Gibt es Regenkombis, unter denen man nicht so heftig schwitzt?

2 Antworten

Keine naive Frage aber die Antwort lautet NEIN ! Es gibt nur 2 Möglichkeiten: entweder nur bedingt dicht und begrenzt atmungsaktiv (Membranbekleidung) oder absolut wasserdicht dann schwitzt du wenn es warm wird. Ein Kompromiß sind die gewachsten Baumwollklamotten, die Barbor früher produziert hat. Frisch gewachst waren sie absolut dicht (wenn sie schmutzig war, sind wir damit durch die Autowaschanlage marschiert)bedingt atmungsaktiv aber sauteuer.

Es gibt eine Regenkombi, die atmungsaktiv ist:

http://www.polo-motorrad.de/shop/Bekleidung-Herren-Regen--Thermobekleidung-Stormchaser-Regenkombi-SET/dmc_mb3_search_pi1.num/48/dmc_mb3_search_pi1.page/1/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/regen/group/1041/product/360287/L/0/Produktdetail.productdetails.0.html

Das Obermaterial ist etwas dünner, wohl damit die drunterliegende Membran funktionieren kann. Dadurch ist die Stormchaser aber nur bedingt als "Obendrüber-Weil-mich-Friert"- Bekleidung geeignet, wenn man ständig > 180 km/h fährt. Meine Regenbekleidung muß hin und wieder für diesen Zweck herhalten - aber ich fahre auch nicht so verrückt...

Was möchtest Du wissen?