Hat jemand Erfahrung mit Spiegler Wave Bremsscheiben?

2 Antworten

Kann ich dir nicht genau sagen, aber ich weiß dass Spiegler immer absolute Top Produkte anbietet!!

Ein Kumpel von mir verwendet die Spiegler auf einer Langstreckenrennmaschine und ist total begeistert. Ich denke Spiegler erzeugt und entwickelt eigene hochwertige Produkte, die wegen der konstruktiven Vorgaben möglicherweise denen von ABM sehr ähnlich sind, zumindest im Aussehen.

Wie kann ich das Hochrutschen des Bauchgurts beim Dainese Wave Rückenprotektor vermeiden?

Bei mir rutscht dieser beim Fahren nach oben und drückt so unangenehm auf den Brustkorb. Wenn ich ihn enger mache, bleibt er zwar unten, drückt aber dann auf den Bauch, was ebenfalls dauerhaft beim Fahren stört. Kennt das Problem jemand und hat einen Trick?

...zur Frage

Wave-Bremsscheiben lackiert?

Ich habe in der MO gelesen (Fuhrparknotiz), dass bei den Braking Wave-Bremsscheiben die Ränder schwarz lackiert sind, und nach Heißlaufen der Scheibe der Lack abdampft bzw. sich in Rauch auflöst. Kann das ein Braking-Käufer hier bejahen? Und wenn ja, wozu lackieren sie die Scheiben, wenn der Lack doch sowieso nach einiger Zeit abraucht? Was wahrscheinlich auch nicht so gut riecht ;)

...zur Frage

Wellige Bremsscheiben- ist das Normal?

Hallo, ich habe eine Suzuki VX800 Bj.94 gekauft. Sie hat frischen TÜV (ohne Mängel). Aber leider hat sie ziemlich wellige Bremsscheiben, der Vorbesitzer sagte das sei bei diesem Modell normal. Kann das sein? Die Bremsscheiben sind gelocht, vielleicht liegt es daran?

...zur Frage

Gibt es eine Verschleissmarke bei Bremsscheiben?

Haben Bremsscheiben eine Markierung, die die max, erlaubte Abnutzung anzeigt?

...zur Frage

Warum haben Bremsscheiben Löcher oder werden in Wave Form gebaut?

Ist das eine Optik sache, oder warum haben Bremsscheiben Löcher und/oder sind in Wave Form gebaut? Beringer bietet z.B. die Bremsscheiben nur in ungelocht und rund an und diese Scheiben gelten als sehr gut. Je mehr Fläche die Beläge haben, um so besser müsste es doch bremsen...

...zur Frage

Honda Wave X 125 oder Honda Wave 125i PGM-Fi

Welche würdet ihr nehmen? und wieos würdet ihr die nehmen also nur von der Technik her...

HONDA WAVE 125i PGM-I: Modell Wave 125i. 4-Takt-Motor mit obenliegender Nockenwelle einen Tee Lift. Gekühlte Luft Hubraum 124,9 ccm. Einspritzsystem PGM - FI gesteuert durch Computer. Breite Bohrung x Hub 52,4 x 57,9 mm Verdichtungsverhältnis 9.3: 1. Rotary Getriebe (Getriebe-Nummer) 4 Ebene. Abmessungen (B x L x H) 706 x 1.881 x 1.082 mm Radstand 1239 mm Abstand Gewicht NF 125 (A) Beginnen. NF 125 MC (A) Starthand 97 kg 99 kg Zündanlage CDI. Vorderradbremse.

Nach Dick's Bremskolben Twin (DUAL Bremssattel). Trommelbremse Bereifung vorne. Nach 60/100 - 17 M / C 33P. 70/90-17 M / C 43P. Beginnen Sie den Akku. Ab Handgröße trocken 12V -. 2,5 Ah. Dry Größe 12V -. 3,5 Ah. Tankinhalt 4,0 Liter Kraftstoff. Bleifreies Benzin Oktan 91 oder mehr. Hall Benzin Oktan 95 oder 91. Mit einer Mischung aus Ethylalkohol bis zu 10%. System, Edelstahl Fahrgestell und Tank ED COAT (elektrisch). Abgasnormen. Level 5 an der serienmäßigen Abgasanlage. Phase-Change-Öl alle 8.000 Meilen. * Hinweis: Die Details können sich ohne Vorankündigung ändern.

DATEN ZUM HONDA WAVE X STEHEN UNTEN IN DEN COMMENTS...TEXT PASST HIER NICHT GANZ REIN

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?