Gelten für Motorräder die gleichen Euro-Normen (Abgas) wie für Autos?

0 Antworten

Was ist das für ein Zylinder an den Motorrädern?

Ich muß jetzt eine geradezu blamable Wissenslücke zugeben und hoffe auf Aufklärung. Bei vielen Abbildungen von Japanischen Motorrädern, ich nehme an es sind US Versionen, hängt irgendwo seitlich am Rahmen unter dem Tank deutlich sichtbar und gut zugänglich ein Zylinder, etwa 25 cm lang und ca 6cm im Durchmesser herum, von dem ich keine Ahnung habe, wozu der gut ist. Ich nehme an, er hat irgendwie mit der Abgasaufbereitung zu tun, aber sicher weiß ich das nicht.

...zur Frage

Motorrollerdiebstahl

Hallo,

gelten beim Rollerdiebstahl die gleichen Bedingungen wie beim Fahrraddiebstahl - also nach 22.00 Uhr nichts oder ist der Roller durch die Teilkasko so versichert, dass ich ihn auch über Nacht beispielsweise am Bahnhof stehen lassen kann? Danke!

Drummers

PS

Beim Surfen habe ich nichts Eindeutiges gefunden.

...zur Frage

Woran merke ich, ob das Gemisch zu mager ist?

Ich habe heute meine Vergaser einstellen lassen. Der vordere Zylinder hat einen Abgaswert von 1,6. Der hintere Zylinder hatte 2,2. Der wurde jetzt auch auf 1,6 eingestellt. Mit kommt es vor, dass die Beschleunigung aus dem unteren Drehzahlbereich nicht mehr so gut ist, kann aber auch Einbildung sein. Woran merke ich, dass das Gemisch zu mager ist? Sollwerte sind nirgends vorhanden. Intruder VS 800 V2-Motor. Kann ich den Idealwert nur durch Testfahrten ermitteln? Gruß Bonny

...zur Frage

Gelten für Feingewinde andere Anzugmomente wie für "normale" Schrauben?

...zur Frage

Wann war die letzte Verringerung der Standgeräusch/Fahrgeräusch Grenzwerte vor Euro 4?

Vor Euro 4 waren nach meinem Kenntnisstand 92 dB Standgeräusch und 79 dB Fahrgeräusch zulässig. (falls das nicht zutrifft, bitte berichtigen)

Meine Frage nun: Seit wann gelten diese Grenzwerte - und welche galten davor?

...zur Frage

Starkes Rauchen nach Kaltstart

Hallo,

mal eine Frage: meine Kawasaki ZR-7 (BJ: 2001) raucht nach einem Kaltstark ziemlich stark. Die Maschine wird täglich ca. 35 KM gefahren. Die Nacht verbringt sie in der Garage (also eigentlich trocken). Jeden Morgen fängt das Motorrad nach ein paar Sekunden so zu qualmen an, dass meine Auffahrt voller Qualm ist. Der Qualm ist weiß und stinkt nicht besonders. Nach ca. 3 KM hört der Spuk dann vollständig auf.

Wie kann das sein? Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?