Harley Forty Eight

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab die 48 probegefahren, ich fands se optisch nicht schlecht, nur vom sitzen her hat mir ne andre besser gefallen. Die qualitätsprobleme sind mittlerweile verschwindend gering,. Harley hatte mal in den 90er richtig große probleme was aber aufgrund von sparmaßnahmen herkam. Davor und danach sind sie nicht besser/schlechter wie andre marken. Man liest zwar vereinzelnd von irgendwelchen vorkommnissen wie zb. rost, sowas kann aber auch bei andren fahrzeugen vorkommen. Thermische probleme hab ich mit meinem 1200er keine. Die motoren scheinen auch gut zu halten. Technische Schwachstellen kenn ich jetzt soweit keine. Einziges manko ist der kleine tank mit dem man zwischen 120-150km weit kommt. Das regt aber keinen besitzer auf. Die 48 ist momentan eine der meistverkauften harleys. In dem harleyforum in dem ich bin (milwaukee vtwin) fahren sehr viele die 48 und sind damit zufrieden, vorallem weil man viel mit ihr machen kann. Wenn du eine kaufen willst, dann ein 2014er modell weil die dann erstmal serienmäßig abs haben. Servixeintervall ist erstmals nach 1600km dann bei 8000 und dann jede weitere 8000km. Preise sind unterschiedlich, da die werkstätten unterschiedliche stundensätze haben. Ich hab für die erste ca 250 euro bezahlt. Viele wechseln aber nach der garantiezeit zu ner freien werkstatt weil die günstiiger sind und wohl auh oftmals besser. Hoffe ich konnte dir helfen.

haudegen 08.09.2013, 20:45

Möchte noch hinzufügen das ich eine 2012er custom fahre., die hat den selben motor wie 48,72 und nightster.

1

Was möchtest Du wissen?