Habt Ihr schonmal ein Motorrad optisch gut gefunden? Und Fahrtechnisch / Sitzposition war es einfach Mist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bezüglich Ergonomie stehe ich mit BMW auf Kriegsfuß. Aufgrund kleiner Hände und kaputter Daumengrundgelenke müssen bei mir die Hebel und Griffe einfach passen, sonst habe ich nach einer guten Stunde so starke Schmerzen, dass ch nicht mehr kuppeln oder bremsen kann.

Bei der Moto Guzzi V7 II wurde beim herausholen des Seitenständers immer mein Ischias eingeklemmt.

Es gibt also neben Kniewinkel noch andere Probleme.

War bei mir ähnlich, kurze Probefahrt alles gut, also mitgenommen.

Aber nach ner halben Stunde fahrt machten die Hüftmuskeln plötzlich dicht (verhärtet). Und das Knie fand dann den Winkel plötzlich auch doof.

0

Moin, bin 2m groß und habe schon so eher spezielle Bedürfnisse ....

Habe letztens als ich meine Maschine zur Werke abgegeben habe ich als Ersatz bis zum Abholen am nächsten Tag die kleine Duc Multi (ich glaube 950er?) bekommen, dachte mir bei einer Reiseenduro wird das mit dem sitzen schon passen ..... am ar*** mir sind dank des 'Kniewinkels' nach ca. 20min/km die Füße eingeschlafen

Optisch fand ich die CBR900 in tiefschwarz spitze. Hab sie dann auch spontan einem abgeschwatzt, der sie gar nicht verkaufen wollte. Bloß mit der gebückten Sitzposition kam ich nicht klar. Handgelenke schmerzten, es sei denn, ich fuhr mind 150 km/h.

Wo kann man eine Honda Transalp Probe "fahren"?

...zur Frage

Probefahrt

Hallo Biker! Leider muss ich mein Motorrad verkaufen.. Im Sommer werde ich von zu Hause ausziehen wegen Studium in Nürnberg. Da ich in Nürnberg allein klar kommen muss, kann ich mir das Hobby Motorrad als Student zeitlich und finanziell nicht mehr leisten. Heute habe ich meine wunderschöne FZ6 S2 auf mobile.de gestellt. Wie läuft es ab, wenn jemand mein Motorrad Probefahren will? Muss ich einen Vertrag vorbereiten, damit der "Käufer" im Falle eines Unfalls für den Schaden aufkommt? Soll ich als Gegenleistung seinen Ausweis verlangen für den Fall, dass er mit meiner Maschine abhaut? Gruß, Simon

...zur Frage

Wie sieht denn eine Ausführliche Probefahrt aus ?

Hallo wie sieht denn eine Ausführliche Probefahrt aus ? worauf muss ich achten wenn ich eine Probefahrt mache ? Mir ist halt bei meinen Jetzigen Moped aufgefallen das ich zu Anfang das Moped um die Kurven geschoben habe, und es hatte später nach gelassen,nur woher weiß ich denn das Probleme die man mit einem Fahrzeug hat, bleiben oder sich später legen?, Auch wenn ich ein Fahrzeug zb. dieses was ich jetzt habe, eine weile schon kenne, und mit der Zeit merke "das ist ja doch nicht das wo nach ich gesucht habe" wie kann man beim Kauf von einem Fahrzeug sowas verhindern ? Man sagt ja man muss mit den Beinen auf dem Boden kommen, ok das ist gegeben. Wie muss man sonnst auf dem Moped sitzen ? Liegend oder eher aufrecht ? Bei der MT die ich heute mal kurz gefahren habe, fühlte ich mich wohler, nur bleibt es beim wohlfühlen, oder könnte man dann nach einigen Monaten doch wider irgend welche Probleme feststellen ?

Kurven fahren, woher weiß ich denn wie es aussehen muss wenn ich eine Kurve fahre? ich kann ja schlecht selbst entscheiden,ob ich die Kurve zu verkrampft, fahre oder nicht, oder gibt es einen Trick wo mit ich mich selbst einschätzen kann ?

Ich habe HP gefragt der sagt nur das ich eine Ausführliche Probefahrt machen soll, ich soll das mir Gründlich durch den Kopfgehen lassen. nur das hilft mir nicht weiter.

Ich habe ihm dann gefragt, "du was hällst du denn von der Enduro ? da sagte er nur "warum willst du denn was neues, mache doch erst mal eine Probefahrt,kaufe nix zu überstürzt ... bla bla "

Ja was ist mit dem den los ? glaubt er denn ich will ohne überlegung mir was kaufen ? Dann fragte ich ihn "Was hällst du denn von der MT ? " er schirie mich dann an "das habe ich dir doch gesagt, überlege dir das doch gut, mache eine Ausführliche Probefahrt ... usw." ständig wiederholt er sich, das mir aber nicht weiter hilft.

Ich möchte das man mir brauchbare Tipps gibt, ich hätte es gerne gehabt das er dann gesagt hätte, "du was hällst du denn davon wenn wir gemeinsam mal eine Runde fahren, und ich schaue mir mal an ob du verkrampft fährst oder nicht" so in der Art. Wie finde ich selbst raus was richtig für mich ist ? ich möchte nicht schon wider was falsch machen.

...zur Frage

Darf man Probefahrt mit rotem Kennzeichen auch ohne Drosselung machen?

Hi, ich darf 2 Jahre lang nur gedrosselt fahren und will mir nun mein erstes Motorrad kaufen. Bei einem Händler habe ich bereits eines besichtigt, dass ich gerne probefahren würde. Ich habe ihn gefragt wie das ist mit Drosselung und Probefahrt. Er sagte, wenn er ne rote Nummer dran macht, ist das kein Problem, also dürfte ich die Maschine zur Probe auch offen fahren. Ist das richtig?

...zur Frage

Wieviele Kilometer fahrt Ihr bei einer Probefahrt?

Angenommen Ihr interessiert euch für ein neues Motorrad,welches Ihr dann auch gerne Probefahren möchtet. Wieviele Kilometer würdet Ihr damit max. fahren?

...zur Frage

Yamaha wr optik?

würde ich ganz gerne meine Felgen / Speichen farbig machen Heißt ja spokes oder so Wo kriege ich die relativ günstig her für die Yamaha Wr 125r Und ist es erlaubt farbige Brems und Kupplungshebel zu benutzen ? Was kann ich optisch noch machen außer Dekor und sportpott?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?