GoPro am Motorrad

6 Antworten

Ich habe meine GoPro seit 3 Jahren an meiner XX in Verwendung. Ein Befestigungspunkt ist an der Frontseite oberhalb des Scheinwerfers und einer an der linken Verkleidungsseite auf halber Motorradhöhe. Zur Befestigung habe ich die mitgelieferten Klebepads genommen. Obwohl ich fallweise auch schlechtere Straßen befahre hatte ich mit der Festigkeit noch keinerlei Probleme. Wenn du dir aber unsicher bist kannst du die Kamera zusätzlich mit einer Reepschnur sichern. Ist meiner Meinung nach aber nicht notwendig. Ich wünsche dir viel Spass mit der Kamera und unfallfreie Fahrt.

Hallo Krane

So hab ich sie befestigt. Der Halter mit zusätzlich zwei Schrauben. In der Aufnahme sieht man am unteren, linken Rand das Vorderrad, was einen guten Effekt ergibt.

Seit dem Ö-Skandal um einen Schwanzgesteuerten Politiker, kann das filmen richtig teuer werden. Also das von Situationen im Verkehr, nicht dass noch die Wahrheit ans Licht kommt. Gut, ich geb die Hoffnung nicht auf, dass aus derartigen Politikern noch Menschen werden könnten, schließlich ist eine wichtige Grundlage schon vorhanden, das A…rschloch.

Grüßle

GoPro - (Motorrad, GoPro)

Deine Ängste sind nicht ganz unbegründet, finde diese ganzen Befestigungen am Motorrad auch nicht besonders vertrauenserweckend. Habe mir mal so ein "Geschirr" gekauft, mit dem man das Teil am Oberkörper fixieren kann, das klappt ganz gut, aber wenn man sich auf der Blade z.B. an einer Ampel mal aufrichtet zeigt die Kamera etwas nach oben, das ist der einzige Nachteil (habe eine GoPro Wide)

Mittlerweile filme ich überhaupt nicht mehr, habe keine Lust auf Grund von irgend einem Gummiparagraphen (oder Güterabwägung blablabla) im Fall eines Unfalls dazu gezwungen zu werden die Speicherkarte herauszugeben. (Nur mal so am Rande erwähnt)

Kennt jemand gute Positionierungen einer GoPro bei einer Supersportler?

Suche gute Positionen um meine Gopro an meiner Supersportler fest zu machen, das man gut sehen kann wenn man mit dem Knie am boden ist...

Hab sie gestern aufs Heck geklebt, sah beim Fahren sehr eigenartig aus wenn ich erhlich sein soll...

Grüße :)

...zur Frage

Wird es jemals wieder das gleiche sein?

Hallo zusammen! Vor gut 4 Monaten hatte ich leider einen Motorradunfall im Schwarzwald, wobei ich mir das Schlüsselbein 5 mal und 4 Rippen gebrochen habe. Gehirnerschütterung und diverse Prellungen durften natürlich nicht fehlen. Kurz nach dem Unfall wusste ich einige Wochen nicht was passiert war und da es leider auch keine Zeugen gab, konnte mir niemand so recht sagen was passiert war ausser, das ich selbst Schuld bin. Ich musste Tag für Tag an den Unfall Denken. Eines Tages als ich wiedermal meine Gedanken kurz vor dem Sturz hatte, kahm mir alles wieder in den Sinn. Während ich zulange auf den Tacho schaute (warum auch immer) sah ich eine Kurve natürlich nicht auf mich zukommen und bin, wie es auch nicht anderst kommen konnte, von der Strasse abgekommen. Dabei prallte das Motorrad in einen Abwasserschacht (weiss leider nicht was es genau war) und ich absolvierte einen grandiosen Kunstflug zurück auf die Strasse. Das ich nur über die Strasse gerutscht bin und nirgends reingedonnert bin, war glaube ich das grösste Glück, welches ich jemals hatte. (Motorrad Totalschaden)

Vor dem Unfall bin ich mit der grössten Leidenschaft, Motorrad gefahren. Wann ich nur konnte setzte ich mich auf meine Maschine, es gab für mich nichts schöneres. Nach dem Unfall kahm für mich natürlich die grosse Frage aller Fragen, wirst du wieder fahren? Nur zu gerne würde ich wieder aufs Motorrad steigen, aber ich stelle mir Tag für Tag die Frage ob es jemals das gleiche sein wird, wie vor dem Unfall. und vorallem ob die Angst mitfahren wird oder ob ich diese wieder verlieren werde. Die Tatsache das mir natürlich alle in meiner Familie und im Freundeskreis sagten wie gefährlich das Motorradfahren sei, macht es mir nicht viel leichter. Ich bin froh das ich einen super Chirurgen erwischt habe, welcher fast alles wieder so hinbekommen hat, wie die Natur das einmal gedacht hatte. Leider bin ich da es jetzt Winter ist, nichtmehr dazu gekommen einmal eine Runde zu drehen. Es nimmt mich wirklich brennend Wunder, wie es sein wird, dass erste mal wieder auf einem Motorrad zu sitzen. Aber das muss wohl bis nächstes Jahr warten.

Ich hoffe jemand kann mir von seinen Erfahrungen mit einem Unfall erzählen und mir hoffentlich, mit ein paar Tipps, einwenig Mut machen.

...zur Frage

Lohnt es sich den A1 Motorrad Schein zu machen obwohl man sich kein Motorrad kauft?

...zur Frage

Verhalten bei einem Unfall?

Ich habe vor kurzem, etwa einem dreiviertel Jahr meinen Motorradführerschein zusammen mit einem Freund gemacht... Jetzt vor kurzem hatte dieser Freund einen Unfall mit seinem Motorrad, keine lebensgefährlichen, aber ziemlich schlimme Verletzungen erlitten ich war dabei und selber ziemlich geschockt und war regelrecht steif.. zum glück waren einige passanten da die helfen konnten... Jetzt ist meine Frage wie verhält man sich bei einem Unfall am besten nicht das mir sowas noch einmal passiert und wir auf einer straße sind wo sonst niemand ist. Ich habe angst dass mir wieder genau das gleiche passiert ...

...zur Frage

Was sagt die Rechtsprechung zu zu niedrigem Reifendruck?

Wie schaut es aus, wenn man in einen Unfall involviert ist, den man selber nicht verursacht hat und ein Gutachter feststellt, dass der Reifendruck zu niedrig war? Kann daraus dem Kradfahrer eine Mitschuld gegeben werden bzgl. zu langer Bremsweg etc. ? Dabei meine ich einen absichtlich herunter gesetzten Luftdruck, um den Reifen wärmer zu bekommen bzw. um ihm ein wenig mehr Eigendämpfung zu geben.

...zur Frage

Aufzeichnen von Fahrtelemetrie (GPS-Logger, Schräglage, ...)?

Hi,

kennt jemand eine Möglichkeit während einer Tour seine Fahrdaten wie: Geschwindigkeit, Beschleunigung oder Schräglage aufzunehmen, um diese dann ins Gopro video einzufügen? Hab bereits ein paar Handyapps von Pirelli oder Yamaha ausprobiert, die haben auch ganz gut funktioniert das einzige war, das die Hantierung mit dem Handy eher schwierig und ungenau ist. Des weiteren wurde die Schräglage in der App zwar angezeigt allerdings konnte ich in Dashware (Software zum zusammenführen der Daten) die Schräglage nicht mehr anzeigen.

Vielleicht kennt einer eine Lösung für mein Problem :)

Grüße Timo Büchler

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?