Gibt es eine Obergrenze für Verdichtung?

1 Antwort

Theoretisch könnte man die Verdichtung tatsächlich fast unbegrenzt erhöhen, wenn man einen Treibstoff verwendet, der eine Selbstentzündung verhindert. Außerdem müßte der Kurbeltrieb und die Kolbenböden für die daraus resultierende Belastung ausgelegt sein. Ab etwa 1:14 ergibt das aber keinen Sinn mehr und kostet mehr Leistung als es bringt. Allein die dazu nötigen schweren Kölbenböden reduzieren die Motorendrehzahl und damit die Leistung. Irgendwann wird jede Tuningmaßnahme sinnlos.

30

Dieser "Sprit" muss wohl aber erst noch erfunden werden. Denn bei Kompression erhöht sich die Temperatur und irgendwann brennt alles. Es geht also überhaupt nicht, die Verdichtung unbegrenzt zu erhöhen. auch nicht theoretisch.

Ab dem zweiten Satz super Antwort.

0
25

Rudolf Diesels Konstruktion und (auch) die Benzinturbos beweisen, dass es mit hohen Drücken auch geht. Ein Motor wird mit steigender Verdichtung immer Verbrauchs-/uns Leistungseffizienter. Das Klopfen wird dann halt das Problem.

0
46
@greigri

Benzinturbos sind eigentlich der Gegenbeweis. Sie werden durch den Turbo "überladen" - im Extremfall bis zum 3 fachen, dafür nimmt man die Verdichtung auf Werte um 1:6,5 zurück. Eine Verdichtung um 1:11(wie bei Saugern üblich) und dazu ein eine Überladung um 300% ließe den Mitteldruck exponential ansteigen - bummmm

0

Tuning motor für die monkey

Hy, ich würde mir gerne eine Monkey kaufen aber ein 125er motor ist mir zu schwach. Jetzt habe ich gesehen das es auch motoren mit 220 oder sogar 250 ccm gibt. Bekommt man sowas eingetragen???

Mfg David

...zur Frage

Motorrad auf dem Aufnahmeständer hinten ausfahren?

Hallo. Ich werde mir irgendwann mal aufnahmeständer für mein bike kaufen. Ist zb hilfreich beim fetten der kette usw. Aber kann man auch das motorrad darauf voll ausfahren? Also einfach alle gänge ausfahren, oder ist das schädlich für den motor da die luft ja nicht gekühlt wird da ich nicht in bewegung bin. Und wie ist es bei einem wassergekühlten Motor? Ich möchte das zwar nicht ausprobieren doch interessieren tut es mich schon.

...zur Frage

Werden Elektro Enduros irgendwann mehr als 100 ps haben?

Also ich stelle die Frage, da ich denke das Enduros "nur" 60-70 ps haben weil sie nur ein Zylinder haben um Gewicht zu sparen und es handlicher zu machen. Elektromotoren brauchen nicht viel Platz, wiegen wenig und haben eine hohe Leistungsdichte. Und wenn Batterie Probleme gelöst sind würden Enduros dann mehr Leistung haben oder würde die Mehrleistung garnicht erst benötigt werden?

...zur Frage

Wie ist das innere eines Motorrads aufgebaut, und was läuft alles im inneren, wenn man das Motorrad startet (Schulreferat in Technik)?

Hallo Leute, ich würde gerne erklärt haben, was halt alles so im Motorrad passiert. Also wenn man z.B. das Motorrad startet, wo z.B. das Benzin durch/rein läuft und so und den Aufbau, was alles so drin steckt (Motor, Kopplung, zündung usw....) Das wäre sehr nett, ich wäre echt dankbar!!! ;)

PS: Auch gerne andere interessante/wissenswerte Sachen über das Motorrad reinbringen!

...zur Frage

Was lässt sich machen, wenn der Motor beim Ankicken nicht dreht?

Hallo Community,

beim Kaltstart lässt sich die XT 600 (3 TB, Bj. 1991) astrein ankicken, aber kaum wird die Fahrt kurz - wie etwa beim Tanken - oder länger unterbrochen, gerät das Ankicken der Enduro zur 'sportlichen Betätigung', da der Motor einfach nicht dreht! Nach sehr vielen Fehlversuchen klappt es irgendwann doch, aber es nervt. Gibt es Abhilfe, was lässt sich tun, damit der Motor im warmen bis ausgekühltem Zustand bei Kickversuchen dreht?

...zur Frage

Schädigen "offene" Luftfilter den Motor?

Von KN gibt es schöne Luftfilter, die angeblich ein wenig mehr Leistung bringen sollen (und teilweise auch nicht legal sind, weil das Ansauggeräusch lauter wird). Gefährden solche "offenen" und sportlichen Luftfilter den Motor, weil sie mehr Dreck und Kleinteile in den Motor lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?