Gibt es Motorräder mit einer elektrischen Leuchtweitenregulierung?

2 Antworten

Schlecht wäre das nicht,würde ich sofort befürworten.

Ja giebt es bei den grossen Luxustourern von Honda und BMW, da kommt es auf das Mehrgewicht durch die Stellmotoren und den dazugehörigen Kram nicht aufs Mehrgewicht an, sinnvoller wäre aber wie schon beschrieben eine anpassende Verstellung des Federbeines und der Gabel auf den 2-Mann Betrieb.

Haben alle neuen Motorräder ein Fehlerdiagnosesystem?

Etwas vorab: Ich verstehe Suzuki was dies anbelangt nicht. Das Motorrad hat ein hervorragendes Selbstdiagnosesystem, welches Fehler an sämtlichen elektrischen Teilen (jene, die am ECU angeschlossen sind) erkennt. Soviel ich weiss gibt es über 50 verschiedene Meldungscodes. Leider kann man die Fehlercodes nur im sog. Dealer Mode ablesen (Hierfür einige Kabel im Heck überbrücken), damit der Kunde möglichst viel Geld für eine Diagnose ausgibt. Im Normalzustand blinkt bei fehlern nur die Motorwarnlampe und das Display blinkt FI (obwohl es nicht zwingend ein Defekt an der Einspritzung ist.

Meine Frage: Haben alle modernen Motorräder ein solches System? Ist bei anderen die Anzeige ohne änderung eindeutig (nicht wie bei Suzuki), oder leuchtet bei anderen nur das Lämplein auf?

Als nebenfrage: Müsste ich das Moped bei den Behörden vorführen, wenn ich die Kabel für den Dealer Mode überbrücke?

...zur Frage

Welche Maschine ist ein gutes Anfängermotorrad mit 34 PS?

HI zusammen!

Bin neu hier,

Ich werde bald 18 und habe dann den Motorradführerschein mit dem Autoführerschein.

Da stellt sich natürlich die Frage : welches Motorrad zum Anfang. Ich hab mit 15 schon Mofa und jetzt 2 Jahre 125er gefahren, also nicht gerade unerfahren.

Welche Motorräder könnt ihr mir für den Anfang vorschlagen , mit 34 PS , die sinnvoll sind. Denn nach 2 Jahren möchte ich mir dann nicht schon wieder ne neue kaufen und sie dann aufmachen und offen fahren , da sollte schon ein bisschen Leistung da sein.

Welche Motorräder habt ihr am Anfang gehabt und welche würdet ihr mir vorschlagen, mit welchen habt ihr gute oder auch schlechte Erfahrungen gemacht??? Gibt es überhaupt "gute" 34-Ps Motorräder??

Danke im voraus. Euer Motofahrer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?