Hat eine Antihopping Kupplung außer kein Stempelndes Hinterrad noch irgendwelche Vorteile?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Henriko, in erster Linie verhindert eine Anti Hopping Kupplung (AHK) das Stempeln des Hinterrades. Darüber hinaus kann eine AHK auch so ausgelegt sein, das sie deutlich geringere Bedienkräfte beim Betätigen der Kupplung benötigt und trotzdem genügend Anpressdruck auf das Lamellenpacket beim Beschleunigen vorhanden ist. Ich beschäftige mich beruflich mit dem Thema und habe für die Suzuki Bandit 1250 eine Anti Hopping Kupplung entwickelt. www.mbm-technologie.de

mfG goepfex

duc996 15.07.2008, 20:52

Hallo goepfex, wenn Du Dich mit dem Thema beschäftigt hast, kannst Du mir vielleicht sagen, wer die AHK zuerst entwickelt und eingesetzt hat? Ducati im Rennen? Welches Großserienmotorrad wurde zuerst mit einer AHK geliefert und in welchem Jahr?

0

Was möchtest Du wissen?