Habe ich bei einem Diebstahl von Teilen an dem Motorrad ein "Sonderkündigungsrecht"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du "Diebstahl" in Deiner Frage durch "Eintritt eines Schadenereignisses" ersetzt, dann ist meine Antwort nicht nur für (Teile)-Diebstahl, sondern pauschal gültig.

Du hast das Recht, innerhalb eines Monats nach Beendigung der Verhandlungen über die Entschädigung eine Kündigung auszusprechen (natürlich in Schriftform). Du bestimmst, ob die Kündigung sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt, spätestens zum Ablauf des Vertrages, wirksam wird. Diese Kündigung muss auch innerhalb eines Monats dem Versicherer zugehen, nachdem er seine Leistungspflicht anerkannt oder zu Unrecht abgelehnt hat. Und da liegt schon der Hase im Pfeffer begraben : Es ist also möglich, dass Du aufgrund der Frist kündigen "musst", obwohl Du von Deiner Versicherung noch keine Entschädigung erhalten hast ...

Der Versicherer kann Dir aus dem gleichen Grund kündigen. Er kann aber nicht den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Kündigung bestimmen. Die Kündigung wird einen Monat nach Zugang bei Dir wirksam. (wie lange benötigt denn die Post?)

So, und nun zu Deinen zwei Fahrzeugen. Beide haben rechtlich voneinander unabhängige Verträge. Eine "Sippenhaft" ist mir nicht bekannt, jedenfalls nicht bei Privatkunden.

Und vergiss bitte die Antwort von "demosthenes". Er hat wohl heute morgen einen Kasper gefrühstückt. :-)

:-) Hehe, ne, der hat nen Platten, und beweist trotzdem Humor :-)

0
@user5432

Ach so. Die Versicherung wollte den platten Reifen nicht bezahlen. Kann ich verstehen. Hätte ich auch nicht bezahlt.

0
@deralte

Nö, du verstehst wieder nur Bahnhof, demosthenes hatte nen Plattfuß!

0

Privatgelände – Unfall - Haftung?

Nun die nächste Frage zum selben Thema, die auch mich betrifft:

Ich habe ein Ganzjahreskennzeichen und fahre mit dem Motorrad zwecks „warm Fahrens“ in der Tiefgarage. Dabei passiert ein Unfall. Da es ein „nichtöffentliches Gelände“ ist, zahlt da auch meine Kfz-Versicherung? Alles im „Grünen Bereich“ zum Führen des Kfz, nur eben Privatgelände.

Gleich zur Erklärung falls jemand bemerkt warum ich nicht „meinen“ Versicherungsvertreter frage. --- Mache ich aus Absicht nicht. Ich möchte keine „schlafende Hunde“ wecken. Außerdem ist mir eine Antwort von jemand der nicht meine Versicherung vertritt, ehrlicher. Gruß Bonny

...zur Frage

Versicherungsfrage bei Saisonkennzeichen?

Wieder etwas, was mir durch den Kopf geht. Vielleicht kann mir ja Kostja weiterhelfen. Nun bin ich am überlegen meine Bonneville mit einem Saisonkennzeichen zu versehen. Leider habe ich das bei der Zulassung versäumt und habe jetzt ein Ganzjahreskennzeichen. Dumm gelaufen. Nun bin ich am Überlegen das wieder zu ändern. Habe aber zuvor noch zwei Fragen. 1) Wenn ich im Dezember bis einschl. Februar nicht fahren will, dann zahle ich doch für diese Zeit keine Versicherungsprämie und keine Steuer, oder? Mit anderen Worten zahle ich nur 9/12 an Versicherung und Steuer. Ist das so richtig? 2) Ich habe mein Motorrad Teilkasko versichert. Habe ich in der Zeit in der ich nicht fahren darf überhaupt noch Diebstahlschutz? Kann ja sein, obwohl ich nicht fahre, aber das Motorrad geklaut wird. Habe ich dann Diebstahlschutz oder nicht? Danke und Gruß Liborio.

...zur Frage

Frage wegen Versicherung.. auf wen zulassen?

Nun habe ich dieses Jahr in meinem hohen Alter den A und B Schein gemacht und bald soll ein Motorrad her. Ich selbst war war noch nie Versicherungsnehmer und soweit ich das verstanden habe würde ich bei 125% anfangen. Da aber mein Lebensgefährte, auf den auch unser Auto versichert ist bei 30 oder 35% liegt wäre es möglich, das Motorrad auf ihn zu versichern obwohl er keinen Motorradführerschein hat? Und kann es dann irgendwo versichert sein oder die selbse Versicherung wie beim Auto? Kenne mich wirklich kein bisschen damit aus und mein Freund ist genervt von mir :( Will mir am Montag ein Motorrad anschauen und habe keine Ahnung was ich tun muss wenn ich es nehme. Zulassung, versicherung, Nummernschild usw... Kenne da leider niemanden der mir helfen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?