Gibt es Tabellen mit den Reibwertkoeffizienten der verschiedenen Reifen?

1 Antwort

Hi Corsaro 1200! (finde ich übrigens ein klasse Bike) Der einzig wirklich objektive Vergleich war meines Erachtens in der PS. Da wurden alle im test vertretenen Reifen auf dem gleichen Bike getestet und die maximale Querbeschleunigung in m/s² angegeben. Damit kann man wesentlich mehr anfangen, als mit irgendwelchen Punktewertungen, weil auch unterschiedliche Reifenkategorien, z.B. Spot und Spottouren, miteinander vergleichbar werden.

Gummi wieder weich machen

Hi,

einige haben bestimmt meine Frage gelesen Vergaser und Unterdruck. In dieser Frage hab ich ja geschiltert das ich die Gummis einfach nicht über die Vergaser bekomm. Da es leider auch so gut wie keine Neuteile mehr gibt. (War auch beim Honda Händler). Hab ich mir jetzt schon 3 Luftkästen bestellt in der Hoffnung das einer davon weiche Gummis hat. Was natürlich Fehlanzeige war. Ich wollte jetzt die Gummis vom Luftfilterkasten lösen und mit Hausmittelchen wieder etwas weicher bekommen. Darum hier meine Frage kennt jemand außer dieses 40 C° Waschen in der Waschmaschine noch ein paar Möglichkeiten?

Gruß der Gixxer

...zur Frage

Gummi "schrumpfen"

Hallo zusammen!

Hab ein kleines Problem. Mein Auspuff ist am Soziusfußrastenhalter aufgehängt. Diese Aufhägung ist gummigelagert. Dieses Gummi läst sich zum verrecken nicht mehr "einfügen". Hat an beiden Enden so erhöhte Ränder ...

Ich habs mit Seife versucht ... nix^^

Kann man die Größe vllt. kurzzeitig durch erwärmen/kühlen verringern?

Jemand nen Schraubertipp? :)

...zur Frage

Lenkungsdämpfer im Lenkkopf durch Reibung?

Hallo! Auf Fotos von älteren Sportbikes habe ich schon oft einen Reibungsdämpfer im Lenkkopf gesehen, der dem heutigen Lenkungsdämpfer vorausging. Ist von euch schon mal jemand mit einem solchen Dämpfer gefahren? Bringen die Teile wirklich was oder stören sie nur beim Fahren? Man bringt doch eigentlich nur Druck auf die Lenkung sodass sie schwerer geht, oder?

...zur Frage

Gibt es einen Kurbelwellendämpfer im Motorradmotorbau ?

Oder gibt es das nur im KFZ-Motor, Automotor ? Wenns den beim Motorradmotor gibt, wie sieht der denn aus und wo ist der versteckt ?

...zur Frage

Wird der Asphalt durch den Straßenverkehr teilweise "nachgeschärft"?

Hi zusammen, wenn man durch enge Alpenkehren fährt, kommt man ja zu einem anderen Urteil, hier sind die Kehren durch die LKW bzw. Buses ja oft blank poliert. Wieso aber halten andere Streckenabschnitte über Jahrzehnte ihren Grip?. Kann es sein, dass hier eine Steinsorte gewählt wurde, die bei Verschleiß wiederum neue scharfe Mini-Bruchkanten bildet und so die Haftung erhält?

...zur Frage

Spurwechsel mit 160 bei Rechtskurve auf Autobahn - gefährlich?

Hallo Zusammen!

Ich habe das Problem, daß ich bei schnelleren Geschwindigkeiten auf der Autobahn mich nicht dazu bringen kann, in einer Rechtskurve von der linken Spur auf die mittlere zu wechseln. Meine Sorge ist einfach, daß die Längskräfte zusammen mit den Seitenführungskräften durch die Schräglage für die Kurve so groß sind, daß für den Spurwechsel nicht mehr genug übrig ist.

Ich bringe es dann nicht über mich die Schräglage genug zu vergrößern um noch rüberzuziehen. Das nervt mich, weil ich die Spur nach dem Überholen so schnell wie möglich frei machen möchte. Bin ich paranoid? Kann man bei Geschwindigkeiten von >160 noch gefahrlos die Spur wechseln, auch wenn man in einer Rechtskurve ist und dadurch schon etwas Schräglage draufhat?

DISCLAIMER: Ich weiß daß höhere Geschwindigkeiten mit dem Motorrad immer gefährlich sind, und Motorrad fahren generell. Darum gehts mir nicht an dieser Stelle, sondern nur darum ob ich mir zuviel Sorgen mache oder ob andere Leute auch nach dem Überholen lieber warten bis die Straße wieder geradeaus geht bevor sie zurück fahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?