Gibt es ein Leben nach dem Stummel?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein SB-Lenker auf der Fireblade sieht als aller erstes mal total beschi$$en aus, ganz abgesehen davon, dass man damit dauernd Wheelies baut . Man darf auch Rückenschmerzen auf einem Supersportler nicht mit Rückenschmerzen beim aufrecht fahren verwechseln... beim gebückt fahren tut die Muskulatur weh, beim aufrecht fahren eventuell eine Bandscheibe... und das ist eine ganz andere Hausnummer!

Fahre sehr gerne Supersportler mit Stummellenker, nur da kann man bestimmte Sachen wirklich ausfahren und trainieren. Vielleicht ist mir das in 15 Jahren zu mühsam, kann schon sein, aber jetzt ist meine Blade ein in sich stimmiges Bike. Bin mal eine GS probegefahren, an sich kein schlechtes Bike aber für mich viel zu staksig, war absolut für die Tonne (wems gefällt gerne), auch die CB1000R, da hat man kein Feedback vom VR... Triumph wäre auch eine Option...kommt vielleicht noch, aber jetzt noch nicht. Vielleicht bin ich in einigen Jahren der einzige, der mit einer Blade rumfährt, sei's drum, bin sowieso kein Herdentier... gemütlich sitzen kann ich auch vorm Fernseher, da brauch ich kein Motorrad zu.

"beim gebückt fahren tut die Muskulatur weh, beim aufrecht fahren eventuell eine Bandscheibe" - Ist bei mir andersrum. Auf der CBR spüre ich meine Bandscheibenvorfälle ganz ordentlich. Auf der Intruder hingegen nicht.

2
@badboybike

Hast Du etwas anderes erwartet? Eine Intruder ist eben ein "Männerbike". Wer die fahren kann, kann fast alles fahren. Als Dank schont sie die Knochen des Fahrers. :-) Gruß Bonny

2
@Bonny2

Aus diesem Blickwinkel habe ich das Ganze noch gar nicht betrachtet... :-)))

2

Danke für den Stern :-)

1

Hallo Kobaia

Zumindest gibt es ein Leben neben dem Stummeln. Als ich mir die 1098 bei ihrer Vorstellung reinzog, war mir klar, man setzt keinen Sumo Ringer auf ein Rennpferd und schickt keinen Jockey zu denen in den Ring.

Man ist so alt, wie man sich fühlt!!! Richtig, nur so alt möchte ich gar nicht sein. Mein Kopf sagt: „so alt wirst du nie“, aber meine Knochen holen mich immer in das Hier und Jetzt zurück.

Frag nicht deinen Pass, frag deine Knochen und wenn die sagen: „mach et“, mach et.

Gruß Nachbrenner

Ob es ein Leben "nach dem Stummel" gibt weis ich nicht, aber das es ein Leben "mit dem Stummel" gibt, schon. --- Früher rief mich meine Frau immer: "Komm mein großer starker Stier". Heute flüstert sie leise wenn ich morgens aus dem Bad komme: "Na, mein kleines Stummelchen. Möchtest Du zum Frühstück Müsli oder einen weichen Toast haben?" Ich habe bisher nie verstanden was sie mit dem "kleinen Stummelchen" meint. --- So ändern sich eben die Zeiten. ;-)))

Habe ich mir lange verkneifen müssen. Aber nach 13 guten Antworten kann es endlich raus. :-))) Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?