Hält Kettenfett auf der gereinigten Kette besser ?

1 Antwort

Die Tatsache, ob Fett eine bessere "Haftung" haben kann, finde ich schon paradox genug. Der Sinn der hinter einer Kettenreinigung steckt ist doch der -> Die Kette von Schmutz zu befreien, der bei den Rollen wiederum wie Schmirgelpaste wirkt. Eine intensive Kettenpflege heisst gründlich säubern, einfetten, bißchen warten, losfahren !

Gruß sunwalker

HKS Kettenspray mit S100 Kettenreiniger kombinierbar?

Laut Hersteller soll vor Verwendung von HKS Kettenspay, die Kette mit dem Reiniger von HKS gereinigt, und mit den Neutralisator von HKS für die Schmierung vorbereitet werden.

Kann man auch ganz simpel, die Kette mit S100 Reiniger einsprühen, das Mopped dann in der Waschbox abduschen, um anschließend die Kette mit dem Zeig von HKS zu schmieren? Oder ist davon abzuraten?

Danke

...zur Frage

Kettenfett von Plastikverkleidung weg bekommen

Hi, bei meiner GSX-R hab ich immer wieder das Problem das Kettenfett auf meine Hintere Verkleidung bzw. Kennzeichen etc. geschleudert wird. Bisher hab ich immer ein wenig Bremsreiniger benutzt um es weg zu bekommen. Das funktioniert wunderbar, nur ab ich ein wenig Angst das bald die Verkleidung ein wenig Matt wird. Das Kettenfett was ich benutze, ist das S100. Gibt es ein Mittelchen was es extra für diesen Zweck gibt?

Die Linke zum Gruße aus Baden und eine schöne Vorweihnachtszeit euch allen.

...zur Frage

Haftung bei Gruppenfahrten.

Bei uns fährt der schwächste und langsamste immer an zweiter Stelle,hier mal ein Urteil darüber. Wie seht Ihr das???

http://www.motorroller-info.de/haftung_gruppenfahrten.html

...zur Frage

Komisches Kettengeräusch beim Schieben?

Hey Leute,

hab euch mal hier ein Video hochgeladen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich hab erst heut die Kette gereinigt und geschmiert, und trotzdem dieses Geräusch. Die Spannung stimmt auch.

Kaputt sein kann eigendlich nichts, das Motorrad ist von 2012 mit 6500km Laufleistung. Da ich der Erstbesitzer bin, weiß ich wie sensibel ich damit umgegangen bin!

https://www.motorradfrage.net/video/nach-kettenreinigung-komisches-knacken

Gruß

...zur Frage

Haftet eine Werkstatt bei Diebstahl des Motorrads?

Heute morgen bin ich mit meiner Frau zu einer Autoreifenwerkstatt gefahren. Werde meine Motorradreifen erneuern. Habe das Motorrad gegenüber der Werkstatt zwischen zwei Autos abgestellt. Da sollte ich es hinstellen, da sonstwo kein Platz war. Bin in die werkstatt rein und habe dort die neuen Reifen hinterlegt, den Schlüssel abgegeben und vereinbart, daß ich in den nächsten zwei Tagen anrufen soll, ob die schon fertig sind. Habe werder einen Beleg, Auftrag oder Quittung bekommen. Also nichts, was nachweisen könnte, daß ich es dort gelassen habe. War das nun leichtsinn? Hätte ich auf einen Auftrag oder Quittung bestehen sollen? ...naja, habe mir nichts dabei gedacht. Aber als ich mit meiner Frau und dem auto weggefahren bin fragte ich mich wie es ausschaut, wenn das Motorrad nun geklaut wird? Kann ja nichts nachweisen, daß ich es dort gelassen habe, außer meine Frau die es bezeugen kann und jemand aus der Werkstatt. Ich habe keine Teilkasko. Aber hat die denn damit was zu tun, immerhin ist die Maschine jetzt in der Obhut der Werkstatt, d.h. sie sollten mir den Verlust bei Diebstahl ersetzen, denke ich, auch wenn das Motorrad auf der Straße steht, oder? Wie ist es denn, wenn nun das Motorrad geklaut wird? Hätte ich mir doch eine Auftragsbestätigung schreiben sollen? Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?