Habe mir unlängst einen Starrahmen ohne Papiere gekauft, wie läuft eine Einzelabnahme, die zum Brief führt?

1 Antwort

Du wirst wohl an einem Deutschen Einzegutachten nicht vorbeikommen. Musst wahrscheinlich alles als Eigenbau laufen lassen. Ist aber ganz schön aufwendig. Kann Dir nur empfehlen, bei einem Harley-Schrauber mal nachzufragen wie die Jungs das so machen. Die bauen ja custom-bikes.

Yamaha 535 läuft nicht nach langer Standzeit?

Hallo ich habe einige Probleme mit einer gebrauchten Virago. Habe sie mit dem Wissen gekauft, dass der Vergaser gereinigt werden muss, da sie länger stand.

Folgendes wurde bis jetzt bereits gemacht:

Vergaser auseinander gebaut, mit Reinigungsbenzin gründlich gereinigt und Kleinteile mit einem Reparatur Kit gewechselt.

Ansaugstutzen erneuert und gut abgedichtet.

Auspuff neu abgedichtet.

Luftfilter, Ölfilter,Benzinfilter, Membranen erneuert.

Alle Öle, Flüssigkeiten erneuert.

Anlasserleerlauf und Anlasser repariert.

Jedoch kommt sie nicht auf Touren. Am anfang nahm sie fast kein Gas an, ging schnell aus und kam kaum über 50. Nun geht sie nicht mehr aus und kommt etwa auf 80. Heute jedoch ein Rückschritt...nach einer kleinen Probefahrt ging sie aus und springt nicht mehr an. Wenn man den Schlüssel umdreht läuft die Benzinpumpe unnormal lange (etwa 5 Sekunden) jedoch jedes mal wenn man den Schlüssel dreht, fast als hätte sie kein Sprit mehr und würde Luft ziehen. Ich bin jedoch erst wenige Km gefahren also kann das nicht sein. Umstellen auf Reserve bringt keine Veränderung. Bin nun langsam am Ende mit den Ideen was ihr noch fehlen könnte. Jemand eine Idee oder Lösungsvorschläge?



...zur Frage

Problem mit Viertakter/ Ventilspiel

Moin, ich habe folgendes Problem:

Ich hab mir vor nem halben Jahr nen Chinakracher gekauft und beim Kauf wurde mir gesagt er läuft schlecht, keine Ahnung warum. Nach ewig langer Suche bin ich dann endlich darauf gestoßen, dass es am Einlassventil liegt. Es hatte nämlich überhaupt kein Spiel mehr. Soweit sogut, ich habe mir dann eine Fühlerlehre gekauft und das Spiel ordungsgemäß eingestellt. Danach lief der Roller auch super, zumindest für ein paar Wochen. Er fing dann langsam an immer schlechter zu laufen( über einen Zeitraum von mehreren Wochen). bis er schließlich kaum noch ansprang. Wenn er dann aber ansgprang und ich gefahren bin dann ging`s, bis auf dass er an der Ampel manchmal ausging. Ich hab dann nur so mal nachgeschaut und tatsächlich war schon wieder kein Spiel mehr da. Also wieder nachgestellt und wieder n paar Wochen keinen Ärger gehabt. Allerdings war das Spiel schneller wieder weg als beim Einstellen davor. Nun ging er wieder immer schlechter und gestern ging er dann an der Ampel aus und konnte auch nicht mehr gestartet werden. Ich hab ihn dann sieben lange Kilometer nach hause geschoben und nachgeschaut und das verdammte Spiel war schon wieder weg... Nachgestellt, 5 Kilometer gefahren und an der Ampel dann wieder das gleiche Spiel. Beim E-Starter jault er jetzt nur noch so komisch, wahrscheinlich weil da jetzt so krass Spannung/ Druck drauf ist.... Ich erwähne noch, dass jedes mal wenn ich den Deckel abgenommen hab und das Spiel nachstellte die Schraube im Kipphebel bombenfest geschraubt war. Die kann sich also nicht gelöst haben denk ich. Jetzt frage ich mich natürlcih was zum Teufel sein Problem ist?? Ich wär sehr dankbar über nen kompetenten Rat, ich weiß nämlich langsam nicht mehr weiter... Also, bis dahin!

Felix R.

...zur Frage

Motorrad springt nicht an?

Hallo zusammen

Habe eine Yamaha XV 750 SE. Ich habe diese in einem etwas zerlegten Zustand gekauft, der Verkäufer hat mir vergewissert, dass das Motorrad vor dem zerlegen lief (vor ca. 1 Jahr).

Nun jetzt habe ich alles wider zusammengebaut, wollte Sie starten jedoch sie startet nicht.

Folgende Sachlage:

-Alle Kabel habe ich korekt angeschlossen

-Batterie ist voll

-Benzin läuft

-Ölwechsel habe ich gestern gemacht

Der Anlasser dreht und der Motor hat genügent Kompresion. Jedoch hat der Anlasser etwas mühe.

Wenn ich beide Kerzen demontiere läuft der Anlasser einwandfrei. Schraube ich nur beim vorderen Zylinder die Kerze ein, läuft der Anlasser ebenfalls reibungslos.

Montiere ich jedoch die hintere Kerze ein und die vordere ist drausen, dann hat der Anlasser wieder mühe.

Es zünden beide Kerzen (optische Prüfung am Zylinder wenn die Kerzen demontiert sind), gehe davon aus das diese auch im montierten zustand zünden, das weil wenn ich einen schluck Benzin vor den Kolben fülle, die Kerze dann trocken ist (ob korekte Zündung oder Fehlzündung weiss ich nicht)

Wenn ich das Motorrad anschiebe (2. Gang) gehts ca 2m schwer zum anschieben (bei gezogener Kupplung) und anschliessend rollt das Motorrad. Dann beim lösen des Kupplungshebels einige Zündungen (hört sich dann ehner an wie eine Fehlzündung).

Jedoch wenn der 1. Gang eingelegt ist und die Kupplung gezogen blockiert es das Rad komplett (auf 10m knapp eine viertel Umdrehung des Hinterrades).

Der vorbesitzer hatte den Vergaser komplett gereinigt und seither hat er das Motorrad nichtmehr gestartet.

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte, da ich mit meinem Latein am ende bin.

Besten Dank

Fabio

...zur Frage

Rex RS Classic springt nicht mehr an !

Hallo liebe Community,

Ich bin 15 Jahre alt und fahre einen ungedrosselten Rex RS Classic, der bei gutem Wetter ca. 60-70 Kmh läuft (Orginal). Nun habe ich das Problem, dass er auf einmal nicht mehr anspringen will. Die Batterie ist voll und wurde erst vor kurzem gewechselt. Die Zündkerze habe ich ebenfalls heute Morgen gewechselt. Außerdem habe ich die Luftfilter Abdeckung geöffnet, den Luftfilter entfernt und Startspray reingesprüht und versucht den Roller über Kickstarter und über E-Starter zu starten. Es hört sich an als würde der Roller versuchen zu Starten, nur dass er kein Benzin bekommt (Tank ist bis obenhin voll). Hat jemand eine Idee, wie ich überprüfen kann, ob der Roller Benzin bekommt ? Desweiteren schluckt der Roller auch relativ viel (Ein Tank reicht für 120 Kilometer). Was denke ich mal daran liegt, dass der Roller schneller fährt als vorgesehen (wofür ich überings nichts kann, denn ich habe den Roller so gekauft). Außerdem springt der Roller komischerweise bei kaltem Wetter besser an

Wenn jemand eine Idee hat was ich noch machen kann, bitte meldet euch :) Aber erklärt es bitte für jemanden der nicht sonderlich viel Ahnung von der Materie hat Danke euch :)

...zur Frage

Warum springt meine Aprilia RS 125 nicht an??

Hallo, ich habe mir vor kurzem eine Aprilia RS 125 gekauft. 2-Takt. Bj. 2012 Replica. Sie springt nach etwa 2-3 Stunden Standzeit nicht mehr an. Auch mit Joke unmöglich. Ich muss immer Starthilfespray in Luftfilterkasten sprühen damit die anspringt. Selbstverständlich dann auch mit Joke. Die Batterie habe ich voll aufgeladen, und die Zündkerze habe ich auch neu gemacht. Ich habe die Vermutung, dass die Ölpumpe nicht richtig abdichtet und dadurch die Zündkerze verölt und die dann keinen richtigen Zündfunke geben kann. Jetzt wollte ich die das 2-Takt Öl ablassen und in den Tank gleich richtiges fertiges Gemisch reintanken. Jetzt weiß ich nur nicht ob die Ölpumpe dann trocken läuft, und dann ganz versagt. Was soll ich tun, ich bin mir auch nicht sicher, ob es wirklich an der Ölpumpe liegt. Und ständig mit Starthilfespray rumzusprühen ist auch nervig und hat keinen Sinn. Ich tanke immer nur Super+ und nehme ausschließlich vollsynthetisches 2-Takt Öl. Könnt ihr mir bitte helfen. Vielen Dank.

...zur Frage

Custom Auspuff für mein zukünftiges Bike möglich?

Hallo zusammen,

hatte für mein zukünftiges Bike (SC57) schon den perfekten Auspuff gefunden. Es sollte der Leovince GP Pro werden. Der ist seitlich verbaut. Leider musste ich gestern feststellen: DAS VERDAMMTE DING GIBTS NUR FÜR DIE SC59! Hab nie darüber nachgedacht, dass es den Pot nicht für die SC57 gibt. Nun zur Frage: Kann man einen Pot auch für ein anderes Bike, als in der ABE eingetragen, durch den TÜV bringen? Einzelabnahme? Hat sowas schon mal jemand von euch gemacht? Was würde sowas kosten? Sicher, ich könnte jetzt in allen Firebladeforen fragen. Aber da erhalt man nur die Antwort: "Du willst einen Pot an der Seite der Blade? Dann kauf dir die SC59!" Oder: "Willst Du das Bike entstellen???". Sowas hilft mir natürlich nicht. Ist es also möglich, oder kann ich das direkt vergessen? Stichwort Vorschalldämpfer/Kat....

Danke euch im Voraus.

Liebe Grüße

Toto

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?