Hab ne '98 BMW R110R. E-Starter macht keinen Mucks. Batterie ist OK. Nach paarmal hin und her ruckeln mit eingelegtem Gang geht's.Ursache?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Untertaler

Du hast einen Schubschraubtrieb-Starter. Gebe mal auf die Klemme 50 (ist das dünne Kabel einen Plus (das obere dicke Kabel). Spurt er ein und zieht durch, dann greifen die üblichen Verdächtigen wie Not Aus Seitenständer und Kupplungshebel. Du kannst eine Prüflampe an die Klemme 50 anbringen und so den Starter ausschließen. Sollte sich der Starter als defekt herausstellen, bekommst Du den getauscht. Ersatzteile wie Lagerbüchsen Kohlebürsten und Magnetschalter dürften nur schwer zu bekommen sein darum tauschen.

Wird schon und

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Problem durch Zufall gefunden. Kabelbruch. Links eingelenkt geht nix. Rechts eingelenkt springt an. Trotzdem danke für die Antwort 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nachbrenner 22.08.2015, 20:09

Na dann passts ja wieder

0

Was möchtest Du wissen?