Hat die Polizei etwas gegen mich in der Hand bei einem Blitzerfoto von hinten?

3 Antworten

Nitro hat mit seiner Einschätzung schon völlig Recht. Allerdings sehe ich da ein ganz anderes Problem auf Dich zukommen. Wenn du nämlich so fix warst, dass es dafür Punkte oder gar einen Führerscheinentzug gibt wird derjenige, der Dir die Maschine ausgeliehen hat, das bestimmt nicht auf sich nehmen. Von daher gesehen musst Du da wohl durch. Und das völlig zu Recht, wie ich meine. Wenn man schon so 'ne Sch...ße baut, sollte man auch dafür gerade stehen.

Hallo burmeister! Du kannst natürlich schon jemanden angeben, der gefahren sein soll und der muss dann für die Übertretung geradestehen. Nur, wie Nitro es gut erklärt hat, das funktioniert nur ein oder zweimal - dann kommst Du dran und zwar ganz gewaltig - z.B. mit 'Irreführung der Rechtspflege' und das ist dann kein Kavaliersdelikt mehr. In der Schweiz ist es gleich wie in Österreich: wir MÜSSEN den Fahrer angeben, ansonsten ist automatisch der Halter des Fahrzeuges dran. Wenn Du den Fahrausweis für die Arbeit brauchst - sei einfach etwas vorsichtiger - die Luft kann sehr schnell sehr dünn werden! Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt!

Leider ist in Deinem Profil keine Angabe wo Du wohnst. In Österreich wird immer auf den Fahrzeughalter zurückgegriffen. Der muß!!! angeben wer gefahren ist. Kann oder will dieser den tatsächlichen Fahrer nicht preisgeben, wird die Strafe dem KFZ-Halter auferlegt. Tip: Der KFZ-Halter sollte an der zuständigen Stelle persönlich vorsprechen und sagen, daß das Bike verkauft werden sollte und mehrere Personen mit dem Bike eine Probefahrt gemacht haben. Den Namen, welcher zum Zeitpunkt gefahren ist, kann er leider nicht nachvollziehen, da er die Adresse nicht aufgeschrieben hat. Von einer Bestrafung (Geld) wird natürlich nicht abgesehen, aber der KFZ-Halter bekommt keine Punkte - und DU bist raus. Gruß hj-austria

Von mobilem Blitzer (beidspurig) geblitzt worden?

Ich wurde am Samstag auf einer beliebten Motorradstrecke von einem mobilen Blitzer auf der Landstraße geblitzt. Der kleine mobile Blitzer war direkt über der Leitplanke auf beiden Spuren aufgestellt. Bedeutet das, dass der Blitzer auf der Gegenspur auch ausgelöst ist, um mein Kennzeichen zu fotografieren?

(Bin noch in der Probezeit und hoffe nur 20 kmh schneller gewesen zu sein)


...zur Frage

Wie geht Ihr mit Blitzerfotos um?

Angenommen man bekommt ein Bild wo man von vorne drauf ist, aber nur im visierausschnitt, was mache ich damit?

...zur Frage

Stiefelkauf - Sicherheitsaspektt

Vorab: das ist meine erste Frage... und ich muss vom iPad schreiben. Also bitte die lahme Textform nicht kritisieren :-P ___ Mein kampferprobter Sidi-Stiefel wird die kommende Saison leider nicht mehr überstehen. Darum muss ein Nachfolger her. Um den bestmöglichen Schutz zu erhalten wird es ein Racingstiefel. Alternativ kämen noch Endurostiefel oder ähnlich in Frage. Besonders wichtig ist mir ein guter Schutz gegen das Verdrehen (torsion), Umknicken, Verrenken. Auch Quetschungen sollten verhindert werden.

Sprich, jegliche ungewollte Veränderung vom Sprunggelenk sollten bestmöglich verhindert werden.

Ich habe bereits mehrere Modelle und Systeme angeschaut (auch live). ___ Die Sidi Stiefel wie ST oder VORTICE sind die neueren Modelle von meinem aktuellen Stiefel. Steifigkeit und ein guter Schutz vom Sprunggelenk sind vorhanden. Als mein Fuß von meiner Maschine begraben wurde, hatte ich keine einzige Verletzung am Fuß. Die Einstellmöglichkeiten sind leider Fluch und Segen zugleich. Man kann leicht irgendwo hängen bleiben

http://www.sidisport.com/eng/splash.php?macro=2&id=1&lng_riv= ___ Die Alpinestars Supertech R schauen auch verdammt interessant aus. Der Aufbau mit dem Innenschuh ist genial, da der Stiefel so weniger Angriffsfläche zum hängen bleiben bietet. Ansonsten weis ich recht wenig über den Stiefel.

alpinestars.com/supertech-r-boot#.UwJkbX-9KK0 ___ Daytona macht auch exzellente Racingstiefel. ___ Zum Schluss gibts noch Dainese. Neben den herkömmlichen Stiefeln, wo der Stiefel über der Kombi ist, gibt es noch das System wo eine Dainese Kombi über den Stiefel kommt und verbunden wird. Dies sollte das Risiko vom hängenbleiben minimieren. Das System sieht man zB bei Valentino Rossi. Ich habe solche Stiefel bereits mehrmals zusammen mit meiner Kombi probiert. Vom Fahrgefühl müsste dieser Stiefel die Nr 1 sein, was leider Hand in Hand mit einer gewissen Flexibilität verbunden ist.

dainese.com/de_de/motorbike/st-axial-pro-in.html?destinazione_uso=45&cat=125 ___ So, warum stelle ich jetzt überhaupt eine Frage? -- Habt ihr vl. Anregungen, Erfahrungen oder Tipps zu den genannten Produkten. Kennt ihr noch passende Stiefel, welche ich vl. Übersehen habe?

...zur Frage

Eintragen oder Eintragungsfrei?

Mich quält wieder mal das Thema typisieren usw.... Ich habe gestern mit dem Tüv zweo sehr interresante tel.gespräche geführt. Beim Beiden ging es um meinen Auspuff (LeoVinceGPpro) mit e nummer der eigentlich nicht für mein Motorrad gebaut ist aber passt. Der erste Herr vom Tüv sagte zu mir das der ESD durch die E nummer welches eine EUROPAWEIT geltendes siegel ist und heisst dieser ESD ist unbedenklich im Strassenverkehr und muss nicht eingetragen werden. Der 2 Herr sagte das Gegenteil. Jetzt stell ich mir die Frage: wer hat Recht? Und 2. Wenn jedes Teil mit E-nummer eingetragen werden müsste dann sollte ja eigentlich die sitzbank und die Verkleidung auch ned e nummer haben und sollten eingetragen werden. Ganz ehrlich! Ich blick nicht mehr durch und die Herren die das beruflich machen wies aussieht auch nicht. Es handelt sich hier um einen Österreichischen Fall also fällt das mit den ABE's auch weg, die laut polizei nicht gelten. Ich hoffe jemand von euch kann mir auf die Sprünge helfen das zu verstehn. Danke

...zur Frage

ACHTUNG NEUE BLITZER von VORNE + HINTEN

D Ab sofort wird auch in Kurven geblitzt Bonner Ordnungs- und Straßenverkehrsamt stellt neue Technik der Geschwindigkeitskontrolle vor - Bonn und Euskirchen sind die Vorreiter in Nordrhein-Westfalen

Von Robert Kulka

Bonn. Mit neuer Technik will die Stadt Bonn für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Hans Jürgen Hartmann, stellvertretender Leiter des Ordnungs- und Straßenverkehrsamtes, stellte am Montag einen neuen Messwagen vor, der bereits seit einigen Wochen im Einsatz ist. Größter Vorzug: Das Gerät kann auch in Kurven und an unübersichtlichen Straßenabschnitten eingesetzt werden. Dabei prüft es zuverlässig, ob die Höchstgeschwindigkeit eingehalten wird und

...zur Frage

Selbst fotografiertes Motorrad darf man doch bearbeiten und dann zeigen oder ?

Hallo ich habe ein Bild etwas bearbeitet, aber das Logo kann man sehen, jetzt meint ein Forum Futzi "Raus mit dem Bild oder bearbeiten. Yamaha und R1 müssen weg sonst gibt es Ärger mit dem eingetragenen Warenzeichen "

Ich habe den Händler gefragt was ich alles mit dem Bild machen darf .

Der Händler hat gesagt, wenn ich mein Eigenes oder eines das ich aus seinem Laden ist Fotografiere, dann darf ich mit dem Foto machen was ich will, es ist ja mein Foto.

Der Händler hatte auch schon mal Seine Fotos gegeben die er auf seiner HP hat, die durfte ich ja auch bearbeiten und zum zeigen hoch laden.

Aber das glaubt dieser Forum Futzi mir nicht, er kam dann 1-2 stunden später an und sagte "Ich habe mich gerade mal mit Yamaha in Verbindung gesetzt und erfahren das alle Bilder mit dem Logo nur nach Absprache mit dem Unternehmen veröffentlicht werden dürfen."

ja nur ich verstehe nicht was ich da gemacht habe, ich hatte ja auch mal Yamaha angeschrieben, ich hatte mich mit dem Händler in Verbindung gesetzt, und der hatte da angerufen, und mir gesagt was geht und was nicht.

Der Forum kasper glaubt mir das aber nicht.

Was machen denn die Leute die Ihr Urlaubsfoto zeigen wollen, müssen die denn alle vorher das Logo entfernen ?

Oder was ist denn mit dem Verkaufen, wo man dafür ein Foto von seiner Maschine macht, um es Bei bla bla blub rein zu sätzen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?