Hallo, ich habe an meiner Aprilia sr50 den Auspuff gewechselt, jetzt fährt der roller die ersten 10kmh nicht richtig sondern stottert am anfang bevor er dann?

0 Antworten

Kawasaki 750z klackt Beim anfahren , was kann das sein?

Meine kawasaki 750z bj 2008 mit 60.000km klackt (oder knackt)seit einer Weile beim anfahren... immer nur 2-3 mal. Geräusch entsteht erst wenn der Motor warm ist. Vorher hört man nix. Sonst gibt's keine Probleme. Fährt super aber das Geräusch ist echt laut und nervt mich. Wenn man daneben steht kann man es deutlich hören beim los fahren. Allerdings kann ich nicht genau sagen von wo es kommt. Dachte am Anfang an die Federung aber jetzt glaube ich das es vom getriebe kommt. Ich weiß es können viele Dinge in frage kommen aber Villt hatte ja jemand schon etwas ähnliches.

...zur Frage

Motorrad säuft beim Anfahren ab/ stottert, jedoch ab 20-30 km/h keine Probleme mehr - was ist der Grund?

Hallo, Habe mir vor ein paar Wochen eine CBR 600 F PC31 Bj.95 zugelegt, die länger gestanden hat. Nachdem ich den Vergaser und Tank gereinigt habe, ist sie auch angesprungen. Das Problem jetzt ist nur, dass sobald ich im ersten Gang anfahren will, sie anfängt zu ruckeln und stottern und immer wieder absäuft. Schafft man es loszufahren, fängt sie ab ca. 20 km/h an, komplett normal und ruckelfrei zu laufen und zieht ohne Aussetzer durch. Auch wenn man mal in einem höheren Gang in tieferen Drehzahlen fährt. In dem Fall, dass das Motorrad absäuft beim Anfahren bekommt man sie nur wieder an, wenn man das Gas komplett durchdrückt und startet, dann geht sie wieder stotternd an. Auch ein Problem ist, dass wenn man im Leerlauf einfach mal Gas gibt, sie es oft nur schafft bis 4000 oder 6000 zu drehen und dort mit der Drehzahl stehen bleibt und auch so stottert.

Ich hoffe damit das Problem genug Beschrieben zu haben. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich das Motorrad auf 48PS mit einer Gaszugdrossel gekürzt hab.

...zur Frage

Moped springtt nicht an

Meine Aprilia sr50 r springt seit einem Tag nicht mehr an. Ich habe vor ca. 1 Woche meinen vergaser gereinigt und dabei hab ich denn metalstab der den schwimmer hält verloren. Als ersatz hab ich einfach einen düneren rein getan. Ist am anfang auch gegangen aber als ich sie heute starten wollte ging sie nicht mehr an. Als ich den auspuff runtergenommen hab war benzin drinnen. Als ich dann denn auspuff entlert habe ist sie noch immer nicht angesprungen. Zündfunken hat sie auch.

...zur Frage

MZ ETZ 250 springt manchmal in den Rückwärtsgang - was ist das?

Manchmal gibt es Tage, da denke ich mir, was geht denn jetzt mit meiner Emme?! :o) Ich will im ersten Gang anfahren und was tut sie - sie fährt rückwärts im ersten Gang.

Kennt ihr das Phänomen?

Das kann ja nur am Getriebe liegen, oder?

...zur Frage

Nur Leistung bei geschlossenen Benzinhan!?

Hallo ich weiß einfach nichtmehr weiter

Habe eine Sachs ZX 125 2T sie läuft perfekt aber nur mit geschlossenen Benzinhan mit offenen Stottert sie habe den Schwimmer schon gewechselt aber ändert nichts Schwimmernadel ist auch noch gut ich komme nichtmehr weiter Sie zieht untenrum normal und so ab 4000U/min is ende da stottert sie nur noch außer ich mach den Benzinhan zu dann ruckelt sie noch kurz und auf einmal zieht sie und geht hald inerhald von kurzer Zeit aus weil sie hald ken Sprit mehr bekommt bräuchte dringend Hilfe :/

Habe vor 300KM einen neuen Kolben eingebaut falls des Hilfreich ist :x

...zur Frage

Suzuki DRZ Klackern und Stottern nach Kolbenwechsel?

Hallo, ich habe bei meiner DRZ 400SM den Kolben gewechselt, da ich deutlich weniger Kompression hatte und der Ölverbrauch immer stärker wurde.

Nach dem ersten Starten viel mir aber nun auf, dass ein deutliches Klackern aus dem Zylinderkopfbereich zu hören ist. Man hört es über den gesamten Drehzahlbereich, wobei es bei steigender Drehzahl lauter und schneller wird und synchron mit dem Auspuff ist. Außerdem hat sie weniger Leistung und stottert beim beschleunigen.

Falsches Ventilspiel oder verkehrte Steuerzeiten schließe ich aus, wurde nun drei Mal in Folge getestet wurde. Ich habe neue Zylinderfußdichtungen verwendet, es waren drei aneinandere genietete. Ich habe mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht und nun habe ich bemerkt, dass nur eine vorher verbaut war. Dass ich jetzt wahrscheinlich noch weniger Kompression wie vorher habe, leuchtet mir ein, mir stellt sich nur noch die Frage ob das Klackern/Stottern auch daher rührt und wenn nicht, woher es dann kommen könnte? Vorher lief der Motor 1a und machte keine sonderlichen Geräusche. Ich bedanke mich im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?