Gelten die Drehmomentangaben in Werkstatthandbüchern für trockene oder geschmierte Gewinde?

0 Antworten

Warum sind die Gewinde von manchen Schrauben besonders schwergängig und kann man die dann fetten?

Beim Basteln gibt es immer wieder mal Schrauben, die besonders schwergängig rausgehen und dabei rumknarzen. Das Gewinde ist nicht beschädigt oder angerostet. Woran liegt das? Spricht etwas dagegen, solche Gewinde mit WD40 oder ähnlichem zu fetten?

...zur Frage

Schraube trotz Loctite und Drehmomentschlüssel gelöst?

Hallo! Als ich heute die Abdeckhaube über mein Bike gezogen habe, ist mir der Grund für das diffuse Gefühl beim Bremsen hinten klar geworden: Die 2 Befestigungsschrauben der Bremspumpenhalterung an der Zubehörfußrastenanlage haben sich gelöst! Eine Schraube ist komplett weg, eine hing noch halb drin. Beide Schrauben waren von mir mit Loctite versehen und mit dem angegeben Drehmoment festgezogen, trotzdem haben sie sich gelöst. Kann mir jemand erklären, wie sowas passieren kann? Und was man dagegen in Zukunft tun kann? Mehr Loctite oder NM?

...zur Frage

Reifen für Supermoto?

Hi Leute suche griffige Reifen für ne Supermoto. Fahre eine Husqvarna 701 und bin jetzt mit den Conti Attack SM durch, waren nicht schlecht, aber ich lese immer wieder, dass diese schun alt sind und schon überholt... Nun frage ich mich was ich mir nun anschaffen sollte, fahre eig nur trockene und sehr kurvenreiche Strecken. Also viel Grip und Wendigkeit ist erwünscht.

...zur Frage

Welche Bedeutung hat der Begriff "nasse Zylinderlaufbuchsen" und "trockene Zylinderlaufbuchsen ?

Hat das irgendwelche Auswirkungen auf die Leistung meines Moppeds ?

...zur Frage

Graphit Fett für Lagerstellen?

Ist Graphit Fett gut für Lagerstellen, oder wofür benutzt man es am besten?

...zur Frage

Gelten für Feingewinde andere Anzugmomente wie für "normale" Schrauben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?