Hat jemand von euch die Sas Tec-Protektorenhose?

1 Antwort

Hartschale vs. sas- tec Rückenprotectoren

Hallo Biker(innen), habe hier schon etwas gestöbert, bin aber nicht wirklich fündig geworden und darum versuche ich es mit meiner Frage: Werde mir in Kürze einen Lederzweiteiler anschaffen, habe bisher eine Textilkombi unter der ich einen Daineserückenprotektor trage (Hartschale), ein Händler empfiehlt, aus Gründen der Sicherheit (gleichmäßigere Schlagkraftverteilung + besserer Tragekomfort) im Vergleich zur Schildkröte, in der Kombi eingebaute Sac-Tec Protectoren. (Wir sprechen also nicht von Platzhaltern!) Ich bin mir nicht sicher, was wirklich besser ist. Fahre bei fast jedem Wetter, fast nur Landstraße/ Autobahn/Stadt (vielleicht später irgendwann mal Rennstrecke, sehr selten.) Ich denke da an Stürze/Stöße gegen Leitplanke oder Bürgersteigkante o.ä. Wäre nett, wenn ihr mir eure Meinungen oder Erfahrungen schreiben würdet, es geht mir hierbei ausschließlich um die Rückenprotektoren. Vielen Dank im Voraus!! Zur besseren Übersicht hänge ich die Umfrage mit dran... ;-)

...zur Frage

Hallo, hatt jemand erfahrung mit dem kyt kr-1?

Hallo ich habe mir überlegt dass ich mir den KYT-KR1 zulege. Hatt jemand erfahrung mit dem helm(verarbeitung, tragekomfort,windlautstärke) ? Hab gehört dass KYT zu soumy dazu gehört. Ich finde aber auch leider keine tests.

...zur Frage

Kantenschutz richtig anbringen?

Hi! Irgendwie bringe ich den biegsamen Kantenschutz der neuen Soziusabdeckung nicht richtig dran, er fällt immer wieder ab und klebt nicht richtig :-/ Gibt es irgendwas Besonderes zu beachten? Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Motorradversicherung wechseln?

Folgendes Problem: Ich bin seit 2002 bei der gleichen Versicherung für mein Motorrad. Nun haben sie aber kürzlich die Beiträge erhöht und sich sozusagen damit gerechtfertigt, dass die Beiträge ja nun schon seit 16 Jahren konstant waren und es eine Anpassung gab. Daraufhin habe ich mich mit dem ganzen Versicherungskram mal genauer beschäftigt und eine günstigere Versicherung gefunden zu der ich wechseln will. Habe mich online informiert, dass ich durch die unpassende Beitragserhöhung ein Sonderkündigungsrecht habe und mich darauf berufen. https://www.kuendigungsfristen.net/versicherung/kfz-versicherung/#Sonderkuendigungsrecht_bei_der_Kfz-Versicherung_Welche_Frist_ist_zu_beachten
Meine jetzige Versicherung hat die Kündigung aber abgelehnt mit der Begründung, dass es eine gerechtfertigte Erhöhung war.

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. hat jemand Erfahrung damit wie ich doch noch kündigen kann ohne die ganze Zeit bis zur fristgerechten Kündigung die Beiträge zahlen muss? Oder soll ich das besser mit einem Anwalt angehen?

Danke schon mal!

...zur Frage

Wie kann man Dichtungsreste richtig entfernen?

Hallo! Kann mir jemand erklären, wie man festgebackene Dichtungsreste so entfernen kann (z.B. Motoreckel oder ähnliches) dass sie nicht in den Motor fallen und ein Ölwechsel ansteht? Oder ist das unumgänglich? Gibt es irgendwelche Tricks?

...zur Frage

Profiltiefe Neureifen Tourance Next Rear

Ist es richtig, dass dieser Neureifen max 8mm Profiltiefe hat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?