GPS-Gerät am Motorrad

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hol Dir eine Halterung von RAM (kunststoffbeschichtete, geklemmte Kugelgelenke). Ich hab schon so viele Navis von ihren zerbröselten Filigranhaltern fliegen sehen. RAM Mount ist stabil, kostet aber weniger als das edle Präzisionszeug bei Touratech.

In den Tankrucksack legen geht natürlich auch, da kann man das Gerät halt schlecht bedienen.

Das Ram sieht sehr vernünftig aus, die befästigung recht schmal ist könnte das hinhauen, ich werde das mal beobachten...danke erstmal :)

0
@boerben

kann mann die Halterung auf die schnelle abmontieren ohne die Muttern lösen zu müssen? das ich nicht, wenn i ohne Navi fahr das gestänge da habe??

0
@boerben

Ja, man kann bei RAM den oberen Teil ohne Werkzeug in wenigen Sekunden demontieren. Nur der kleine Knubbel bleibt dran, der stört aber nicht.

0

Das Befestigen von Navis am Moped ist meistens mit ein wenig Basteln verbunden. Gegen die Halterung von einem Mountenbike spricht nach meiner Meinung nichts gegen, da das Navi da bestimmt noch mehr durchgeschüttelt wird. Kannst du bei dir nichts an der Lampenhalterung oder Verkleidung oder so befestigen? Sonst kannst du auch mal bei Wunderlich schauen. Ist zwar überwiegend für BMW, aber das kann man ja anpassen.

naja basteln kann ich nicht so gut.... Lampe wird schwieriger am Blinker währe Platz da müsste ich aber immer nach unten schauen is a ned unbedingt der sinn der sache

0

Ich habe aus Versehen mein TomTom One V2 eine Zeit lang mit einer Mountainbike-Halterung befestigt - Die Halterung war nach einiger Zeit hinüber (da nicht gummiert und gedämpft), gehalten hat es aber eigentlich gut. Was ich schon mal gesehen habe war eine Halterung die unter die Zentralmutter der Gabelbrücke geschraubt war. Vielleicht findest du ja sowas? Alternativ dann eben der Tankrucksack.

Frage zu 12 Volt Zigaretten Anzünder Steckdose nachrüst Kit?

Habe mir dieses 12 Volt Steckdosen Nachrüst Kit gekauft ( http://www.ebay.de/itm/152063825366 ) wo auch eine Sicherung bei liegt.

Nun meine Frage:

  • Wenn ich z.B. ein Navi an so eine Motorradsteckdose anschließe und es anfängt zu Regnen schließt dann der Stecker mit der Steckdose dicht ab oder kann dort trotzdem Regen/ Spritwasser reinlaufen?
  • Wenn Wasser darein laufen tut dann fliegt ja die Sicherung raus, aber kann dadurch das angeschlossene Gerät schaden nehmen trotz Sicherung? Habe gelesen die Sicherung soll vor allem verhindern das es zu einem Kabelbrand kommt?
  • Da ich ein Naked Bike fahre ohne Windschutzscheibe ist der Lenker vielleicht nicht der beste ort für die Steckdose oder? Wo soll ich die Steckdose am besten anbringen?

MfG DevilsClan

...zur Frage

Zündkerzen wechseln bei Speed triple 08?

Moin würde gerne wissen wie man genau vorgeht um die Zündkerzen zu wechseln. ...speed triple 08? Lg

...zur Frage

Navi TomTom oder Garmin und muss es eines fürs Motorrad sein?

Hallo zusammen - welche funktionalen Kriterien sprechen für welchen Hersteller? - Optisch gefällt mir Garmin klar besser :-)

  • Benötigt man vom Funktionsumfang (Routenplanung auf PC/Aufzeichnung/Export) ein Gerät, welches speziell für Motorräder gemacht ist (Ich benötige keinen Spritzwasser-Schutz, weil ich es im Tankrucksack mitführen will und es dort geschützt ist).

Gruss und gute Fahrt! cbr900

...zur Frage

Zumo 660 - kann man das Gerät zusätzlich an der Halterung sichern?

Bei einigen Navi kann man als zusätzliche Sicherung eine Handschlaufe befestigen. Falls die eigentliche Halterung aufgeht, würde das Gerät durch die Schlaufe am Bike gesichert werden. Hat jemand eine Idee, wie man sowas mit dem Zumo 660 machen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?