Hat jemand Erfahrungen mit Sturzpads?

0 Antworten

Können Sturzpads mehr Schaden anrichten als sie verhindern?

...zur Frage

Kann man sich bei der Montage von Sturzpads sicher sein das sie auch wirklich schuetzen?

und nicht mehr Schaden anrichten bei einem Sturz?

...zur Frage

Können Sturzpads größeren Schaden anrichten bei einem Sturz?

...zur Frage

Fährt jemand von Euch ein Nolan N-Com?

Hey Leute.

Ich bin explizit an Euren Erfahrungen mit dem Nolan N-Com interessiert. Bitte keine Erfahrungen mit anderen Systemen oder dem Sinn/Unsinn zum Handy am Bike generell posten, um die Frage/Antworten übersichtlich zu halten. Labern können wir im Forum ;-)

Speziell geht es um den N 43 mit N-Com, bei dem ein iPhone handymäßig angebunden werden soll. Mein C3 mit SRCS ist mir einfach zu dicht bei schönem Wetter...

VG, Marcus

...zur Frage

Darf man in der Stadt rechts überholen?

Komme gerade von einem Kurztripp zurück. War in einer anderen Stadt und ich fuhr auf einer zweispurigen Straße, wo 50 km/h erlaubt ist. Ich fuhr auf der linken Straßenseite und vor mir schlich eine junge Frau mit ca. 40 km/h. Ich kam ihr immer näher und entschloß mich sie rechts zu überholen. Ich machte schon einen Schlenker und fuhr rechts ran. Plötzlich fuhr sie auch auf die rechten Straßenseite. Das ging plötzlich so schnell, daß ich glaube ich fahre ihr drauf. Ein Reflex brachte mich dazu sofort in die Bremse zu gehen und mein Vorderrad blockierte für einen Moment, da ich mit der Bonneville mein ABS habe. Rechtzeitig blieb ich hinter ihr ohne sie zu berühren. Ich dachte schon ich falle, habe aber die Maschine noch fangen können. Ich fuhr dann an ihr links vorbei und sah wie sie die Scheibe runter machte und sich entschuldigte. Da zum Glück nichts passiert ist fuhr ich einfach weiter. Wer wäre Schuld gewesen, wenn ich ihr drauf gefahren wäre? Gelernt habe ich, wer drauffährt ist Schuld. Aber in dem Fall hätte sie doch ein überholendes Fahrzeug behindert, oder? Vor Schreck hab ich mir jetzt drei Kugeln Eis gegönnt und meiner Frau auch eins mitgebracht. Die Kugel kostet im Vergleich zum Vorjahr nun 10% mehr. Er hat von 1€ auf 1,10€ die Preise angehoben. Dafür sind die Kugeln rießig und das Eis lecker, so daß die Nachfrage groß ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?