Habe mein Traummotorrad in Polen gefunden seriös, inkl. Besichtigung, Probefahrt..), was würde mich die Anmeldung in AUT kosten(Steuer etc) zahlt sich das aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich stimme "blackhaya" in allen Punkten zu. Natürlich kann es ein "Schnäppchen" sein, aber warum verkauft er es nicht in Polen? Auch in Polen gibt es nicht nur "verarmte Bauern". Dann fällt auch der Geldumtausch weg. Ist für den Verkäufer und dem Käufer auch einfacher. --- Dann noch der Gedanke, dass das "Schnäppchen" an der Grenze beschlagnahmt wird. Nicht weil es aus Polen kommt, sondern weil es ein "Schnäppchen" aus dem Ausland ist. Egal aus welchem. Der "Gerichtsstand" ist dann immer im Ausland. --

Wenn ich den Verkäufer nicht kenne, würde ich auf das "Schnäppchen" verzichten und mich hier umsehen. Zu viele leichtgläubige Käufer wurden schon reingelegt. Daher leiden leider auch die seriösen Verkäufer darunter. Gruß Bonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlexKreuz 15.02.2016, 22:00

Hier gibt es ein kleines Missverständnis :P
Er verkauft das Motorrad ja in Polen :D
Ich wohne derzeit in Polen deshalb habe ich auf einer polnischen Gebrauchtwagenseite gesucht (ist also nicht in Österreich eingestellt).
Im Moment ist der sehr gute Wechselkurs natürlich auch von Vorteil :P

0
Bonny2 16.02.2016, 00:14
@AlexKreuz

Dann sieht es natürlich völlig anders aus. Viel Glück, Bonny

4

Gibt auch sie NoVA, kostet dich auch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?