Großes Problem mit Gaszug

2 Antworten

Wie ist es, wenn du den Motor mit Standgas startest? Geht er dann auch sofort auf Vollgas hoch, oder gaht der nur nicht mehr zurück, wenn du einmal Gas gegeben hast?

Es könnte gut sein, daß der Gaszug an einer Stelle aufgedröselt ist und der Draht im Hüllrohr hängen bleibt. Den selber Effekt erzielst du, wenn der Zug unsauber um enge Ecken verlegt ist. Es kann auch sein, daß das Seil einfach Schmiere braucht. Wenn du Gas wegnimmst, schlüpft das Hüllrohr aus der Endhülse und bleibt dort beim Schließen hängen. Dann kannst du das Gas nicht mehr reduzieren.

ab in die werkstatt und zwar schnell und nicht fahren sondern schieben sonst passiert dir noch was

Was ist Drive by wire?

Wie kann man sich das Vorstellen? Hat man dann keinen Gaszug mehr?

...zur Frage

Probleme mit meiner 200 er yamaha r6

Hallo erstmal Hab ein Problem mit meiner yamaha r6 Und zwar kommt bei mir Rauch bei der motorentlüftung (ziemlich viel rauch) und sie nimmt kein Gas mehr an Wen ich sie starten will muss ich Vollgas geben sonst stirbt sie ap kann mir da wer helfen?

...zur Frage

Braucht man für Kurzhubgasgriffe eine ABE?

Hi! Ich möchte mir vielleicht Zubehörgasgriffe anbauen, die den Drehweg bis Vollgas ein wenig verkürzen. Allerdings wüsste ich vorher gerne, ob man für solche Anbauteile eigentlich eine ABE braucht oder sie eintragen lassen muss? Oder geht das ohne?

...zur Frage

einspritzmotoren vs vergaser

Hey :) würde gerne wissen ob vergasermotoren weniger lang halten als einspritzmotoren :) weil ich denk mir immer wenn ich bei nassem und schwülem wetter fahr zieht mein vergasermotor langsamer und da dreh ich automatisch höher während die einspritzer sich sehr gut an das wetter anpassen können :) also sind einspritzer eig schon vorteilhafter oder :) danke schonmal

...zur Frage

Roller gibt kein Vollgas wegen griff?

Hi,

Als ich vorgestern auf meinen Roller stieg bemerkte ich sofort am griff, dass die zone wo er gas an nimmt kleiner geworden ist. Beim anfahren dann ebenfalls.. dauerte 4 mal so lange bis er die drehzahl hatte und losfuhr auf gerader ebene. Ebenfalls fährt der roller nun um die 10 kmh langsamer. Es muss also irgendwo am griff liegen, kann mir einer helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?