Guten Tag allerseits, Muss notgedrungen meine Honda Shadow auf der Straße über Nacht abstellen. Wie kann ich sie optimal sichern?

7 Antworten

Wenn einer ein Mopped unbedingt haben will, bekommt er es auch.  Es sei denn du gibst mehr für die Sicherung aus als das Ding wert ist. Und selbst eine permanente Bewachung ist keine Sicherheit. 

Andererseits ist es ne Shadow. Wer will die schon ? ;o)
Das ist bei Dieben sicher nicht das beliebteste Modell.

Was sich als ziemlich praktisch erwiesen hat sind Bremsscheibenschlösser mit Alarmfunktion. die sind unbequem und nicht ganz trivial zu knacken. Und der Lärm macht nen potentiellen Dieb nervös und stört tierisch beim arbeiten. Damit biste praktisch  alle Gelegenheitsdiebe schon mal los. 

Und die Profis klauen eh keine Shadow. Bleibt nur noch einer der gezielt hinter dem Hobel her ist (Ersatzteilbestellung) . Das Restrisiko dürfte ziemlich winzig sein.

Wesentlich größer ist die Gefährdung durch Vandalismus (je nach dem wo du parken mußt). aber dagegen helfen keine Sicherungen. Nur Standortwechsel.

Es gibt keine 100% Sicherung.

Wenn die Kiste mit 5 Alarmschlössern, 3 Bremsscheibenschlössern, 8 Bügelschlössern, 2 Dobermännern auf dem mit einem Tor gesicherten Gelände der Bereitschaftspolizei steht, dann hast du die Kiste zu ca. 80% gut gesichert ;-)

1

Ich hätte nicht gedacht dass ich so viele kompetente Antworten bekomme. Vielen Dank dafür.

0
35
@Roadsneak

Ja ich weiß, deswegen ist ja diese Plattform so gut. 100% richtige Antworten bei nur 70% richtigen Fragestellungen.

Optimal gesichert gegen was? Umfallen, Vandalismus, Diebstahl?

2

Gar nicht. Hab mal auf Youtube ein Video aus England gesehen, da wurden alle möglichen Schlösser auf Knackbarkeit getestet, auch wirklich teure Systeme, kein einziges hat länger als 2 Minuten standgehalten. Alarmanlage ist auch für die Füchse, Leute laufen einfach dran vorbei, fertig, interessiert keinen Ar.... . Die Täter rücken mit so weissen Kastenwagen (Sprinter) an, 4 Leute steigen aus, schnappen das Bike und verladen es, so schnell kannst du gar nicht gucken.

Neue Motorradkette ständig locker - Was tun?

Guten tag

Ich fahre eine Honda CBR 125 JC50 Baujahr 2016

Ich habe die Kette und meine Reifen bei 16200km bei Honda austauschen lassen. Alle inspektionen wurden gemacht.

Nun ja nach dem montieren der neuen Kette bin ich erst einmal einpaar 100km gefahren und habe gemerkt das die Kette sehr locker geworden ist. So bin ich direkt zum Händler und habe die Kette nachspannen lassen. Bei Honda meinten sie, dass irgendetwas mit der Kette eventuell nicht stimmt ich aber erst mal weiter fahren soll.

Nach weiteren 150km ist die Kette wieder sehr locker (denke mal 4-5cm spielraum) und mein Motorrad macht seit neustem ein klackerndes Geräusch bei Drehzahl über 6000

Kette wurde immer alle 300-500km geschmiert.

Was kann das sein? Habe ich vielleicht ein Montagsmodell erwischt ?

Würde mich über antworten freuen.

...zur Frage

(Honda Shadow 125) 100/90 Hinterrad statt 130/90??

Guten Abend,

Da der hintere Reifen auf meiner Shadow jetzt gefährlich stark abgenudelt ist (in der Mitte kein Profil mehr) habe ich mir bei mopedreifen.de mit der Modellsuche einen Hinterreifen bestellt.

Der kam heute an und der schien mir selbst für einen 125er Reifen schon sehr schmal. Ich dachte erst, man hätte mir fälschlicherweise einen Vorderreifen geliefert aber laut Lieferschein scheint es sich tatsächlich um einen Hinterreifen zu handeln. Ich habe jetzt nachschaut und auf meinem Hinterreifen steht nicht 100/90 sondern 130/90

Kann ich den trotzdem hinten aufziehen? Oder ist das schlecht? Wenn es geht, muss ich dann auf etwas achten? (Tacho verfälscht?)

Ist es nicht sowieso besser einen kleineren Reifen zu haben, da ich ja eh nicht so viel Power habe? Oder sollte ich mir doch lieber einen 130/90 besorgen?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?