Größte Wattiefe und Folgen bei Enduro?

1 Antwort

Bei modernen Motorraedern ist der Luftfilter, bzw. Airbox meist ueber dem Zylinderkopf angebracht, also in Hoehe des Tanks . Wenn die Elektrik entsprechend ausgelegt ist, macht eine Wasserdurchfahrt nichts aus. Zumindest nicht bei einer guten Marken-Enduro.

Sollte tatsaechlich einmal Wasser angesaugt werden (auch bei Autos), ist wohl der Motor hin, Wasserschlag.

Wieso gibt es keine Bremsscheibenschützer mehr?

Bei älteren Enduros und Trialmotorrädern habe ich schon oft Plastikschützer gesehen die rund um die Bremsscheibe und den Sattel liegen und diesen vor Dreck etc schützen. Bei neueren Offroadbikes habe ich das noch nie gesehen! Weiß jemand, wieso die Teile ausgestorben sind? Welche technische Neuerung machte sie überflüssig?

...zur Frage

Gibt es eine Teststrecke von BMW, die auch für die Öffentlichkeit geöffnet ist?

BMW hat bestimmt diverse Teststrecken, für Straßen- und Offroadmotorräder. Kann man manche davon befahren, von BMW oder einem Veranstalter organisiert?

...zur Frage

Wer von euch nutzt ein Trinksystem während der Fahrt?

Hallo! Ein Freund von mir fährt zum Spaß ab und zu Endurorennen mit und meint, dass er mir das dort verwendete Trinksystem mit Rucksack auch für die Straße empfehlen würde bei längeren Touren im Sommer. Zuerst habe ich gelacht, aber eigentlich ja gar nicht so doof! Nutzt von euch jemand so ein Trinksystem auch auf der Straße oder benutzen das normalerweise nur Offroader?

...zur Frage

Wie schnell entsteht Wasserschlag im Motor bei Flussdurchfahrten?

Ein Kumpel hat mir erklärt, dass Motoren bei einem Wasserschlag (also Wasser im Brennraum) ziemlich schnell gerichtet werden. Der Kolben schlägt gegen das nicht komprimierbare Wasser, und irgendein Teil wird brechen. Aber wie gefährlich ist dieser Fakt bei Wasserdurchfahrten beim Enduro o.ä.? Wie viel Wasser zerstört den Motor – Ein paar Tropfen oder muss es schon viel sein? Passiert das oft?

...zur Frage

Ist ein Scheinwerfergrill eintragepfichtig?

Muss ein Scheinwerfergrill (z.B. beim Scrambler) beim TÜV geprüft und eingetragen werden?

...zur Frage

Simson "offroadtauglich" leichtes gelände?

Hi, ich bin in letzter zeit stark am überlegen, ob ich mir ne Simson zuleg (S50, S51 oder S53, weiß ich noch nicht genau) Eigentlich bin ich mir auch schon ziemlich sicher, dass ich eine kauf, habe aber noch ne andere Frage. Wie... "offroadtauglich", nenn ich das einfach mal, ist eine Simson? Also nicht falsch verstehen, ich will damit jetzt keine Rallye fahren oder durchn urwald brettern, sondern hauptsächlich Straße, aber kann ich damit auch guten Gewissens (Dass es eben sinnvoll geht ohne dabei der Simme sehr zu schaden) über Wiesen, Feld- und Waldwege, Schotter oder ähnliches, also eher leichtes Gelände, fahren? Also ich wohn nich mitten in der Großstadt aber auch nich komplett aufm land, also würde es wahrscheinlich auch nicht meega oft vorkommen, aber bestimmt schon ab und zu mal.

Danke schonmal für eure antworten, obbm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?