Habt ihr Tipps zum Schalten?

3 Antworten

Warum kommst du nicht drunter? Ist dein Fuß nicht beweglich genug? Dann mußt du den Schalthebel abmontieren und um einen Zahn höher wieder festschrauben. Wenn du nicht unter den Hebel kommst, weil du dir wegen der Schräglage den Fuß zwischen Schalthebel und Straße einklemmst, hilft dieselbe Prozedur, oder du baust den Schalthebel um, daß die Gänge alle unten und nur der ertse oben liegen. So habe ich es immer gemacht.

Und wenn Du dir eine Schaltwippe dengelst, kannst Du den ersten mit der Ferse schalten.

WARUM HABEN DAS DIE JAPSE NIE KOPIERT? :-(

Geht allerdings nicht bei Mopetten, die den Schalthebel noch zum kickstarten nehmen.

0

Die Honda DAX war mit so einer Wippe ausgerüstet...

0
@Nachbrenner

In meinen seeligen Chopperzeiten hatte ich auch mal ne Highway-Bar... im Stiefelabsatz habe ich mir hinten ne Schraube reingedreht... damit konnte ich dann auch schalten wenn die Füsse vorne lagen ;-)

0

Weil Schaltwippen bei fast allen Mopeds scheiße zu bedienen sind ;-)

Manche Harleys, Guzzi California oder so mal außen vor...

0

Statt um einen Zahn versetzen, kann man die Position häufig auch über die Schaltstange einstellen. Kontermutter lösen, Stange verdrehen, Kontermutter festziehen.

Was möchtest Du wissen?