Habt Ihr eine Km-Obergrenze beim Gebrauchtkauf?

3 Antworten

Kommt auf den Zustand der Maschine an. Auch auf die Erscheinung des Verkäufers. Am Samstag war ich mit einem alten Arbeitskollegen zusammen. Seine Intruder VS750 ist extrem gepflegt. Die ist 20 Jahre alt und hat über 120.000 Km mit erstem Motor auf der Uhr (lange Strecken --- Nordkap, Schweden, Finnland). Die würde ich sofort kaufen. Ist aber wie meine, unverkäuflich. Gruß Bonny

mann kann das nicht so pauschal sagen bei BMWs sind die 20Tsd.Km nichts, zb.bei Ducati 900SS ist die 24 tsd Inspektion sehr teuer weil der Zahnriemen gewechselt wird ich selbst schau erst in Scheckheft , würde ehe eine Maschne mit 24Tsd kaufen wo die grosse Inspektion erledig ist.

Ich suche nach möglichst neuen (unter 10 TKm) zum "günstigen" Kurs, gerne mit Restgarantie. Damit kann dann eigentlich überhaupt nichts schief gehen. Aber es kommt darauf an, was ich will. Suche ich ein Motorrad, um ein bisken rumzujuckeln, könnte es auch eine ältere und damit kostengünstigere Maschine sein (hauptsache gepflegt).

Was muss ich als Anfänger beim Kauf / Pflege / Wartung beachten ?

Hallo Community !

Ich möchte im kommenden Jahr meinen Führerschein fürs Motorrad machen.

Leider hab ich noch überhaupt keine Ahnung von den Kisten :) Ich hab mich bereits nach Motorrädern bei Internetbörsen umgesehen und als ich etwas von "Ventilspiel über Hydro einstellbar" gelesen hab und daraufhin die hier dazu bestehenden Themen durchgelesen habe...kam ich doch etwas ins Grübeln, ob man nicht erst mal Erkundigungen einholen sollte was man so alles zu beachten hat :)

WAS sollte ich denn besonders beachten ? Wie kann ich den Kilometerstand eines Motorrades mit dem eines Autos vergleichen ? (ein Auto mit 20.000 km ist super, eins mit 70.000 noch kaufbar und ab 100.000 naja...wie ist das beim Motorrad)

Was muss ich besonderes bei der Wartung beachten (z.B. so Sachen wie das o.g. Ventilspiel kenne ich vom Auto nicht....gibt es viele Solcher zu beachtenden Dingen ohne die mein Motorrad irgendwann in die Knie geht ?

Ich würde gern einen Shopper kaufen, liebäugel rein optisch (kenn ja nichts anderes) z.B. mit so was wie der Yamaha xv 750...so was in der Richtung. Worauf muss ich beim Kauf achten ? Ich möchte ungern ein Motorrad kaufen und zu Hause angekommen liegt das Ding schon in Einzelteilen vor mir weil irgendwas nicht in Ordnung war wovon ich keine Ahnung hatte :)

Vielen Dank schon mal !

Gruß Michael

...zur Frage

Wie richtig runterschalten?

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte mal euren Rat zu Thema runterschalten beim Motorrad.

Ich fahre z.B. mit 50 km/h auf eine rote Ampel zu. Ich fange an zu bremsen mit Vorderrad und Hinterrad, ziehe dann die Kupplung und halte diese gezogen. Wenn das Motorrad noch ca. 15km/h fährt, schalte ich die Gänge nacheinander runter 4-3-2-1. Dabei macht es immer so ein Klong. Hört sich nicht so gut an fürs Getriebe irgendwie.

Gleiches beim Abbiegen. Bremse ab, ziehe die Kupplung und halte sie gezogen. Ab ca. 30km/h schalte ich runter 5-4-3-2 besonders beim 2 gang macht es ziemlich stark "klong".

Meine Frage...Mache ich irgendetwas verkehrt? Schadet es dem Getriebe? Hab mal etwas von Zwischengas gelesen aber nicht verstanden. Also beim Bremsen möchte ich eigentlich keine Gas geben wenn's geht.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Wie viel darf eine MT-125 bei einem gebrauchtkauf gelaufen sein?

Ich habe vor mir eine Mt 125 zu kaufen. Da sie mir aber neu zu teuer ist, habe ich mir eine gebrauchte herausgesucht. Sie ist 16.100 km gelaufen und ist im September 2015 das erste mal zugelassen wurden und kostet um die 2900 Euro auf Verhandlungsbasis. Ich brauche eure Hilfe und würde gerne mal wissen ob es sich lohnt sie zukaufen wenn ich sie noch ca 3 Jahre fahren möchte. Und außerdem ist meine frage wie weit ich noch herunterhandeln könnte.

...zur Frage

Ich habe eine Rieju MRT die nicht mehr anspringen will. Hab schon einen neuen Vergaser eingebaut geht aber immer noch nicht woran könnte es liegen?

Ist schon ca 4 Jahre alt und hat einen KM-Stand von 7300 km. Wenn ich das Moped anstarte geht der Tacho und das Licht ganz kurz an und wieder aus. Wenn ich den Berg runter rolle und dabei in den 1 Gang schalte läuft sie für ca 100 Meter dann "knallt" der Auspuff ein bisschen und der Motor geht langsam aus.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit der Tomos sm 125 f und kann berichten?

Hallo,

Ich habe die Möglichkeit eine Tomos sm 125 f zu kaufen. Sie hat 10.000 km runter und ein paar leichte Mängel. Mich würde mal interessieren was ihr so für Erfahrungen gemacht habt?

mfg Jan

...zur Frage

Im stand geht die drehzahl runter?

Hey bei meiner Daelim Roadwin 125 fi geht die Drehzahl im stand immer runter wenn ich ca. 10 km gefahren bin (teilweise geht sie auch aus)... wenn ich dann an einer Ampel los fahren möchte dann stockt die und gibt mir dann verspätet den "boost"... oder auch wenn ich zb 50 fahre und konstant das Gas halten möchte dann muss ich immer Gas weg nehmen und wieder Gas geben da sonst die Drehzahl auch wieder fällt und ich somit automatisch abbremse... Sie zur Werkstatt zu bringen hab ich auch keine Lust, keine Zeit und kein Geld da ich noch Schüler bin und meine Eltern mir das nicht zahlen...

MfG Florian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?