Hat jemand Honda Aktion "Fahren ohne Führerschein" getestet?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe mit meinem Sohn an dieser Aktion im Jahr 2007 mitgemacht. Es war damals kostenlos und in der näheren Umgebung; deshalb kaum Unkosten. Die Anfänger wurden behutsam an das Motorradfahren herangeführt. Es war ein Slalom aufgebaut der mehrfach durchfahren werden durfte. In den 2. Gang brauchte man dabei jedoch nicht zu schalten. Die etwas erfahreren 125 ccm Fahrer hatten aber die Möglichkeit auf dem Gelände eine größere Runde zu drehen. Mir gab es die Möglichkeit einmal eine "Große" auszuprobieren. Es waren etwa 5 Gruppen mit je 5 oder 6 Teilnehmer. Insgesamt würde ich sagen, dass es Sinn macht daran teilzunehmen, wenn man nur mal schauen will ob man sich für das Motorradfahren begeistern könnte.

Hallo ich hab den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Was würded Ihr als erstes Bike empfehlen Cruiser oder Sportler?

Hallo ich hab frisch den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Ich hab ein Budget von 2000-3000€ für mein erstes Bike eingeplant. Bin mir allerdings unsicher was für ein Bike ich nehmen soll: Bin zwischen einer Honda Shadow 600(39PS) und einer Honda Hornet 600 (48PS) oder ähnliches( Suzuki Bandit, Kawasaki Er6N etc.) hin und her gerissen. Auf der einen Seite finde ich das geblubber der Shadow sehr geil und auch das cruisen auf ihr würde mir sicherlich gefallen (dieses Easy Rider feeling). Auf der anderen Seite hab ich auch schon während der Fahrschule gemerkt, dass ich gerne Kurven fahre und auch keine Problem damit habe etwas zügiger unterwegs zu sein. Ausserdem fahren meine Freunde eher Sportler und da bin ich mir unsicher ob ich mit einer Shadow überhaupt mithalten kann.

Kann ich denn überhaupt mit einer Honda Shadow 600 schön Kurven fahren und auch mal flotter unterwegs sein?

Zum Budget: Für ca 2800€ findet man z.b. bei ebay Kleinanzeigen gepflegte Shadows zwischen 20tsd. und 30tsd. Kilometern (teilweise mit vorverlegten Fußrasten etc.)

Für das gleiche Geld finde ich aber allerdings hauptsächlich Honda Hornets zwischen 30tsd. und 40+ tsd. Kilometern.

Bin wirklich täglich hin und her gerissen und bevor ich mir Motorradkleidung und nen passenden Helm zu einer der beiden Sorten kauf und dann später doch die andere Fahr, frag ich lieber hier mal um Rat welches Motorrad ihr nehmen würdet und weshalb.

Danke schon mal für die Antworten und sorry für den langen Text.

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten. :)

...zur Frage

Geeignetes Moped für Mädchen

Hallo :-P Also ich will im Herbst mit dem A1 Führerschein für 125 ccm Motorräder anfangen und hab mir jetzt schon mal ein paar Gedanken über eine geeignete Maschine gemacht und bin dabei auf ein paar Fragen gestoßen. Erstmal zu mir, ich bin ein Mädchen und 1.63 Meter groß und wiege circa 45 Kilo. Das Moped soll auf jeden Fall ne Sportler sein, ich hab nicht vor durch Wald oder Gelände zu fahren. Ich hab mir jetzt ein paar Modelle rausgesucht die mir gefallen, nehme andere Vorschläge aber gerne an :-)

Honda CB F125

Honda MSX 125

Yamaha YBR 125

Aprilia RS4 125 (eigentlich zu teuer)

Honda CBR 125R

Allerdings bin ich mir bei den Maschinen nicht sicher ob ich dafür groß genug bin und ob ich evtl. zu schwach bin falls sie mal umfällt oder so. Habt ihr Erfahrungen? Außerdem würde mich noch interessieren ob die Versicherung für diese Modelle sehr teuer sind und ob ihr mir irgendwelche Versicherungen empfehlen könnt?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?