Gehörschutz oder neuer Helm?

3 Antworten

ich benutze diese schaum dinger .  das ist viel angenehmer .  man hört weniger wind aber den motor hört man trotzdem .  ich kann mich auch mit gehörschutz und helm auf mit leuten unterhalten .  ist halt nur viel leiser .  aber hören geht auch mit gehörschutz und helm .  

Ohrstöpsel sind unschlagbar in der Geräuschdämpfung. Probier doch mal aus, ob die dich beim Helmtragen nicht stören und du vom an- und ausziehen nicht genervt bist.

Servus. Ich fahre ohne Stöpsel. Habe aber einen besonderen Beitrag: Letzte Woche fragte mich mein Nachbar ( absoluter "Spezialist"), ob es denn sein könnte, daß ein Helm innen immer lauter wird. Er fährt eine SUZUKI Gn 250. Dabei sind beide Krümmer dermassen locker, daß sie schon wackeln und auch die Schellen der Endtöpfe. Das Ding knattert wie ein Maschinengewehr. Auf meinen Rat, daß er doch mal die Schrauben nachziehen sollte, verneinte er und meinte, daß es sowas nicht geben kann, daß seine Schrauben am Motorrad locker sind. - Er kauft sich einen neuen Helm. - Hoffentlich mit passendem Schlüssel, daß er seine lockeren Schrauben anziehen kann,.

Was möchtest Du wissen?