Hat die Husqvarna te 410 1 Zylinder oder 2 Zylinder?

1 Antwort

Ein Auspuffrohr pro Auslaßventil wird hauptsächlich bei sehr hochgezüchteten Einzylindermotoren verwendet. Diese Motoren werden im Bereich der Auslaßventile oft sehr heiß, vor allem wenn sie als Enduros bei relativ niedriger Geschwindigkeit (= wenig Fahrtwindkühlung) hoch belastet werden. Um Überhitzung zu vermeiden werden die Auspuffgase aus beiden Ventilen sofort getrennt und möglichst weit voneinander entfernt "entsorgt".

Dadurch kann Kühlluft (oder Kühlwasser) schon zwischen den Ventilen für Abkühlung sorgen.

Fehlzündung durch heißen Krümmer oder heiße Abgase bzw "Flammen" aus dem Zylinder?

Also in vielen Foren wurde schon darüber diskutiert wie Fehlzündungen enstehen. Die meisten meinen durch das entzünden unverbranntem Gemisches an dem heißen Krümmer. Das jedoch bezweifle ich. Ein Beispiel viele Motorradfahrer haben es schon mal gemacht: Fahren mit höherer Drehzahl dann Killschalter umlegen wieder reinmachen und patsch. Hier entzündet sich das unverbrannte Gemisch aber erst nach dem wiedereinlegen des Killschalters also heißt dies das das Gemisch nicht vom heißen Krümmer gezündet wurde sondern von den heißen Abgasen bzw. den Flammen die manchmal noch aus dem Auslassventil entweichen. Stimmen meine Überlegungen und was meint ihr?

Danke schonmal! MfG RochenOhr ;)

...zur Frage

Husqvarna SMR 125 Originale Aufkleber. Kauf möglich?

Hallo, meine Frage ist, wisst ihr ob man die Originalen Aufkleber der Husqvarna SMR 125 kaufen kann oder ob das gleich das ganze Blech ist. Ich würde sie optisch gerne etwas verändern jedoch im Original Zustand wieder verkaufen (wenn es so weit ist). Vielleicht wisst ihr ja noch wo man die dann kaufen könnte. Schonmal vielen Dank für eure Antworten.

MFG Sparky

PS: Hier die originalen Aufkleber http://www.husqvarna-motorrad.de/index.php?id=726&no_cache=1&modelId=81&...

...zur Frage

schadet die drossel einem 2-takter?

ich habe mir gerade ein angebot für eine gasgas ec 125 angeschaut und darunter stand, dass der verkäufer die drosselung nicht empfehlen würde, weil die dem motor schaden würde. ich dachte aber, dass eine elektronische drossel nur bei den leistungsgrenzen die zündung unterbricht(wenn das falsch ist, bitte verbessern, binn nämlich nicht sicher) und das schadet dem motor doch nicht, oder? nur noch zur info, da ist ein wettbewerbsmotor mit offen 42 ps verbaut

freue mich auf antworten lg. quimby

...zur Frage

A1 oder A2 sinnvoll ? (18)

Dieses Jahr habe ich vor den B - Führerschein zu machen (mit 17 1/2) zusammen mit einem A1 oder A2 Führerschein. Nun weiss ich nicht welchen ich am besten wählen soll. Ich habe nicht vor den "richtigen" A Führerschein zu machen.Da ich ein sehr zierliches und kraftloses (.__.) Mädchen bin,werde ich nämlich einen Roller anschaffen. Mir reicht die 125ccm mit einer Leistung von 11kW eigentlich, aber etwas "schnelleres" wäre auch fein. Ein Moped wäre für mich zu langsam.Gibt es da große Preis Unterschiede zw. A1 und A2?

Freue mich auf hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Ktm 250SXF oder 350SXF?

Hallo zusammen, Also mir wurde bei meiner letzten Frage ans Herz gelegt das ich mich bei einem Ortsansässigen Motorradverein beraten lassen soll.

Ich habe mich mit einem Netten Mann unterhalten und er hat mir für den Anfang eine KTM 250SXF oder 350SXF empfohlen. Die selben Modelle auch von Husqvarna

Die 350er deshalb weil sie beim Enduro fahren auch im niedrigen Drehzahlbereich ausm Tick kommt.

So da ich vor habe auf der Crossstrecke zu fahren und im freien Gelände kommt mir das Argument natürlich sehr gelegen.

Da die 350er ja 58 Ps hat und die 250er 44-48 PS hat kommt mir der Unterschied sehr groß vor.

Was sagt ihr habt ihr Erfahrungen mit den Maschinen? Und was ist für einen Anfänger besser? Die 250f oder die 350f? Gibt es Technische Unterschiede zwischen Husqvarna und KTm ?

Freue mich auf hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Welche Dual-Sport? Was für ein Motorrad würdet ihr mir empfehlen?

Hey Freunde!

Ich habe vor etwas weniger als 2 Jahren den A2-Schein gemacht. Dann ging ich auf Reisen und kehre bald zurück nach Deutschland.

Nun stellen sich mir 2 Fragen:

1)A Schein machen und alles fahren dürfen oder gedrosselte kaufen um dann auf der Maschine den A später zu machen und nur noch öffnen zu müssen? Eure Empfehlungen interessieren mich!

2) Wie so viele kann ich mich nicht für ein Bike entscheiden. Es soll auf jeden Fall eine Enduro sein, die ich auch im Alltag auf der Straße gut nutzen kann. Entscheidend sind hierbei für mich:

  • Autobahn tauglich (130km/h ohne Vibrationen und ohne den Motor an seine Grenzen zu bringen)

  • Groß genug (bin 1,94m, 97kg)

  • Soziusbetrieb zumindest o.k.

  • Gröberes Gelände auch mal möglich, nicht nur Fläche Waldwege. Eben auch mal einen Sandhügel hochkommen können :D

  • zuverlässiges Teil was mir auf einer längeren Tour nicht alle paar Stunden Probleme bereitet.

  • gute bis verschmerzbare Unterhaltungskosten

  • gebraucht für unter 3,000€ was anständiges zu haben.

An folgende Modelle habe ich bisher gedacht:

  • Yamaha XT600 (nach 1996 nur wenig power)

  • Suzuki DRZ400 (ungeeignet für Autobahn)

  • Suzuki DR650 (niedrige sitzhöhe)

  • Honda XR650R (fast kein aftermarket und schwer in Deutschland zu bekommen, wenn nicht als Grauimporte)

  • KTM LC4 600 (vibriert sehr bei hohen Geschwindigkeiten. Ergo schlecht für Autobahn)

  • Kawasaki KLX 650C (kein aftermarket weil nur 3 Jahre verkauft)

  • Husqvarna TE 610 (zu leicht für A2, supoptimal für Autobahn)

Ich hoffe das reicht an Infos!

Danke für eure Antworten und natürlich auch fürs Durchlesen ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?