Gelten die Drehmomentangaben in Werkstatthandbüchern für trockene oder geschmierte Gewinde?

0 Antworten

Gelten für Motorräder schärfere Lärmvorschriften als für Autos?

Mir sind mehrfach sehr laute Sportwagen aufgefallen, die sich für mich mindestens so laut wie ein Motorrad mit Serienauspuff anhörten. Sind die Lärmvorschriften bei Motorrädern strenger als bei Autos, weil sich der gleiche Lärm bei Autos weniger aufdringlich anhört?

...zur Frage

Gewinde reinigen?

Hello! Ich wüsste gerne von euch, wie ihr mit Loctite gefüllte Gewinde reinigt? Besonders bei "Sackgassen" (sorry, kenne den Fachbegriff nicht), also nicht durchgängigen Löchern? Spült ihr die Bohrung irgendwie aus oder schraubt ihr die Schraube einfach so wieder rein?

...zur Frage

Harley Sportster Bj93: Soziusfußrasten befestigen?

Hi Leute, ich habee mir von Custom Chrome Soziusfußrasten für meine Sportster bestellt. Im Rahmen sind da bisher Inbusschrauben, die ich zur Montage der Rasten wohl entfernen muß. Brauche ich da jetzt spezielle Adapter oder Bolzen mit beideitigem Gewinde, oder wie bekomme ich jetzt die Fußrasten befestigt? Im Rahmen sowie am Gelenk der Rasten habe ich verschiedenes, innenliegendes Gewinde!?

...zur Frage

KTM Duke 125 auf Kiesweg?

Hellas, werde nir wahrscheinlich die KTM Duke 125 kaufen jetzt wollt ich mal fragen ob man damit noch auf Kies fahren kann? Also nicht extremer Splitkies oder Matsch, sonern eher trockene Waldwege. Denkt ihr das geht?

Lg Tkk

...zur Frage

Müssen die Schrauben des Kettenrades mit Loctite gesichert werden?

Ich habe das Kettenrad getauscht, auf dem Gewinde der Schrauben ist ein Rest grauer Masse, könnte altes Loctite sein. Die Schrauben ließen sich aber ohne Mühe heraus drehen. Gehört auf diese Gewinde auf jeden Fall Loctite?

...zur Frage

Wie am besten Gewinde in Motorgehäuse retten?

Hey Leute! Nachdem meine XT600 34L Tenere endlich läuft (neue Zündspule, Kabel, Kerze, Lufi, Öl, Dichtungen, Vergaser, …) gibt es rein äußerliche Probleme: Durch einen der 8 Vorbesitzer sind 2 wichtige Gewinde hops gegangen – einmal am Zylinderkopf für die Dekompressionszughalterung und einmal Motordeckel Limaseite. Dekozug ist doof, weil der Zug deswegen keine feste Lagerung hat und nicht richtig funktioniert, am Motordeckel ist es blöd weil nun Öl an der Stelle austritt. Habe schon in einem Markenforum gefragt, noch keine gute Antwort bekommen: Gibt es eine Alternative zur Werkstatt & Helicoil? Fällt euch irgendeine Methode ein, die Gewinde zu reparieren oder wenigstens den Deckel dicht zu bekommen ohne groß zu pfuschen? Aufbohren und nächstes Gewinde geht denke ich nicht mangels Raum… Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?