Habt ihr schon mal eine Motorradtour wegen schlechtem Wetter abgebrochen?

2 Antworten

Bei starkem Regen natürlich. Es ist mehr meine Sicherheit. Beschlagenes und ein zugeregnetes Visier bzw. Schutzbrille, rutschige Straßen mit Schlaglöchern voller Wasser und rücksichtslosen Autofahrern, das ist kein Fahrspaß mehr. Wenn ich in einem Regen komme, ist es nicht so schlimm. Da fahre ich weiter. Aber eine Tour im Regen starten, muss nicht sein. Gruß Bonny

Ja ich bin schonmal umgekehrt weil ein richtig heftiges Schauer aufgezogen ist. Ich gebe es offen zu, wollte mir das ersparen!! Aber ich hatte auch nur einen Lederkombi an.

Mopped nass abdecken?

Hilfe!! :) Bei uns regnet es schon seit 2 Tagen durchgehend und ich habe verpasst mein Motorrad noch schnell abzudecken. Nun stehe ich vor der Frage, ob ich abwarte bis es endlich aufhört und das Bike wieder trocken wird oder ob ich es nass abdecke und es so trocknen lasse. Was sagt ihr? Wird das Motorrad überhaupt trocken wenn es abgedeckt ist?

...zur Frage

Motorradtour von Norddeutschland bis Italien zu weit???

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Mich hat kürzlich das Reisefieber gepackt und ich kam auf die Idee im Sommer für 1-2 wochen eine Motorradtour zu machen. Ich wollte immer schon mal nach Italie-Rom und wenn man schon auf dem Weg ist, kann man die schöne Schweiz auch gleich mitnehmen. Da dies denn meine erste Motorradtour ist weiß ich nicht, ob das am ende doch zu viele KM sind. Was habt ihr da für erfahgrungen?? Wie plant man so eine Tour??? Ich hab mir das so gedacht, dass ich mir grob ne strecke aussuche, aber eigentlich frei nach schnauze fahre ohne jetzt großartig vorbereitungen gemacht zu haben.

Freue mich auf eure antworten MfG PB

...zur Frage

Hat jemand von euch schon einmal die Panamericana bereist?

Hallo, ein großer Traum von mir ist einmal die Panamericana von oben nach unten abzufahren. Hat jemand von euch dies schon einmal gemacht? Wie sind eure Erfahrungen, oder vielleicht auch Berichte von Dritten. Welche Maschine seit ihr gefahren? Wie viele Kilometer habt ihr in welcher Zeit gefahren? Um einen wirklichen Eindruck zu bekommen sollte man ja schon min. ein Jahr einplanen. Bin gespannt auf eure Erzählungen :-)

...zur Frage

Auspuff nur durch eine Schraube befestigt statt durch 2 !!

Hallo liebe Motorradfreaks !

Habe hier mal eine Frage. Habe am Samstag meinen neuen Auspuff von Gianelli an meine Honda nsr 125 RX hingemacht. Hat alles gut geklappt. Hab doch ein bisschen arg rütteln müssen um den alten Auspuff weg zu bekommen. Da meine Maschine schon seit 1999 existiert. Daher durch das starke rütteln ist mir eine schraube abgebrochen unten, wo der Auspuff befestigt ist. Habe ihn jetzt nur noch an die andere Schraube befestigt. Sound ist normal es hebt auch perfekt und am Auspuff kommt auch normal Dampf raus und sie läuft auch perfekt. Also mit den Schrauen meine ich wo man den Krümmer unten befestigt glaub am Zylinder. Daher wollte ich jetzt fragen ob es so auch geht wenn alles perfekt läuft und normal ist oder ob ich doch zu einem Händler soll und mir den Auspuff mit 2 Schrauen befestigen lassen soll. Die Schraube ist daher abgebrochen weil der Auspuff und die Schrauben halt schon ziemlich alt sind :P

Danke für die Antworten schonmal im voraus !!

mfg Nico

...zur Frage

Seid ihr auch schon mal so getäuscht worden?

Habe mich in die Benelli Leoncino vor 3 Monaten verguckt und hatte erst letzte Woche die Gelegenheit sie zur Probe zu fahren. Es war nur eine recht kurze Fahrt, denn wie ihr wisst ist das Wetter ja nicht ideal dafür und die Hände fangen recht schnell an zu frieren, vor allem dann wenn man keine Winterhandschuhe hat. Für alles andere war ich ja ausgestattet. Leider war ich nach der Probefahrt mit der Maschine total enttäuscht. Kein Vergleich zu meinen anderen Motorräder die ich habe. Ist es euch auch schon so ergangen, daß die Maschine die ihr euch rausgesucht habt euch vom Aussehen zwar begeistert hat aber vom Fahren eher enttäuscht hat?

...zur Frage

Problem mit Spritversorgung im 2 Takter Motor?

Guten Abend,

habe ein Problem mit meinem Roller. Schraube jetzt schon seit zwei Wochen dran rum(nicht so viel Zeit) und nach gewechselten Kolbenringen und einer neuen Lichtmaschine kommt jetzt das erste Lebenszeichen von dem Kleinen. Nun zu meinem Problem:

Der Roller springt nur an, wenn ich Startpilot in den Vergaser sprühe, und er bleibt dann nur solange an, wie der Startpilot gesprüht wird danach ist tote Hose. Den Vergaser habe ich gereinigt. Komischerweise war aber nur eine Düse drinnen die ich rausdrehen konnte, diese ist aber sauber. Schwimmer sollte auch korrekt drinnen sein. Leider ist dieses Röhrchen abgebrochen wo der E-Choke rein kommt aber das sollte ja nicht alles verhindern(habe ihn auch ausgebaut und finger drauf gehalten geht trotzdem nicht) . Und die letzte Information die ich noch habe: Aus dem Überlaufventil des Vergasers läuft der Sprit wenn ich zulange kicke.

Weiß jemand wonach ich noch schauen könnte. Würde gerne dieses Jahr noch ein paar Runden drehen bevor die Schlechtwetterzeit beginnt:/

Vielen dank für die hilfe:)

ps: Roller ist ein Peugeot Zenith Bj. 95

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?