Haben Klapphleme wirklich so ein "Altbacken"-Image?

0 Antworten

Yamaha MT125 oder Yamaha YZF R125

Servus,

Ich habe vor paar Tagen meinen A1 Führerschein bestanden und war gestern beim Yamaha Händler, beide Motorräder haben es mir echt angetan. Jedoch finde ich persönlich vom ersten mal drauf sitzen die MT125 bequemer, mir geht es aber auch etwas um die Geschwindigkeit und da ist die YZF R125 ein wenig vor raus oder?

Optisch gefallen mir beide sehr, technisch sind sie ja identisch. Meine Fragen,

-Wie sind eure Erfahrungen mit den beiden Motorrädern?

-Welche fahrt ihr?

-Sind beide für längere Fahrten bequem? (YZF R125 möglich über 100km zu fahren?)

-Ist die YZF R125 wirklich schneller?

-Was empfehlt ihr?

Vielen dank schonmal!

...zur Frage

Hallo ich hab den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Was würded Ihr als erstes Bike empfehlen Cruiser oder Sportler?

Hallo ich hab frisch den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Ich hab ein Budget von 2000-3000€ für mein erstes Bike eingeplant. Bin mir allerdings unsicher was für ein Bike ich nehmen soll: Bin zwischen einer Honda Shadow 600(39PS) und einer Honda Hornet 600 (48PS) oder ähnliches( Suzuki Bandit, Kawasaki Er6N etc.) hin und her gerissen. Auf der einen Seite finde ich das geblubber der Shadow sehr geil und auch das cruisen auf ihr würde mir sicherlich gefallen (dieses Easy Rider feeling). Auf der anderen Seite hab ich auch schon während der Fahrschule gemerkt, dass ich gerne Kurven fahre und auch keine Problem damit habe etwas zügiger unterwegs zu sein. Ausserdem fahren meine Freunde eher Sportler und da bin ich mir unsicher ob ich mit einer Shadow überhaupt mithalten kann.

Kann ich denn überhaupt mit einer Honda Shadow 600 schön Kurven fahren und auch mal flotter unterwegs sein?

Zum Budget: Für ca 2800€ findet man z.b. bei ebay Kleinanzeigen gepflegte Shadows zwischen 20tsd. und 30tsd. Kilometern (teilweise mit vorverlegten Fußrasten etc.)

Für das gleiche Geld finde ich aber allerdings hauptsächlich Honda Hornets zwischen 30tsd. und 40+ tsd. Kilometern.

Bin wirklich täglich hin und her gerissen und bevor ich mir Motorradkleidung und nen passenden Helm zu einer der beiden Sorten kauf und dann später doch die andere Fahr, frag ich lieber hier mal um Rat welches Motorrad ihr nehmen würdet und weshalb.

Danke schon mal für die Antworten und sorry für den langen Text.

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten. :)

...zur Frage

Ist eine Kawasaki VN 1700 Classic rein technisch gesehen besser als eine vergleichbare Harley?

und dazu auch noch billiger? Ist es also nur das Image was man bei Harley teuer bezahlt?

...zur Frage

Vorteile für Hersteller bei Garantieverlängerung?

Leider ist die Garantiezeit meiner Maschine schon abgelaufen, deswegen habe ich wohl auch keine Chance mehr auf eine Garantieverlängerung, die Kawasaki laut meinem Händler für meine Maschine für ca. 200€ anbietet. Der Händler erzählte auch, dass komischerweise ziemlich wenig Kunden diese Garantieverlängerung nutzen. Ich frage mich dabei, was denn dieses Angebot für den Hersteller bringt? Sind sie sich so sicher, dass ihre Maschinen länger halten als kalkuliert oder bieten die Hersteller die Garantieverlängerungen nur wegen einem Imagezuwachs bzw. dem Konkurrenzkampf beim Qualitätsmarketings an?

...zur Frage

Haben europäische Motorräder für Euch mehr "Charakter" als die japanische Fraktion?

...zur Frage

Buell mit Rotaxmotor, passt das?

Es gibt ja jetzt die neue Buell mit dem Rotaxmotor. Irgendwas um 140 PS, nicht schlecht. Was sagt ihr dazu, das nun Rotax Motoren in der Buell hängen. Guter Fortschritt, oder eher Imageschaden? Also ich finde es gut endlich mal moderne Motoren zu verbauen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?