Geschickte verhandlungstaktik

3 Antworten

Ich kaufe nie von privat, bei gebrauchten Bikes zahle ich einfach verlangten Preis und bestehe aber auf einer Händlergarantie, bin damit bisher gut gefahren. Bei neuen Bikes verhandle ich auch nicht lang rum, mir ist es offen gestanden lieber wenn der Händler etwas verdient und ich dann z.B. auf einen Werkstattermin nicht ewig warten muss oder mal ein neues Bike probefahren kann ohne mich gleich verpflichtet zu fühlen.

Die superschlauen Verhandlungstaktiker sind eigentlich nur lästig und bekommen im Endeffekt weniger, das sehe ich (umgekehrt) auch an meinem eigenen Geschäft.

49

Da ist was wahres dran, an Deinem letzten Satz!

0

Hallo xniborx,

hilfreich ist es sicherlich, den Markt eine Weile im Auge zu behalten, um so die tatsächlichen Preise rauszubekommen. Die kennt der Händler logisch auch. Im Internet geht das recht einfach.

Ansonsten mahlt bekanntermaßen derjenige zuerst, welcher auch zuerst kommt. Will heißen, Du musst dann zum Händler, bevor all die anderen wach werden. Im Herbst will kaum einer ein Mopped kaufen und der Händler würde sich sicher über ein Weihnachtsgeld freuen. Zudem noch, wenn er dann Platz für ein anderes hat.

Nun gut, Weihnachten ist schon vorbei. Das heißt: gib Gas und warte nicht mehr zulange. Wenn die Tage wärmer werden, ist es zu spät. In meinem Fall hat ein Interessent ganze drei Tage zu lange gewartet oder andersrum, ich war drei Tage vor ihm da.

Jetzt steht meine Neue in meiner Garage und bei ihm ist der Platz leer geblieben.

Noch kurz zum Handeln: Die wenigsten Händler gehen gerne vom Preis runter. Viel einfacher ist es, noch etwas Zubehör (Koffer, Lenker, Inspektion) zum gleichen Preis drauf zu packen. So hat jeder was davon.

LG

haifisch

Im Zeitalter des Internets gibt es keine Verkaufstricks mehr und auch kaum noch Schnäppchen. Die Preise sind allgemein bekannt und schwanken nur noch sehr wenig. Jeder weiß was der andere verlangt und was dafür bezahlt wird.

49

Ganz Recht!

Wenn der Verkäufer nicht gerade Mondpreise aufruft, aber das rächt sich, indem die Interessenten diesen Verkäufer meiden :-)

0

Yamaha YZF R125 Reifen

Also ich will mir ne yamaha r125 kaufen, aber ich will eine mit möglichst dicken reifen! ich hab eine gesehen, die hatte dicke refen, aber meistens seh ich die r125 immer nur mit dünnen! weis jemand, wie das modell heißt oder wo man dicke reifen für die r125 bekommt?

MfG

Spacken :D

...zur Frage

Sitzhöhe verringern + Geländetauglichkeit?

Ich wollte ein wenig träumen, und bin zum Offroadhändler gefahren, der neben den orangenen Raketen auch die schwedisch-italienisch-deutschen Wespen und andere nette Hersteller vertritt. Eigentlich wollte ich nach der BETA ALP 200 Ausschau halten, die hatte er aber leider nicht. Also mal auf eine 450er drapiert. Hm. Leider knechten mich meine asiatischen Gene auf 1.73m, und die Maschinen waren mir alle zu hoch ;) Kann mir jemand sagen, wie stark sich die Geländefähigkeit verschlechtert, wenn man die Sitzhöhe durch Tricks verringert?

...zur Frage

Welche Art von Motorradschuhen?

Hallo zusammen Da ich mir bald eine BMW F800R kaufen werde, brauche ich noch etwas Tips für die Schutzausrüstung für die unteren Beine und Füsse. Kann mir jemand den genauen Unterschied von z.B. Touren- und Sportmotorradschuhen erklären bezüglich Sicherheit und anderen wichtigen Unterschieden? Zudem bräuchte ich meine für mehr oder weniger Lange Touren, meistens sind es Tagestouren, könnt ihr mir gerade gute Schuhe empfehlen? Am wichtigsten ist mir die Sicherheit sowie die Bequemlichkeit und wenn es geht wäre Wasserdichtigkeit und solche, die man im Hochsommer wie auch im Herbst (Temperaturmässig) tragen könnte ganz nett. Der Preis spielt keine Rolle. LG und vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Wie sieht es aus bei älteren Modellen wie z.B. mit dem ABS nachrüsten?

Hey ich überlege mir die Honda CBR 600 RR pc37 zu hohlen. Da sie dies Modell nichtmehr das neuste ist ich aber gerne ABS haben würde, müsste ich es nachrüsten lassen, kann mir jem. sagen ob das sinn macht und wie viel sowas kosten würde. Dann würde mich noch interessieren wie viel Kilometerleistung so ein Motorrad haben sollte wenn es paar Jahren halten müsste ich aber jedes Jahr um die 10.000 Kilometer fahre, ich weiß das man das nicht genau sagen kann aber so ungefair wäre echt nett. Schon mal Danke im voraus ;)

...zur Frage

Kettentrennwerkzeug / Kettenvernietwerkzeug - Kaufberatung?

Hallo zusammen!

Ich suche ein qualitativ hochwertiges Kettentrennwerkzeug / Kettenvernietwerkzeug (der Preis ist erstmal zweitrangig).

Google spuckt von 10€ bis 120€ alles aus, aber kein Werkzeug hat wirklich durchgehend gute Bewertungen.

Kann mir jemand was empfehlen?

...zur Frage

Hyosung XRX 125 SM E3

Guten Tag, Ich habe mir vor etwa 2 Monaten eine Hyosung (Ez 2008) zugelegt, weil ich gerade an meinem A1 bin. Persönlich finde ich sie aber etwas hässlich, weshalb ich etwas an der Verkleidung, Blinker, Felgen etc. ändern wollte. Momentan hab ich den Auspuff schwar lackiert und die Sticker entfernt (s. hochgeladene Bilder). Verkleidung wie Hand Guards, Lichtmasken, Kotflügel will ich mir von Polisport gegebenfalls Acerbis zulegen. Wäre nett wenn mir jemand seine Meinung sagen könnte oder mir gute Teile epmfehlen könnte. PS: Mein Helm ist schwaz / grün (auch in den Bildern)

kann mich irgendwie nicht entscheiden :D

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?