Hallo, wie ist genau der Ablauf beim Anschließen des Ladegerätes das Can-Bus-System bei BMW?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein normales Ladegerät solltest du gar nicht an der Can-Bus Steckdose anschließen. Darüber lädst Du dann nicht sondern nuckelst Dir den Akku leer! Selbst schon im Bekanntenkreis erlebt.

Du benötigst ein CanBus taugliches Ladegerät oder du musst eine zusätzliche Steckdose direkt an den Akku klemmen!

Ich habe das hier und das kann man mit passendem Adapter einfach an die Bordsteckdose stöpseln: http://www.bma-magazin.de/produktvorstellungen/technik/optimate-4-dual-mit-can-bus-eignung.html

Erst Stecker in Bordsteckdose, dann Stecker ins Netz. Bei manchen älteren Softwareversionen der BMW muss ggf. die Zündung wohl aktiviert werden, wenn sie eine weile gestanden hat um die Elektronik zu aktivieren. Bei der 2011er aber nicht mehr...

0

Vielen Dank, aber ich habe ein Original-Ladegerät von BMW, wollte nur wissen: Beim Anschließen zuerst die Zündung einschalten, Systeme hochfahren, dann Stecker hinein, dann wieder ausschalten und beim Abschalten den gleichen Vorgang in umgekehrter Reihenfolge?

0
@FrankBK

Ladegerät anschließen, fertig. Normalerweise schaltet das Ladegerät die Steckdose frei. Das zeigen Dir auch die Kontrollleuchten an. Wenn es wider Erwarten nicht klappt, Ladegerät anschließen und danach Zündung an / aus.

0

Hallo Frank,

habe selber ein BMW Ladegerät für meine R 1200 CL und habe es immer angesteckt wegen der vielen Verbraucher und weil ich sie selten bewege.(Zweitbike) Beim originalen Ladegerät brauchst Du nix machen ausser den Stecker in die Motorradsteckdose zu stecken. Den Rest macht das Ladegerät allein. Habe es jetzt seit ´5 Jahren und seither nie wieder Probleme gehabt mit der Batterie. Gruß Andreas

Was möchtest Du wissen?