Hallo habe mir eine ktm 690smc r gekauft habe diese getrosselt mit 41 PS gekauft. warum 41 und nicht 48 Ps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Klasse A2 berechtigt zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt. Das heißt bei min. 175 Kilo sind die vollen 35 KW drin ist da weniger dann auch weniger KW Gewicht mal 0,2 da hat man die Leistung also hat das Bike 153 Kilo bei 41 PS /30 KW .125 Kilo 25 KW / 33 PS 

Weil du mit dem A 2 Führerschein nur Motoräder bis maximal 0,2kw/kg fahren darfst. d.h. ein 48PS Mopped muß mindestens 175kg wiegen, was die KTM nicht tut.

Solle man wissen wenn man sich so ein Mopped kauft. Hast du dein Führerschein im Lotto gewonnen ? Oder dir schon mal ein Mopped gekauft bevor die den Lappen hast?

blackhaya 25.01.2017, 16:17

Effigies, ach komm bitte. Warst ja in den letzten Wochen so gut gelaunt und jetzt wieder so eine gehässige Bemerkung? Die letzten beiden Sätze sind nicht nett.

Wenn man etwas nicht weiss kann man ja fragen, und genau deswegen gibt es auch solche Foren.

0
Effigies 25.01.2017, 16:22
@blackhaya

Wenn er das Mopped schon hat bevor er die Prüfung gemacht hat, also ohne Probefahrt, nuja. Das wäre ein Anfängerfehler.

Aber wenn einer eine Fahrerlaubnis hat kann man doch erwarten daß er auch weis wofür die gilt, oder?

0

Was möchtest Du wissen?