Hat jemand Erfahrung mit S100 Black & Shine?

1 Antwort

Ist für alle dunklen Teile am Moped geeignet, ist zudem auch relativ hitzebeständig, also auch für den Motorblock geeignet. Mich erinnert es etwas an Silikonspray.

Starthilfespray wie anwenden?

Ein Kumpel von mir fährt eine Kawasaki ZX9R Baujahr 1998 bzw. wollte mir fahren was aber wegen Startproblemen nicht möglich war! Wir haben dann überlegt Startspray zu kaufen, die Tour dann aber wegen der fortgeschrittenen Stunde sausen lassen. Davon abgesehen: Hat von euch jemand Erfahrung mit Starthilfespray? Muss man dafür wirklich die Airbox demontieren wie ich es schon gelesen habe oder reicht nicht, das Spray in die Ansaugöffnung der Airbox zu sprühen? Danke!

...zur Frage

Hat jemand hier eine Hi-Art Hose von Lindstrands?

Hallo! Ich suche seit langem eine gute Motorradjeans die einen besseren Schutz als gewöhnliche Hosen bietet, aber aussieht wie eine normale Freizeithose. Dabei finde ich, dass die Hose „Jet“ von Lindstrands sehr cool ist, laut Hersteller ist sie auch sehr sicher. Aber auch wirklich? Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Lindstrands? Danke euch

...zur Frage

neue VMAX - Radwechsel

Ich fahre seit 2009 eine neue VMAX, die ja keinen Hauptständer mehr hat. Wer hat bereits Erfahrung mit Radwechsel vorn oder hinten? Kennt jemand einen passenden Universalständer? Oder hat jemand die VMAX mit einem Flaschenzug aufgehängt? Wenn ja, wie?

...zur Frage

Wie kann man die Reifen in der Farbe "auffrischen"?

Nachdem nun mein Motorrad in "blendendem" Glanz erstrahlt, stört mich nur noch die "matte" Farbe der Reifen. Die schwarzen Teile am Motorrad habe ich mit "S100" Farbauffrischer" (Black and Shine) behandelt. Sehen richtig gut aus. Da das "S100" lt. Beschreibung kein Gummi anfressen soll, überlege ich die Seitenwände der Reifen damit auch etwas aufzufrischen. Bei einem Anruf bei meinem Reifenhändler konnte mir außer einem "Lächeln" nichts darüber gesagt werden. Die kennen eben meine Chopper und besonders "mich" nicht so gut. Ich bin eben ein "Perfektionist" (grins).

Hat schon jemand damit Erfahrung gemacht und ist es schädlich für die Reifen? Natürlich kommt auf die Lauffläche kein S100. Gruß Bonny

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?