Guter Reiseschlafsack für nordische Länder mit dem Motorrad?

3 Antworten

Ernsthaft: Suche mal im Internet unter "Militäry". Es gibt in Berlin einige Läden davon. Versuche ein BW-Schlafsack zu bekommen. Ich habe mal zwei Nächte in solch einem bei ca. 5 Grad verbracht. Mollig, warm und trocken. Das war vor über 20 Jahren. Die Technik der Wärmedämmung ist sicherlich auch nicht stehen geblieben. Denke mal, heute sind die noch besser (Belüftung, ich hatte damals geschwitzt). Sei aber vorsichtig, was E-Bay betrifft. Nicht alles was die als "BW-Ware" bezeichnen ist auch von der BW. Kann sein, dass Du eine "Plastiktüte" ersteigerst. Gruß Bonny

Je wärmer der Schlafsack ist, desto dicker wird er werden, auch beste Daunen etc. brauchen mehr Masse, um stärker wärmen zu können. In einem absolut wasserdichten Behältnis kann der Schlafsack aber auch ganz oben drauf gespannt werden, dann ist die Größe nicht so wichtig.

Was die werten Kollegen hier zum Besten geben, ist alles richtig. es ist nicht leicht den wirklich passenden Schlafsack zu finden. Ich persönlich habe mit dem von Louis, ich glaube, der heisst Snowfox, oder so ähnlich serh gute Erfahrungen gemacht, bic ca. 4Grad. Und ich bin eher eine Frostbeule. Das Packmaß ist so gering, dass noch Wechselwäsche in die Ortliebtasche Passt und der Sack nicht zu schwer wird. Der Preis lag irgendwo zwischen 40 und 50 Euro Für Temperaturen unter 5 Gradhabe ich noch einen Sack von Anjugilak (schreibt man das so?) "Winter Compact". Probiert hbe ich den anlässlich einer ANITFA-Demo in Leipzig im Februar bei minus 8 Grad. Sehr kuschelig ;-) Leider mit knapp 300 Euro auch nicht billig. Dies nur als Anhaltspunkt.

Wieviele Magnete sollte ein guter Tankrucksack mindestens haben?

...zur Frage

Chopper, was macht Sinn? Tankrucksack, Satteltaschen, oder Topcase ?

So, ich bin am aufrüsten. Wenn meine Kleine Chopper dann die Strassenzulassung als Motorrad hat, will ich selbstverständlich auf Reisen gehen. Was für eine Aufrüstmöglichkeit an Stauraum würdet ihr mir empfehlen? Tankrucksack, Seitenkoffer, Topcase, oder Satteltaschen ?

...zur Frage

Gibt es schon Leute die mit einem Motorrad um die Welt gefahren sind, wenn ja mit was für ein Motorrad?

Im Grunde genommen muß es doch ein Motorrad sein für das man überall Ersatzteile bekommt, denn nach 10.000 bis 12.000km ist doch ein Reifen runter gefahren, spätestens dann muß man sich für Ersatz kümmern.

Mit was für ein Motorrad würdest Du eine Weltreise machen wollen?

...zur Frage

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad?

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad? Also Lenkkopflager, Gabelkopflager, Radlager, Schwingenlager (sonst noch welche?). Und wie überprüft man die? Habe bald praktische Prüfung und hab alles auf einmal vergessen...

Danke für jede Antwort :-)

...zur Frage

Was für ein Motorradrucksack habt Ihr im Einsatz?

Was für ein Motorrad Rucksack habt Ihr im Einsatz? Ich fahre eine Adventure und möchte nun zusätzlich zu meinen Koffer noch einen Rucksack (für kleine Ausflüge). Top-Case möchte ich nicht, da es mir persönlich nicht gefällt und die Koffer stören beim durchschlängeln. Der Rucksack sollte wasserabweisend sein und genug Platz haben für Badesachen.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Motorrad-Wander-Urlaub?

Ich finde es total schade, in den schönsten Regionen herumzufahren aber von der Natur eigentlich gar nichts mitzukriegen. Wäre super zwei Tag mit Wandern zu verbringen. Aber wo bringe ich das ganze Gepäck unter? Wanderschuhe und -stöcke nehmen super viel Platz weg. Hat jemand so etwas schon mal gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?