Habt ihr das Gefühl das Motorradpolizisten Motorradfahrern gegenüber gut gesonnen sind?

1 Antwort

Viel Spielraum würde ich nicht einplanen. Ein Motorrad- Polizist weiß, in welchen Situationen ein Motorrad besser funktioniert als ein PKW. Auch das "Wie man in den Wald ruft ..." gehört dazu. Erst mal fair und korrekt verhalten, keine Witze &Co., bevor du nicht sicher bist, dass die Stimmung dazu passt.

Grundsätzlich solltest du aber die STVO einigermaßen einhalten. Auf der sog. Hausstrecke kennt man sich dann eher aus - obwohl: Genau da passieren auch viele Unfälle.

Grüßt Ihr auch Motorrad-Polizisten?

...zur Frage

Original Verkleidungsteile aus anderem Material

Guten Abend, ich habe mir vor einigen Wochen ein paar Teile für meine (im Moment beschädigte) Hornisse bestellt. Kotflügel vorne, Kotflügel hinten, Tachoabdeckung und eine winzige Seitenverkleidung. Die bestellten Teile sind aus Sichtcarbon und entsprechen von der Form 1:1 dem original. Es sind quasi die bereits montierten Teile nur eben aus Carbon. Ja ja, schön und gut. Nur ist die Frage hier, ob ich für die Teile ein Gutachten benötige. Der Hersteller warb in der Artikelbeschreibung mit dem Zusatz (TÜV zertifiziert). Ein Gutachten o.Ä war bei der Lieferung nicht dabei und ist auch nicht als Download auf der Herstellerseite vorhanden.

Müssen die Teile jetzt eingetragen werden oder kann ich sie einfach montieren? Ich möchte keinen Ärger mit der Rennleitung oder den Herren vom TÜV.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Macht Motorradfahren „glücklicher“ in Sachen .....?

Eine Frage, die sicherlich einige beschäftigen, sich aber kaum einer traut zu fragen. Ich hatte heute hier eine sehr lange und lustige Diskussion mit Kolleginnen und Kollegen. Man hat mich gefragt, ob es bei den „Vibrationen“ auf dem Motorrad zu „Erregungen der besonderen Art“ kommen kann. Dem habe ich natürlich zugestimmt (Grins). Hintergrund war wohl ein Zeitungsbericht, der das „wissenschaftlich“ untersucht hatte:

Motorradfahrer haben durch die Vibrationen im „unterem“ Bereich eine bessere Durchblutung. Deshalb soll das eine erhöhte Potenzfähigkeit erzeugen. Aus dem Grunde wird in der Werbung auch immer öfter mit „Bikern“ geworben, die ja eine „gesunde Männlichkeit“ verkörpern. Besonders in Verbindung mit großen hubraumstarken Zweizylinder-Maschinen, die ja starke Vibrationen erzeugen. Es heißt, Biker dieser Maschinen sind die besseren Liebhaber und das auch noch bis ins hohe Alter. Übrigens, es soll bei Frauen auch nicht anders sein. Die Empfindlichkeit soll da auch um vieles besser sein. Sicher ist aber, Biker und Bikerinnen sind meist selbstsicherer und dem Sex viel aufgeschlossener als Andere. Das macht grade die Bikerinnen, entgegen der öffentlichen Meinung, ihrem Partner gegenüber treuer als die sogenannten versteckten „Mauerblümchen“ und gefrusteten Hausfrauen. Als ich vorgeschlagen hatte den Kolleginnen den Beweis nach vielen Jahren Motorradfahrens zu erbringen löste sich die „Versammlung“ schnell auf (Grins). ;-)) Gruß Bonny

...zur Frage

Nummernschild unterwegs abvibriert, darf man noch nach hause fahren?

Mir ist unterwegs das Nummernschild abvibriert. War nicht weit von zu Hause entfernt und habe es dann ohne angehalten zu werden zurück geschafft. Wie sieht es rechtlich wohl aus, wenn man angehalten wird? Gibt es da Strafen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?