Hallo. Möchte mir eine 125ccm Supermoto kaufen. Möchte aber nicht das übliche also keine Yamaha WR 125x oder so. Habt ihr vielleicht welche für mich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus, ich bin mit 16 eine MZ SM 125 gefahren. Leider gibt es nur Modelle bis 2008 also ganz top modern schauen die jetzt nicht mehr aus aber ich kann das moped jedem ans herz legen. Es ist echt zuverlässig, lässt sich top fahren und braucht nicht viel Wartung wegen nem echt guten Viertakt Motor. Bei jedem 125 "Drag-Race" mit meinen Kumpeln war ich vorn egal ob die jetzt ne sumo hatten oder Rennmaschine. (Natürlich hatten alle 15 PS). Der Sound ist auch für nen standart Auspuff echt top. Also im ganzen echt ein richtig tolles Moped. Ich hoffe ich konnte dir nen guten Tip geben, der dich eventuell interessiert.

Lg David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Teerier, ist immer so eine Sache mit den Empfehlungen, v.a. wenn man selbst die "großen" Maschinen fährt. ;)

Vielleicht klinken sich heute oder morgen ein paar Jungs & Mädels mit dem A1-Schein ein, wirst du ja erleben. Prinzipiell möchte ich niemand das bisschen Mühe abnehmen, die es kostet, sich für die eigenen Interessen schlau zu machen. Ich meine, wozu haben wir das Internet mit quasi unbegrenzten Möglichkeiten?

Du fragst hier nämlich Biker, die in erster Linie Rat bei echten Problemen beim Motorradfahren oder bei der Technik geben. Wir machen das nebenbei in unserer Freizeit, d.h. kostenlos.

Du siehst, für deine Frage müssen wir entweder selbst recherchieren oder aus dem Knie schießen, savvy (heißt, ist das klar)? Sei willkommen auf der Plattform - aber kümmere dich ein wenig in Eigenregie >> ist doch dein Interesse, oder?

Schau mal bei Aprilia und Sachs, bei KTM, Suzuki, Kawasaki, Kymco, Hyosung, Honda, Rieju undsoweiter undsofort nach, was die an SuMo's produzieren und anbieten. Unter uns, das Angebot ist reichhaltig.

Salve und bis die Tage

Jayjay12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teerier
26.10.2016, 22:06

Vielen Dank erstmal für die Antwort. Jedoch find ich sie etwas unpassend. Es ist nicht so dass ich nicht schon seit 2 Jahren ca. überlege was ich mir kaufen könnte. Und es geht mir auch darum mit Person sprechen zu können, die vllt selbst erfahrung mit einer Maschine haben. In meinem Freundeskreis werden nur Yamaha, KTM,...gefahren. Deshalb meine Frage! 

1

Wie wäre es mit so etwas: http://www.autohaus-amaro.de/fahrzeugsuche_detail.php?dbid=3078

oder

http://www.uhrenlager.eu/product_info.php?products_id=88

Aber eine gewisse Leidensfähigkeit sollte dann schon vorhanden sein in Bezug auf Ersatzteile&Co

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonny2
26.10.2016, 18:11

Wohhhh ---- Die Erste sieht ähnlich einer alten "Java" aus. Gefällt mir. Die Zweite ähnelt einer Harley.

Optisch gefallen mir beide, Tendenz aber zur "Java". Da ich aber die Hersteller nicht kenne, würde ich die nicht kaufen (Ersatzteile usw.). Gruß Bonny  

2
Kommentar von Jayjay12
26.10.2016, 23:53

Wirklich sehenswerte Produktpaletten! Die genannten 125 ccm Maschinen machen optisch sowie von den inneren Werten plus verarbeiteten Materialien was her. Und das bei Preisen, von denen man bei den alteingesessenen Herstellern bloß träumen kann!

Ja klar, das Händlernetz und die Ersatzteilbeschaffung müssen erfragt werden. Beschäftigte mich ein wenig mit weiteren Motorrädern der beiden Hersteller.

Die Firma Romet ist ein bekannter polnischer Hersteller mit längerer Tradition. Der Romet Scrambler SCMB 250 ccm macht mit seinem V2-Twin ebenfalls richtig was her. Die Vmax von 120 km/h ist halt ein wenig dürftig; max. Drehmoment liegt immerhin bei 19,5 kW/ 6500 rpm.

Ein optischer Blickfang ist auch die Regal Raptor Spyder 350 mit 320 Kubik, 17 kW/ 23 PS, 24 Nm maximal bei 4.500 U/min, Doppelschleifen-Rahmen, Stahlflexbremsleitungen vorn wie hinten, Softailfederbeinen hinten, 2 Scheibenbremsen vorne und eine hinten.

Ist ein Custom Chopper mit vorverlegten Fußrasten und wahnsinnig viel Chrom. Einzig das Vorderrad mit 80/90 - 21 wäre mir viel zu mini ;-) Kostenpunkt schlappe 4.850 Tacken, naja...ist auch Geld. Jedenfalls kommt man mal auf neue Impulse - fein!

1

Warum ne Sumo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teerier
26.10.2016, 22:07

Weil ich Supermotos am schönsten finde. 

0

Was möchtest Du wissen?