Hat jemand Erfahrung mit einem H4 Xenon Nachrüstsatz für Motorräder?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anbei nochmal der bekannte Artikel aus dem BMA Magazin: http://kuerzer.de/Q2c50W7Pj

51

Stellvertretend für alle Antworten. Diesen Artikel kannte ich noch nicht (das Magazin schon). Der Artikel enthält alle Informationen, die ich erhofft hatte. Dir die Antwort für den Superlink und 10 dicke Daumen für das BMA-Magazin. Hat mir sehr geholfen. Da schaue ich jetzt sicher mal öfter rein. Gruß Bonny

0
44
@Bonny2

Danke, gebe aber auch zu bedenken, dass der Artikel von 2007 ist und sich mittlerweile manches geändert haben könnte, was mir aber nicht bekannt ist?!

0
51
@user1332

Ich habe auch vorher im Internet gesucht. Bis auf den Vermerk "mit E-Zeichen" habe ich nichts gefunden. Und über diese E-Prüfung habe ich nichts gefunden. Merkwürdig ist nur, dass oben steht "mit E-Zeichen" und darunter "nicht im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Denke mal es hätte auch ein "A", oder ein "ß"-Zeichen sein können. Gruß Bonny

0
44
@Bonny2

Du kannst auch Deine Taschenlampe E-Prüfen lassen, selbst wenn diese danach das "E" tragen dürfte, bedeutet dies nicht, dass du damit im öffentlichen Strassenverkehr fahren darfst.

Zu den Shin-Yo Dingern: geprüft sind diese mit Hologenleuchtmittel und damit natürlich im Strassenverkehr zugelassen, aber nicht mit Xenonleuchtmittel.

0

Bremsscheiben aus Hong Kong, jemand Erfahrung damit?

Es werden immer häufiger Bremsscheiben Made in Hong Kong bei ebay angeboten zu einem sehr günstigen Preis. Auf den Bildern hinterlassen die Scheiben eine gut verarbeiteten Eindruck. Hier mal ein Link: http://cgi.ebay.de/Front-Brake-Disc-Rotor-Kawasaki-ZX10R-ZX14R-ZZR-1400-B-/290467460665?pt=Motorrad_Kraftradteile

P.S.: Bitte nur bei entsprechender Erfahrung antworten ;-)

...zur Frage

Wie Tagfahrlicht an Motorrädern mit Dauerlicht schalten?

Seit einiger Zeit ist an Motorrädern ja ein Tagfahrlicht (TFL) erlaubt.

Meines Wissens muss Tagfahrlicht generell so geschaltet sein, dass es bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt oder ganz ausgeschaltet wird.

Nun müssen Motorräder mit EU Zulassung aber immer mit eingeschaltetem Abblendlicht fahren.

Beide Vorschriften passen nicht so recht zusammen. Außer man fährt mit dauerhaft gedimmten TFL herum.

Oder kann/darf man das bei Motorrädern anders handhaben?

...zur Frage

Blinker mit Begrenzungsleuchten nschrüsten?

Seit einigen Jahren Jahren dürfen Motorräder mit Begrenzungsleuchten in den Blinkern fahren. https://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/begrenzungsleuchten-bei-motorraedern.765243.html

Im Zubehör gibt es mittlerweile einiges zum Nachrüsten.

Worauf muss ich achten wenn es TÜV Konform sein soll?

...zur Frage

Ist nachgerüstetes Xenonlicht schlecht für die Elektronic / Scheinwerfer?

Ich habe mir eine tiger 1050 gekauft und sie auf Xenon umgerüstet! Schadet dieses Xenonlicht meiner Elektronik und,die 6000 Kelvin-Birne,verbrennt mein Reflektor? Ich habe wohlgemerkt einen Linsenscheinwerfer(Elipsionit)

...zur Frage

Bald neue Xenon und LED Scheinwerfer auch bei Motorrädern?

Ich bin über diesen Artikel gestolpert: http://www.vau-max.de/news/news_artikel/id=1675

Wenn ich dies richtig verstehe dürfte man solche Scheinwerfer auch an Motorrädern anbauen sofern die Lichtleistung dieser Systeme nicht überschritten wird, da bereits gute H7 Birnen 1.500lm leicht erreichen und teils sogar überschreiten?

Hat jemand noch andere Infos hierzu, insbesondere ob ggf. Leuchtmittel dieser Art für herkömmliche H4 oder H7 Scheinwerfer bald auf den Markt kommen könnten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?