Günstiger Seilhebezug für die Garage?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo theTwister, ich stelle es mir etwas schwierig vor an einem von der Decke baumelnden Motorrad zu schrauben. Es wird sich bei allem was Du machst immer bewegen oder Du brauchst jedesmal jemand der Dir das Motorrad festhält. Ein anderes Problem ist die Aufhängung an welchen Teilen vom Motorrad willst Du den Seilzug anbringen ohne das er beim Schrauben stört oder es je nach Schwerpunktlage eventuell sich umdreht. Zum aufbewaren an der Decke geht es vielleicht mit einem Seilzug aber Schrauben? Gruß hojo.

Man könnte das Baumeln durch Drahtseilquerverspannungen verhindern (habe ich neulich im Zirkus beim freistehenden Trapezaufbau gesehen)... :-))

Die haben allerdings High-Tech Kettenzüge eingesetzt.

0
@Toterfisch

Wenn man dann auch noch das Artistenhonorar bekommt lasse ich mir das gefallen. Gruß hojo.

0

Hi! Ich kam auf die Idee weil ich das in einer freien Werkstatt gesehen habe. Sie haben ein Kantholz unter das Rahmeheck gehalten und an dessen Enden den Zug befestigt. Das hat nirgends gewackelt, aber da muss man sich tatsächlich was überlegen.. Gruß

0

Bremslichter funktionieren Anlassermotor ist heile. Roller springt beim Überbrücken an. Batterie ist geprüft und neu. Was nun?

...zur Frage

Mofa für große Leute?

Moinsen :) Ich mache demnächst meinen Mofaführerschein und möchte gerne wissen, ob es auch Mofas gibt die nicht so klein sind wie z.B. die Hercules Prima 5s, auf die pass ich nähmlich nicht rauf xD. Hätte da einer eine Idee, die aber noch unter 900 also am Besten so bei 500 oder weniger liegt? Denn bin die letzte Zeit ein bisschen knapp bei Kasse. Wäre sehr nett :) (Auch wenn es die meißten nett meinen, möchte ich bitte keine Tipps von wegen, dass ich lieber keinen Führerschein machen soll und warten soll bis ich 16 bin oder volljährig danke! :-) )

LG Leon

...zur Frage

Motorrad rückwärts über abgesenkten Bordstein?

Hallö!

Ich hab seit einer Woche eine Suzuki Gs 500 E und Probleme sie in die Garage zu bekommen. Unsere Garage ist sehr eng, wenn ich die Maschine vorwärts einparke habe ich keine Möglichkeit sie innen zu wenden und nebenbei ist die Ausfahrt zur Garage sehr steil! Also ist rückwärts die einzige Option.. jedoch ein Problem: Zur sehr steilen Ausfahrt der Garage folgt eine Straße, die leicht schräg ist, hinzu kommt noch die Abtrennung der Garagen Ausfahrt zur Straße mit einem abgesenkten Bordstein. Aus alleiniger Kraft schaffe ich es nicht, das Motorrad rückwärts über den Bordstein zu bekommen, ich fahre immer die Straße hoch, lasse die Maschine rückwärts laufen und schlage rechts ein sodass ich richtig positioniert bin( --|-- ) .. jedes mal muss mir jemand helfen, hinten zu ziehen. 

Habt ihr irgendwelche Ratschläge oder ähnliches? Habe mir schon überlegt eine kleine Holzplatte hinzulegen, um besser rüberzukomen.

...zur Frage

Welche Auswirkung hat das aufs Motorrad es im Sommer im Hof stehen zu lassen statt in der Garage?

So langsam glaube ich, ich bin der einzige der hier Fragen stellt. Ist wenig los im Forum. Aber es gehen mir so einige Dinge durch den Kopf. Für den Winter habe ich schon ein Lösung sie anderswo unterzustellen. Aber für den Sommer fällt mir jetzt nichts ein, außer sie im Hof im Freien bei Wind und Wetter stehen zu lassen. Im Grunde genommen stehen die ja auch beim Händler im Freien rum, ohne Schaden zu nehmen, oder? Natürlich wäre es besser, wenn ich eine Garage in der Nähe hätte. Da werde ich mich demnächst mal schlau machen, ob es was um die Ecke gibt. Das wäre natürlich ein Glückstreffer. Aber sollte ich nichts finden, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als das neue Motorrad im Sommer in den Hof zu stellen. Habe auch schon an eine Faltgarage gedacht. Kostet nicht die Welt, so um die 200€ oder so. Aber meine Frau will so ein Ding nicht im Hof haben. Muss ja ihre Meinung auch berücksichtigen. Ist ja unser Hof. Aber Platz für das neue Motorrad hätte ich dennoch. Die Frage die ich mir stelle ist, welche Abnutzung oder Verschleißerscheinungen durch das Wetter im Sommer habe ich, wenn ich sie einfach in den Hof stelle, statt in einer Garage. Blaßt, dann die Farbe durch die Sonne aus, oder werden die Plastikteile spröde? Sorry, wenn es für den einen oder anderen eine dumme Frage ist, denn ich weiss auch, daß es besser ist sie in die Garage zu stellen, nur habe ich da keinen Platz mehr und eine Maschine muss dann drausen bleiben. Aber vielleicht ist es ja nicht so schlimm, wenn ich sie im Sommer drausen lasse, denn ich sehe oft Motorräder die am Straßenrand stehen und das Tag und Nacht. An den Wiederverkauf möchte ich erst gar nicht denken, denn wenn ich mich dazu entschlossen habe sie zu haben, dann meine ich das langfristig. Und warum ist hier so wenig los auf dem Forum? So böse sind die Antworten hier doch gar nicht, daß man Interessenten vergrault. Gruß Liborio.

...zur Frage

Kette abgesprungen! Rad verstellt?

Moin, Mir ist heut beim fahren die kette an meiner 50er abgesprungen. Leider ist sie auch dabei kaputt gegangen. Sie hing schon etwas durch nur konnte ich gestern noch ganz normal fahren, als ich heute los wollte merkte ich am Anfang nur wie mein heck etwas eierte und abundzu hörte ich ein "klackern" hab geguckt aber es war nix besonderes zu sehen bin also weiter gefahren und hab nach ner mehrere sehr laute "klacker geräuche gehört und hab gesehen wie die kette bei der fahrt hin und her gesprungen ist. Kurz darauf ist sie dann bei ca 40 kmh gerissen:/ Nun hab ich die Befürchtung dasirgendetwas mit der Einstellung vom hinterrad nicht stimmt. Oder lag es einfach nur an der durchhängenden kette? Würde mich über hilfreiche antworten freuen!

...zur Frage

R6 in Winterschlaf?

Hallo

habe seit dieser Saison mein 1. Motorrad.

Frage:

Die Yamaha R6 ( BJ2004) kommt jetzt in den Winterschlaf bis Ende Februar.

Was ist besser?

Die R6 steht in einer Garage die nicht beheizt ist. Sollte ich Batterie ausbauen?

Oder jede Woche, mal auf Leerlauf so um die 5 min laufen lassen?

Natürlich achte ich auf dementsprechender Belüftung in der Garage, wegen den Abgasen.

Vielen DAnk im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?