Habe ich bei Importmodellen auch in Deutschland Anspruch auf Garantie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Ja, du hast einen Anspruch auf Garantie solange die Garantiezeit natürlich nicht überschritten ist und alle Wartungen etc nach Scheckheft durchgeführt wurden. Probleme welcher Art meinst du denn? Denn einige Händler sehen Import-Modelle ungern und reagieren dementsprechend auf eine Vorführung von Schäden, besonders wenn das noch Garantiefälle sind. Gruß

Im Prinzip ja, soweit die Maschine aus dem EU Raum stammt, und der Garantieregelung durch die EU unterliegt. Diese schreibt vor, daß Vertragswerkstätten für alle im EU Raum erworbenen Waren Garantieleistungen erbringen müssen. Im Ernstfall könnte es aber Schwierigkeiten mit der Durchsetzung der Ansprüche geben. Am Besten an den Hersteller direkt wenden.

Wenn ich mich mal tenereXT und chapp anschließe:

Du hast insofern Anschluß auf Garantieleistungen des Herstellers und seiner Vertragswerkstätten, als daß Du nicht schlechter gestellt werden darfst, nur weil Dein Fahrzeug nicht ursprünglich in dem EU-Land verkauft wurde, in dem es jetzt zugelassen wurde. Das gilt aber ausdrücklich nur für die Garantieleistungen, deren Bedingungen Dir beim Kauf mitgeteilt wurden. Insofern sind Scheckheft-Pflege und penible Einhaltung aller Wartungsvorschriften natürlich ein Muß.

Viele Vertragswerkstätten sind nicht glücklich über "fremde" Garantiefälle (aber nicht beschränkt auf Importe, sondern meist generell alle Maschinen die nicht direkt dort gekauft wurden), denn die Garantieregelungen "intern" zwischen den Vertragswerkstätten und dem Hersteller bzw. Generalimporteur sind meist so geregelt, daß der anfallende Aufwand für Garantiereparaturen in irgendeiner Form geteilt wird, z.B. Arbeitsleistung macht die Werkstatt für lau und der Hersteller liefert die benötigten Teile umsonst. Dementsprechend kann man eine Werkstatt durchaus betriebswirtschaftlich in eine Zwangslage bringen, wenn wesentlich mehr Garantiefälle über diese abgewickelt werden als kalkulatorisch durch den Verkauf reinkommt.

Gewährleistung hast Du natürlich auch auf die Maschine, allerdings nur gegenüber dem Händler, der Dir die Maschine verkauft hat.

Was möchtest Du wissen?