Hallo, sind Gabelsimmerringe modellspezifisch oder einfach nur mit den Größen universell (Danke im vorraus)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein bisschen Spannung kommt auf, wenn du eine Gebrauchte fährst und irgendwann beim Zerlegen der Gabel feststellst, dass bei deinem Mopped eine Gabel von 'nem unbekannten Hersteller verbaut wurde ;-). Aber auch da helfen die Maße vom Außen- und Innendurchmesser sowie aller weiteren Angaben (siehe Antwort von 'gaskutscher'), um die passenden Simmerringe und den Originalhersteller "deiner" Gabel relativ rasch zu ermitteln. 

Fast alle Maschinenbauteile (auch Simmerringe oder Wellendichtringe) sind genormt. Du kannst die alten mit zum Industrieshop mitnehmen und dort Ersatz kaufen. Es könnte allerdings sein das in deinem Motorrad eine Größe oder Sonderbauform verbaut ist die im Industrie-Maschinenbau seltener verwendet wird und erst bestellt werden muss. (z.B. mit verstärkter Dichtlippe). Motorradhändler haben deine Ringe vermutlich eher auf Lager, aber wenns auf nen Tag nicht ankommt, kann es sich finanziell extrem lohnen auf das Honda Logo auf der Verpackung zu verzichten.

Schau dir Bilder zu diesem Stichwort an. Du wirst feststellen, dass es nicht nur verschiedene Größen gibt, sondern auch verschiedene Formen.

Es gibt auch was anderes als "rund" ?

0
@Effigies

Ja: 

  • Innendurchmesser
  • Außendurchmesser
  • Höhe
  • Mit Feder
  • Ohne Feder
  • Material
  • ...

Sollte man eigentlich wissen, oder? :)

5
@gaskutscher

Aber rund sind sie alle, Und sie erfüllen alle die gleiche Funktion

1

Was möchtest Du wissen?