Gibt es Motorräder die in den ersten Jahren einen extrem hohen Wertverlust haben?

1 Antwort

Hi, ich denke einmal, dass die Maschinen von Hyosung nicht sehr wertstabil sind. Sie sind zwar preiswert, aber wohl noch nicht so zuverlässig.

Honda CBR 600F LCR Bradl Edition: Wertanlage?

Nun ist ja vor einigen Wochen diese Sonderedition der CBR 600 F rausgekommen, die auf 100 Exemplare limitiert ist. Nun frage ich mich ob sich dieses Modell nicht vielleicht als gute Wertanlage eignet. Es gibt ja genug Beispiele für Motorräder, die aufgrund der extrem geringen Stückzahlen innerhalb von wenigen Jahren massiv an Wert zugelegt haben. Was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Gibt es Alternativen zur Laser-Cat?

Ich möchte mir nun endlich ein Lasermessgerät zur Einhaltung der Spur beim Ketteneinstellen kaufen, und kenne noch von ersten Recherchen die LaserCat die ja scheinbar gang gut ist. Gibt es eigentlich auch brauchbare Alternativen und kann man sie auch im Haushalt gut gebrauchen? Gibt es zum Beispiel auch eine Ausführung mit Wasserwaage für Bohrlöcher etc? Dankeschön!

...zur Frage

Blinker mit Begrenzungsleuchten nschrüsten?

Seit einigen Jahren Jahren dürfen Motorräder mit Begrenzungsleuchten in den Blinkern fahren. https://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/begrenzungsleuchten-bei-motorraedern.765243.html

Im Zubehör gibt es mittlerweile einiges zum Nachrüsten.

Worauf muss ich achten wenn es TÜV Konform sein soll?

...zur Frage

Wie stark sollte eine Tageszulassung durch den Händler den Preis senken?

Gibt es eine Faustregel dafür, welchen Wertverlust eine Tageszulassung mit 0 km automatisch mit sich bringt?

...zur Frage

Darf man in anderen Ländern den Motorrad-Führerschein schon unter 18 Jahren fahren?

Ein Freund behauptete, das man in USA Motorräder schon ab 16 Jahren fahren darf. Stimmt das? Wenn ja, wo ist das noch so?

...zur Frage

Wann kann man sagen: Das Motorrad ist relativ wertstabil?

Ich komme jetzt auf Umwegen auf die Frage. Eigentlich habe ich mir gerade eine Leica Kamera angeschaut die 2009 auf dem Markt gekommen ist und heute mehr Wert ist als damals. Daher stelle ich mir die Frage: Läßt sich das auch mit einem Motorrad realisieren, daß man in ein paar Jahren ein Wertzuwachs hat. Meine Logig sagt da: Nein. Es muß schon was besonderes sein, eine limited Edition mit eigendwas extra oder es muß irgend jemand berühmten gehört haben, sonst kann ich mir das kaum vorstellen. In der Regel verlieren unsere Büchsen jährlich an Wert, so auch meine. Aber ich frage mich, irgendwann hält sich doch der Wertverfall in Grenzen oder der Wert nimmt einfach nicht mehr ab, da die Nachfrage nach dem Motorrad in dem Zustand nunmal höher ist als das Angebot. Wer im Grunde genommen ein gebrauchtes Motorrad kauft, daß bei besonderer Pflege wertstabil ist kann es doch nach Jahren zum gleichen Preis wieder verkaufen ohne oder zumindest nur minimalen Verlust zu machen, oder sehe ich das falsch. Wer kann mir Motorräder nennen, die man heute kaufen kann und in 5 Jahren ohne wesentlichen Verlust wieder verkaufen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?