Gibt es schon ein Elektromotorrad daß auch 100km/h fährt?

0 Antworten

Lederkombi oder doch Textilsachen?

Hey also ich mache nächstes Jahr im März den A1 Schein und kaufe mir dann so im April meine eigene Maschine und ich bin gerade am überlegen was für Schutzkleidung ich mir dann holen soll. Normalerweise wäre ich ja sofort für eine Lederkombi doch ich krieg das Motorrad Ende Frühling und dann kommt auch schon der Sommer wo es richtig heiß wird....außerdem bin ich erst 15 und könnte ja noch wachsen....ich bin zwar seit einem Jahr nicht mehr gewachsen aber das kann umso mehr bedeuten das ich in nächster Zeit einen Wachstumsschub bekomme und nach einem halben Jahr aus der teuren Kombi hinausgewachsen bin.....Desshalb überlege ich im Moment ob ich mir nicht doch zunächst Textilsachen holen soll für den Frühling/Sommer/Herbst und erst zu Weihnachten 2018 eine ordentlich Lederkombi. Oder soll ich mir gleich eine Lederkombi kaufen und mit der auch im heißen Sommer fahren?! Was sagt ihr? Lg aus Österreich

...zur Frage

Welche Vorteile hat eine Trockenkupplung?

Gibt es da welche? Warum verbaut z.B. Ducati sowas? Der Großteil der Motorräder fährt mit Nasskupplung, kann doch nur bedeuten, dass es besser ist...

...zur Frage

Benzinverbrauch bei hohen Geschwingigkeiten...

Ein ZX 12 R Fahrer hat behauptet, dass er 9 nur l/100km verbraucht, wenn er im Schnitt (!) 250km/h fährt, gibsts das wirklich?

...zur Frage

Ist Motorradfahren bald Luxus, und die Frage nach den Treibstoffen ?!

Hier http://www.motorradfrage.net/frage/seit-ihr-bereit-fuer-extrem-leise-moppeds hat jemand schon ein Elektromotorrad vorgestellt. Gibt es auch Brennstoffzellenmoppeds, Solarmoppeds oder Erdgasumrüstung ? Spaß beiseite - Trotz meiner Abneigung gegen propagandistische Horrornews stellen gerade alle in D fest, dass der Preis für Benzin (und auch Diesel) unglaublich in die Höhe steigt. Wir wissen noch wie das war, als der Preis an der 1-€-Grenze schrabbte ;) Nun, ist es in ein paar Jahren so, dass Motorrad (und auch Auto-) fahren gar purer Luxus wird (mehr als heute) und sich kaum mehr jm solch teuren Zeitvertreib leisten kann ? Was meint ihr ? Und wie steht ihr zu alternativen Kraftstoffen ?

...zur Frage

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Bei wem faehrt die Angst mit?

Klar, man kann vorsichtig oder risikoreich fahren. Aber es gibt auch umsichtige ehemalige Motorradfahrer die im Rollstuhl sitzen (teilweise querschnittsgelaehmt) oder 2m unter der Erde liegen. Wer hat bei jeder Fahrt ein mulmiges Gefuehl? Bei mir ist der Fahrspass immer groesser, aber dann gibt es soviele Vanfahrer oder Fahrer mit Handy am Ohr die mich schon oft uebersehen haben. Ich benutze meine Hupe fast bei jedem dritten Auto dass aus der Seitenstrasse rausfaehrt. Bin ich paranoid oder geht es anderen auch so? Wie kann man diese Aengste bekaempfen, denn aufhoeren will ich nie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?