Gibt es eine Obergrenze für Bremsscheiben, bis zu der der TÜV einverstanden ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mofafahrer, die Bremsanlage ist Teil der Typprüfung, wenn ein Fahrzeug von einem Hersteller zugelassen wird. Ohne ein erneutes TÜV-Gutachten (Einzelabnahme) oder eine ABE von einer Zulieferer-Firma darfst Du Deine Bremsanlage nicht verändern, damit Deine Fahrzeug-ABE nicht erlischt.

Naja, also der TÜV prüft nicht die Dicke der Bremsscheiben!!!

Was möchtest Du wissen?