Hallo, habe eine Frage kann mir jemand helfen, habe mein Motorrad eine Vollcross zwei Minuten lang laufen lassen da hat der Krümmer angefangen zu glühen?

3 Antworten

Schreib doch einfach Hersteller und Modellbezeichnung. Dann wissen wir schon mal um was für eine Maschine es sich handelt.

Das ein Krümmer glühen kann ist nichts Neues. Ebenso können Bremsscheiben glühen. Allerdings wäre es gut zu wissen um was für eine Maschine genau es sich handelt.

Dann kommen auch hilfreiche Antworten - hoffe ich jedenfalls.

Was soll eine Vollcross sein ? Und noch interessanter: was ist dann eine Halbcross?

Eine Vollcross ist fürs Gelände nur fürs Gelände, ein halbcross ist für Gelände und Straße mit Zulassung. 

0
@reiko

So einen Schwachfug hab ich erwartet.

Es gibt keine Halb- oder Vollcross. Es gibt Motocross.
Das ist eine Rundstreckensportart die nur auf entsprechenden abgesperrten Rennstrecken stattfindet.

Und es gibt Enduro. Das ist ein völlig anderer Sport.  Der findet größten Teils im freien Gelände statt. Dafür braucht man aber genau so eine Zulassung wie auf der Straße.

1
@reiko

Und? Hast du inzwischen raus gefunden was du überhaupt fährst?

0

Vollcross? Cross alleine reicht auch. Und Halbcross gibts nicht, das nennt man dann Enduro.

Enduro ist genau so wenig Halbcross wie Golf Halbbillard ist. Völlig anderer Sport, auch wenn man bei beidem einen weissen Ball rumschubsen muß,

0
@Effigies

Das hab ich doch gesagt, dass es sowas wie Halbcross nicht gibt, ich habe ihm doch nur gesagt wie der Sport den er wohl meint dann heißt.


Verstehe ich nicht warum es hier wieder nötig wurde zu antworten.
Hättest du ja auch auf deine Antwort antworten können, wenn es dir so wichtig ist diesen Vergleich hinzuzufügen.

3
@MopedTunerAT

Enduro ist so viel mehr als Cross, daß es als Halbcross zu bezeichenen einfach ne grobe Beleidigung ist.

0
@Effigies

Und? Habe ich es als Halbcross bezeichnet? Nein. Ich habe extra darauf hingewiesen dass es diesen Sport nicht gibt, und dass was er meint Enduro heißt .. 

0

Kaufberatung: Suche Motorrad mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Brauche dringend hilfe !!

Guten Tag, ich habe ein Problem mit meiner Yamaha Dt 125 und brauche dringend hilfe!! Ich habe sie als halbe Vollcross gekauft bzw fehlen ständer, alle Lampen und ähnliche Elektrik teile wie Batterie und sonstiges, halt wie so eine Vollcross. So... nun habe ich sie eine zeit lang stehen lassen und mich dann bei gesetzt und vom kabelbaum alle teile ohne anschluss abgeschnitten. vorher lief sie ohne Probleme auch wenn kein Ständerschalter dran war, dort hingen die kabel dann einfach runter... sie läuft aber sobald ich den 1 gang einlege geht sie aus.. liegt es vllt am unvollständigen kabelbaum jetzt ? bitte um eine schnelle antwort, danke :-)

...zur Frage

Kaufberatung: Suche neue Gebrauchte mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Motorrad auf einem Auto Leistungsprüfstand?

Hallo, weiß jemand von euch ob man ein Motorrad theoretisch auch auf einem Rollenprüfstand für Autos laufen lassen kann? Oder gibt es da zu große Abweichungen wenn es überhaupt möglich ist?

...zur Frage

Max. PS für einen 125ccm Motorrad?

Hallo Leute,

ich habe eine kurze Frage für euch. Ich habe einen Motorrad gefunden (KTM Sting 125). Er hat 40PS (der Motorrad hat einen Krümmer) aber leider kein HÜ. Mich interessiert ob man das HÜ wieder machen kann,registrieren und ob man den mit 16 fahren kann.

Mit Freundlichen Grüßen!

...zur Frage

zx7r überbrückt mit autobatterie springt an aber kann kein gas geben.was kann das verursachen?

hab meine zx7 mit dem auto überbrückt und so zehn minuten laufen lassen (mit choke). da die batterie platt ist, weil die zx7 schon seit zehn jahren nicht mehr so richtig bewegt wurde. ich will sie wieder flott haben und hab versucht sie wieder zu reanimieren. leider geht sie immer wieder aus sobald ich versuch gas zu geben oder ohne choke sie laufen zu lassen. kann es sein das der vergaser verharzt oder verdreckt ist. mit choke läuft sie aber ohne probleme. oder einfach öfter oder länger laufen lassen? Gruß Brillo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?