Hat die Polizei etwas gegen mich in der Hand bei einem Blitzerfoto von hinten?

3 Antworten

Nitro hat mit seiner Einschätzung schon völlig Recht. Allerdings sehe ich da ein ganz anderes Problem auf Dich zukommen. Wenn du nämlich so fix warst, dass es dafür Punkte oder gar einen Führerscheinentzug gibt wird derjenige, der Dir die Maschine ausgeliehen hat, das bestimmt nicht auf sich nehmen. Von daher gesehen musst Du da wohl durch. Und das völlig zu Recht, wie ich meine. Wenn man schon so 'ne Sch...ße baut, sollte man auch dafür gerade stehen.

Hallo burmeister! Du kannst natürlich schon jemanden angeben, der gefahren sein soll und der muss dann für die Übertretung geradestehen. Nur, wie Nitro es gut erklärt hat, das funktioniert nur ein oder zweimal - dann kommst Du dran und zwar ganz gewaltig - z.B. mit 'Irreführung der Rechtspflege' und das ist dann kein Kavaliersdelikt mehr. In der Schweiz ist es gleich wie in Österreich: wir MÜSSEN den Fahrer angeben, ansonsten ist automatisch der Halter des Fahrzeuges dran. Wenn Du den Fahrausweis für die Arbeit brauchst - sei einfach etwas vorsichtiger - die Luft kann sehr schnell sehr dünn werden! Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt!

Leider ist in Deinem Profil keine Angabe wo Du wohnst. In Österreich wird immer auf den Fahrzeughalter zurückgegriffen. Der muß!!! angeben wer gefahren ist. Kann oder will dieser den tatsächlichen Fahrer nicht preisgeben, wird die Strafe dem KFZ-Halter auferlegt. Tip: Der KFZ-Halter sollte an der zuständigen Stelle persönlich vorsprechen und sagen, daß das Bike verkauft werden sollte und mehrere Personen mit dem Bike eine Probefahrt gemacht haben. Den Namen, welcher zum Zeitpunkt gefahren ist, kann er leider nicht nachvollziehen, da er die Adresse nicht aufgeschrieben hat. Von einer Bestrafung (Geld) wird natürlich nicht abgesehen, aber der KFZ-Halter bekommt keine Punkte - und DU bist raus. Gruß hj-austria

Tipps für das Fotografieren von Motorrädern?

Meine Fotos von Motorrädern (auf Messen, am Strassenrand) befriedigen mich nicht: zu gewöhnlich, es fehlt der besondere Pfiff. Gibt es irgendow (im Netz, Zeitschrift, Buch, von Profis unter Euch) Tipps und Tricks, wie man Motorräder am besten zur Geltung bringt?

...zur Frage

Silberne Spiegelvisiere gegen Blitzer?

Hallo, es ist ja bekannt, dass egal ob rauchdunkel, schwarz, blickdicht oder gespiegelt, Blitzer es immer schaffen, ein ordentliches Bild vom Gesicht hinzubekommen.

Aber zählt das auch für gespiegelte Visiere, dieser Art?

http://www.moto-thek.de/ebay/germot/helme/GM305/305-2.jpg

Weiß Jemand wie viel man dadurch sieht?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Gilt wenn ich in Österreich geblitzt wurde die Halterhaftung ?

Ich wurde in Österreich von hinten geblitzt, dort muss ja grundsätzlich der Halter bezahlen wenn er keinen anderen Fahrer "liefert".

Österreich und Deutschland vollstrecken die Strafen schon gegenseitig.

Wenn ich angebe nicht gefahren zu sein gilt dann in Deutschland das österreichische Recht oder kann ich deshalb in D verpflichtet werden ein Fahrtenbuch zu führen ?

...zur Frage

Habt ihr Angst vor Blitzer ? :)

Hallo,

bevor hier gleich die ganzen Moralapostel kommentieren, nein ich bin kein Raser :) vorallem als Fahranfänger mit meinen 48 ps Fahre ich sehr vorsichtig und vorrausschauend, aber es interessiert mich....

Es ist ja bekannt dass viele Motorradfahrer sehr zügig unterwegs sind, ich frage mich schon dann öfters ob es denen egal ist ob ein Brief kommt oder nicht, denn wenn ich manchmal ca max 20 kmh zu schnell fahre dann habe ich dass schon im Hinterkopf.

Ein Arbeitskollege der schon seit vielen jahren so fährt, hat mir letztens Erzählt dass bei ihm ein Haus Durchsuchgs Befehl gekommen ist, weil er behauptet hat dass er es auf dem Foto nicht ist, bei der Durchsuchung wurde sein Kombi nicht Gefunden und er ist aus dem schneider, hat bloß ein Fahrtenbuch bekommen dass jetzt auch weg ist weil er sein Fahrzeug gewechselt hat ( Fahrtenbuch ist aufs Fahrzeug bezogen)

ist es bei euch auch so dass ihr euch einfach denkt, naja dann sag ich halt einfach dass ich es nicht bin ?

Sry wegen der Rechtsschreibung, mit meinem Galaxy s3 mini würde es sonst zu lange dauern :)

...zur Frage

Von mobilem Blitzer erfasst, was nun?

Moin Leute,

bin heute mal eine schöne Runde gedreht und mich hat erstmal schön ein mobiler Blitzer mit seinem tollen, roten Blitzlicht geblitzt. Es war etwa 17:40 Uhr also nicht allzuhell. Auf der Landstraße (wo 70 erlaubt ist) wurde ich mit etwa 100 geblitzt. Die Frage jetzt ist: Blitzen diese mobilen Mistgeräte auch von hinten? Falls nein, wie hoch ist die Chance dass ein Polizist das Kennzeichen bei der Geschwindigkeit richtig erkennt?

Natürlich war es selbstverschuldet, aber mal ehrlich... Landstraße mit 70 km/h Höchstgeschwindigkeit? Mich kotzt das nur an! Die Rennleitung stand einfach an einer unverschämten Position. Etwas hinter einer Kurve und vor einem 100er Schild.

Da ich noch in der Probezeit will ich die Folgen nicht auf mich nehmen.

...zur Frage

Bin ich ein Raser?

Bei meiner letzten Ausfahrt ist folgendes passiert: Ein Duc-Fahrer hat vor mir eine Gürteltasche verloren. Ich stopte, wendete, hob die Gürteltasche auf und fuhr dem deutschen Duc-Fahrer nach. Bei einer Geraden mit nur einem Haus, keine Menschen oder was man sonst gefährden könnte, BLITZ. Statt 60 km/h - 148,6 km/h. 2.000€ Strafe, 4 Monate FS weg, Nachschulung und Pshychotest. Super. Also mir ist das Motorradfahren restlos vergangen. Laut Behörde bin ich ein RASER. Was meint Ihr? Ps: jetzt kann ich auch nicht nach Bebra zum Treffen - leider. Wünsche Euch viel Spaß. Gruß hj

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?