Härte der Gabelfedern?

1 Antwort

Wenn Du z.B. bei Wilbers neue Federn für Dein Bike haben willst, wirst Du nach der Maschine, Deinem Gewicht, der normalen Zuladung und Deinem Fahrstil gefragt.

Mit all diesen Daten rechnen die dann die optimalen Federn für Dich aus und vieles mehr.

Wende Dich an Profis wie Zupin ww w.zupin. de, FR-Racing (da war das Fahrwerk meines Tigers letzten Winter) http://www.franzracing.de/ , oder geh' in einen Polo- Shop, die arbeiten mit Wilbers zusammen.

Hallo, Welche Supermoto gibt es alles für 48 PS?

Hey Leute ich brauche mal eure Hilfe. Meine Erfahrungen mit Motorrädern ist gleich 0. Ich habe bald meinen A2 fertig und möchte mir eine Supermoto kaufen. Es gibt so viel Auswahl und Marken. Ich habe mir schon vieles angesehen und jetzt kommt mein Problem. Meistens gibt es die nur noch gebraucht ( zb wenn man bei ktm guckt gibt es irgendwie nur die 690). Es gibt viele Supermotos vom Jahre 2007 oder 2008 und gibt es nicht in neu. Ich habe Angst ein altes Bike zu kaufen weil ich nicht weiß ab wie viel KM und Jahren schnell was Kaputt gehen kann und solche Sachen.habt ihr selber schon alte Bikes gekauft die schon 8 jahre alt sind und trotzdem sehr gute Erfahrungen damit gemacht? Oder würde mir jemand eins empfehlen womit er selber gute Erfahrungen gemacht hat? Es sollte schon ein schnelles sein (48 PS) wenn möglich. Drosseln würde ich vllt auch hinbekommen:D Es wäre wirklich super wenn ihr mir hier helfen könntet :D

Gruß Dominik

...zur Frage

Wieviel kostet ein gutes 2-Mann-Zelt?

Also ich habe schon ein billiges 2-Mann-Iglu-Zelt für 25,-€, und gut ist es ja, solange es nicht regnet. Denn bei Regen zieht es irgendwie Wasser, in allen Ecken ist es feucht, und ungemütlich ist es dann auch. Und die Luft ist sehr schnell verbraucht und stickig, trotz Lüftungsöffnung. Ich habe auch noch ein großes 6-Mann-Zelt für 150,-€, aber das ist irgendwie schon recht groß, und man kann sogar aufrecht drin stehen. Nur damit ist es mir aber doch ziehmlich peinlich auf den Treffen zu zelten, wo es eigentlich fast nur kleine Zelte zu sehen gibt. Welchen Hersteller könnt ihr mir empfehlen? Wie teuer muß ein 2-Mann-Zelt sein, um einen guten Regenschutz zu bieten, sowie einigermaßen gute Luft im Inneren? Benützt wird es nur von Frühling bis Hebst. Danke.

...zur Frage

DIN-Lager als Ersatz für originale Radlager?

Ich habe hier vor kurzem einen Link zu einer Anleitung für einen Radlagerwechsel gefunden und den Inhalt durchgelesen. War sehr interessant, nur fiel mir auf, dass ein paar Mal erwähnt wurde, dass der Schrauber auch gerne einfach ein passendes DIN-Lager nehmen kann, Hersteller nicht so wichtig. Da ich gerade die komplette erweiterte Lagerlebensdauerberechnung für eine Klausur auswendig lernen durfte (grmph^^) weiß ich, dass bei der Auswahl aber unzählige Faktoren reinspielen, die man nicht einfach nicht beachten darf. Im Text wird nur darauf hingewiesen, dass es 2RS-Lager sein sollen, die gibt es aber für eine Größe auch in ca. 3-4 Leistungsklassen. Da eine falsche Lagerwahl fatal enden kann, was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Motorrad mittels anderem Federbein und Gabelfedern tiefer legen - Nachteile?

Hallo, Bei Wilbers kann man Federbeine auch in kürzerer (-30mm) Variante als die Serie bekommen. Wilbers empfiehlt dazu ebenfalls kürzere (- 30mm) Gabelfedern.

Ist diese Art von Tieferlegung mit Nachteilen (außer weniger Schräglagenfreiheit und Kosten) verbunden? Z.B. schlechteres Ansprechverhalten, Gabel geht öfter auf Block etc.. Das müßte doch 30mm weniger Federweg ergeben, oder?

Beim Mopped geht es um die Triumph Street Triple R. Die ist serienmäßig höher (+20mm Sitzhöhe) als die "ohne R" Version und würde durch die Tieferlegung etwa deren Niveau erreichen.

Grüße

...zur Frage

Austausch der Kette - Fremdhersteller oder Original

Ich muß bei meiner F650GS schon wieder (?) die Kette mit den Ritzeln austauschen. Der erste und Originalsatz haben knapp 20.000km gehalten, der zweite Satz (eine Empfehlung vom Nachbar war 40€ günstiger, Originalsatz kostet 155€) hat nur 15.000km gehalten. Die Bremsblöcke würde ich immer original kaufen, aber bei der Kette und den Ritzeln glaube ich ist es egal (hinsichtlich der Sicherheit). Jetzt gibt es ja verschiedene Hersteller, daher meine Frage, was Ihr denn mir so empfehlen könnt. Ich wohne in Spanien, würde also über Internet die Sachen bestellen, außer wenn alle mir zu den Originalen raten würden. Was haltet Ihr von Touratech, Hein Gericke, Polo ... oder welche auch immer. Wie lange sollte ein Satz halten, bei normaler Fahrt (hauptsächlich Stadt) und kaum Geländegänge Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Welche Steuerketten taugen was?

Hallo und herzlich willkommen bei meiner Frage...

Im Zuge einer Motorrevision habe ich vor an meiner Karre die Steuerkette zu wechseln. Jetzt gibt es in "der Bucht" diverse Angebote für relativ schmales Geld, soll heißen: um 50-65 Euro. Dabei steht dann meistens folgendes:

> Es handelt sich um Erstausrüsterqualität!!

>

> Es wird entweder DID oder Tourmax(Borgwarner) Made in Japan je

> nach Verfügbarkeit geliefert!!

Bei Suzuki kostet so eine Kette rund 130 Euro, ich weiß aber nicht von welchem Hersteller die ist. Ich bin mir im Moment nicht sicher, auf welches Angebot ich zurückgreifen soll. Ich weiß, dass ich sie definitiv wechslen muss, weil der Steuerkettenspanner am Anschlag ist. Werde mir auch noch einen neuen Kettenspanner sowie die Gleitschienen besorgen..

Kann ich ruhigen Gewissens die Billigkette einbauen? Oder ist die, die ich bei SUzuki kriege eigentlich genau die gleiche nur für das doppelte Geld?

1981 Suzuki GSX400F 398cc, Inline-4, 16V, 41PS

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?