Habt Ihr schonmal ein Motorrad optisch gut gefunden? Und Fahrtechnisch / Sitzposition war es einfach Mist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bezüglich Ergonomie stehe ich mit BMW auf Kriegsfuß. Aufgrund kleiner Hände und kaputter Daumengrundgelenke müssen bei mir die Hebel und Griffe einfach passen, sonst habe ich nach einer guten Stunde so starke Schmerzen, dass ch nicht mehr kuppeln oder bremsen kann.

Bei der Moto Guzzi V7 II wurde beim herausholen des Seitenständers immer mein Ischias eingeklemmt.

Es gibt also neben Kniewinkel noch andere Probleme.

18

War bei mir ähnlich, kurze Probefahrt alles gut, also mitgenommen.

Aber nach ner halben Stunde fahrt machten die Hüftmuskeln plötzlich dicht (verhärtet). Und das Knie fand dann den Winkel plötzlich auch doof.

0

Moin, bin 2m groß und habe schon so eher spezielle Bedürfnisse ....

Habe letztens als ich meine Maschine zur Werke abgegeben habe ich als Ersatz bis zum Abholen am nächsten Tag die kleine Duc Multi (ich glaube 950er?) bekommen, dachte mir bei einer Reiseenduro wird das mit dem sitzen schon passen ..... am ar*** mir sind dank des 'Kniewinkels' nach ca. 20min/km die Füße eingeschlafen

Optisch fand ich die CBR900 in tiefschwarz spitze. Hab sie dann auch spontan einem abgeschwatzt, der sie gar nicht verkaufen wollte. Bloß mit der gebückten Sitzposition kam ich nicht klar. Handgelenke schmerzten, es sei denn, ich fuhr mind 150 km/h.

Unfall bei Probefahrt und Versicherung: Wie schützt sich der Verkäufer richtig?

Ich habe mit der Suchmaschine hier gesucht, aber noch keine Antwort auf folgende Frage gefunden: Wenn ich ein Motorrad verkaufe und der Kaufinteressent bei der Probefahrt einen Unfall hat, scheint die Regelung der Kosten mit der Versicherung unklar zu sein. Kann man sich dagegen schützen, in dem man eine Vereinbarung vom Kaufinteressenten vor der Probefahrt unterschreiben lässt? Ist das rechtlich sicher so? Gibt es dafür Vordrucke?

...zur Frage

Sind Probefahrten auch für Anfänger möglich?

Wie schaut es mit Probefahrten bei Händlern aus, wenn ein Führerscheinneuling eine Fahrt vereinbaren will? Ist das eurer Erfahrung überhaupt kein Problem oder scheuen die Händler solche Fahrten?

...zur Frage

Seid ihr auch schon mal so getäuscht worden?

Habe mich in die Benelli Leoncino vor 3 Monaten verguckt und hatte erst letzte Woche die Gelegenheit sie zur Probe zu fahren. Es war nur eine recht kurze Fahrt, denn wie ihr wisst ist das Wetter ja nicht ideal dafür und die Hände fangen recht schnell an zu frieren, vor allem dann wenn man keine Winterhandschuhe hat. Für alles andere war ich ja ausgestattet. Leider war ich nach der Probefahrt mit der Maschine total enttäuscht. Kein Vergleich zu meinen anderen Motorräder die ich habe. Ist es euch auch schon so ergangen, daß die Maschine die ihr euch rausgesucht habt euch vom Aussehen zwar begeistert hat aber vom Fahren eher enttäuscht hat?

...zur Frage

Darf man Probefahrt mit rotem Kennzeichen auch ohne Drosselung machen?

Hi, ich darf 2 Jahre lang nur gedrosselt fahren und will mir nun mein erstes Motorrad kaufen. Bei einem Händler habe ich bereits eines besichtigt, dass ich gerne probefahren würde. Ich habe ihn gefragt wie das ist mit Drosselung und Probefahrt. Er sagte, wenn er ne rote Nummer dran macht, ist das kein Problem, also dürfte ich die Maschine zur Probe auch offen fahren. Ist das richtig?

...zur Frage

Seid ihr euer Motorrad vor dem Kauf Probefahren?

Oder habt ihr euch auf Tests verlassen?

...zur Frage

Yamaha wr optik?

würde ich ganz gerne meine Felgen / Speichen farbig machen Heißt ja spokes oder so Wo kriege ich die relativ günstig her für die Yamaha Wr 125r Und ist es erlaubt farbige Brems und Kupplungshebel zu benutzen ? Was kann ich optisch noch machen außer Dekor und sportpott?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?