Große Batterie laden mit kleinem Ladegerät: Was kann passieren?

1 Antwort

Nein - im Gegenteil, kleinerer Ladestrom ist besser für die Batterie. Einziger Nachteil ist natürlich, dass das Laden länger dauert.

schlimm wenns in die batterie regnet?

Ich hab mir ne neue Batterie gekauft (säure) und diese laut Anweisung befüllt und offen geladen.

Hab das ganze draußen unter meinem Balkon gemacht und nachdem ich das Ladegerät angeschlossen hab, bin ich natürlich wieder rein, weil ich besseres zu tun hatte als stundenlang auf die Batterie zu warten.

Jetzt ist nur das Problem aufgetreten, dass es in meiner Abwesenheit geregnet hat und eigentlich dachte ich, das ganze wäre unter dem Balkon witterungsgeschützt, aber offensichtlich hats in die Batterie reingeregnet, denn die Füllhöhe ist jetzt höher als ichs befüllt hatte und übersteigt die Markierung für die maximale Füllhöhe.

Jetzt die eigentliche Frage(, der aufmerksame Leser wird sie sich schon denken können):

Ist das schlimm? Kann ich die Batterie trotzdem noch gebrauchen (das Ladegerät zeigt volle Ladung an)?

...zur Frage

Umgeht ein Direktanschluß an die Batterie den Weg über die Bordelektrik/-elektronik?

Die Frage muß eigentlich richtig heißen: Kann ich die (vorgeschaltete) Bordelektrik/-elektronik noch zerstören, wenn ich direkt an die Batterie****** anschließe? Wenn ich bei Mechanik noch einiges selber machen kann oder zumindest lernfähig bin, dann habe ich bei Elektrik **mindestens 3 linke Hände! Bevor ich also die Elektrik/Elektronik der "BMW F800GS" (Bj. 2010) meiner Freundin zum Abrauchen bringe, brauche ich Euren Rat: Lt . Betriebsanleitung darf die serienmäßige Bordsteckdose nur mit dem (sündteuren) BMW-Ladegerät verbunden werden. Ich habe aber ein "intelligentes Ladegerät" von Tante Louise und denke jetzt ganz laienhaft daran, einfach einen "Dauerstecker" direkt an die Batterie zu montieren, um daran dann mein billigeres, aber nicht blödes Ladegerät anzuschließen. Somit wäre (aus meiner naiven Sicht!) CAN-BUS, Bordsteckdose etc. umgangen und ich bräuchte nicht für jeden Ladevorgang die Batterie der 800er aufwendig abklemmen bzw. ausbauen! Liege ich mit dem Gedanken richtig? Zu Antworten von BMW-Händlern hätte ich nicht das richtige Zutrauen, weil ich schließlich deren Geschäft torpediere. Eine Recherche in einem 800er-Forum brachte mir Ergebnisse, deren Wahrheitsgehalt ich mangels Fachkenntnissen leider nur "erahnen" kann und deshalb von Euch bestätigt wissen möchte. Gruß habibi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?