Gibt es "motorradfreundliche" Versicherungen oder welche, die solchen besser gesinnt sind als andere?

1 Antwort

Leider sind viele Versicherungen dazu übergegangen, leistungsstarke Mopeds besonders hoch zu versichern, auch eine Versicherung, die bisher immer günstig war, hat die SB deutlich erhöht. Aber es gibt auch Versicherungen, die Fahrern ab einer bestimmten SFK eine Vollkasko anbieten, die sehr günstig ist, wobei die Vollkasko bei fast allen anderen Anbietern schier unbezahlbar bzw. unrentabel ist.

Gibt es eigentlich die ultimative "Helmfrisur"?

ist lang oder kurz eurer meinung nach besser?

...zur Frage

Wird ein Motorrollerdiebstahl von der Versicherung erstattet und wenn ja wie wird der Wert ermittelt?

Hallo zusammen,

ich überlege mir im kommenden Frühjahr einen Motorroller zuzulegen. Leider habe ich oft von Diebstählen gehört. Inwieweit ersetzen Versicherungen den Anschaffungswert? Macht es Sinn, sich aufgrund der hohen Diebstahlrate ein günstiges Modell zu kaufen obwohl die Reparatur-/ Wartungskosten erheblich höher sind als z.B. bei einer Vespa?

Danke!

...zur Frage

Bieten Versicherungen eine sog. Mobilitätsgarantie-/Versicherung für Motorradfahrer an?

...zur Frage

Motorradversicherung wechseln?

Folgendes Problem: Ich bin seit 2002 bei der gleichen Versicherung für mein Motorrad. Nun haben sie aber kürzlich die Beiträge erhöht und sich sozusagen damit gerechtfertigt, dass die Beiträge ja nun schon seit 16 Jahren konstant waren und es eine Anpassung gab. Daraufhin habe ich mich mit dem ganzen Versicherungskram mal genauer beschäftigt und eine günstigere Versicherung gefunden zu der ich wechseln will. Habe mich online informiert, dass ich durch die unpassende Beitragserhöhung ein Sonderkündigungsrecht habe und mich darauf berufen. https://www.kuendigungsfristen.net/versicherung/kfz-versicherung/#Sonderkuendigungsrecht_bei_der_Kfz-Versicherung_Welche_Frist_ist_zu_beachten
Meine jetzige Versicherung hat die Kündigung aber abgelehnt mit der Begründung, dass es eine gerechtfertigte Erhöhung war.

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. hat jemand Erfahrung damit wie ich doch noch kündigen kann ohne die ganze Zeit bis zur fristgerechten Kündigung die Beiträge zahlen muss? Oder soll ich das besser mit einem Anwalt angehen?

Danke schon mal!

...zur Frage

Gibt es Versicherungen die "Kombi-Tarife" für Auto und Motorrad anbieten?

Versicherungen bei denen man besonders günstig beides versichern kann.

...zur Frage

Welche Versicherungen sind sinnvoll bei Auslandreisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?